Fortuna Düsseldorf – SV Darmstadt 98, 2. Liga Tipp 20.10.2017

Düsseldorf – Darmstadt, während die einen an der Tabellenspitze ihre Kreise ziehen, haben die anderen zuletzt etwas an Boden verloren. Fortuna Düsseldorf ist mit 25 von 30 möglichen Punkten aktuell das Maß aller Dinge in der 2. Bundesliga und längst ein ganz heißer Aufstiegskandidat. Das gilt für den gut gestarteten SV Darmstadt 98, der mit vier sieglosen Spielen ins Tabellenmittelfeld abgerutscht ist, dagegen nur noch bedingt.

Zwölfmal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Sechs und damit die Hälfte der Spiele gingen an die Fortuna, die bei zwei Remis aber auch schon viermal gegen Darmstadt verloren hat. In Düsseldorf stehen drei Heimsiegen ein Unentschieden und zwei Erfolge der Lilien gegenüber.

Fortuna Düsseldorf

Nach dem langen Abstiegskampf in der Vorsaison ist Fortuna Düsseldorf mit einem 2:2 gegen Eintracht Braunschweig eher durchwachsen gestartet, hat seitdem aber von einer Ausnahme abgesehen durchweg überzeugt. Nach dem Auftaktspiel siegten die Rheinländer bei Erzgebirge Aue (2:0), im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld (3:1 n.V.), gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:0), beim SV Sandhausen (2:1) und gegen den 1. FC Union Berlin (3:2) fünfmal in Folge, ehe eine 1:3-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth einen ersten und bislang letzten Rückschlag bedeutete. Seit dieser Pleite, die mit einer schwachen Leistung einherging, gewann Düsseldorf gegen den SSV Jahn Regensburg (1:0), beim FC St. Pauli (2:0), gegen den MSV Duisburg (3:1) und zuletzt bei Arminia Bielefeld (2:0) schon wieder viermal in Folge.

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel verfügt über einen starken Kader und hat zuletzt auch nach erfolgreichen Spielen Veränderungen vorgenommen. Das ist auch diesmal möglich, zumal bis auf Michael Rensing und vermutlich Havard Nielsen alle Spieler topfit sind.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf – Ayhan, Hoffmann, Gießelmann – Zimmer, Sobottka, Schmitz – Fink, Neuhaus – Raman, Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€
18+, AGBs gelten

SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat mit einem Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:0) und einem Remis beim 1. FC Kaiserslautern (1:1) einen ordentlichen Saisonstart hingelegt, dann aber mit einem 1:3 im DFB-Pokal beim SSV Jahn Regensburg einen ersten Rückschlag hinnehmen müssen. Die Reaktion darauf fiel mit zwei Siegen gegen den FC St. Pauli (3:0) und beim MSV Duisburg (2:1) aber gut aus und die anschließende 1:2-Heimniederlage gegen den VfL Bochum konnte auch deshalb als Ausrutscher verbucht werden, weil danach gegen Arminia Bielefeld (4:3) wieder dreifach gepunktet wurde. Seitdem allerdings wartet die Mannschaft von Trainer Torsten Frings auf einen Sieg. Nachdem es zunächst beim 1. FC Heidenheim (2:2) und gegen Dynamo Dresden (3:3) zumindest noch zu späten Unentschieden reichte, verloren die Lilien zuletzt beim FC Ingolstadt (0:3) und gegen den 1. FC Nürnberg (3:4) zweimal nacheinander. 18 Gegentore in den letzten sieben Spielen lassen dabei unschwer erkennen, wo die größten Probleme liegen.

Neben dem Langzeitverletzten Peter Niemeyer fällt auch Stammtorwart Daniel Heuer Fernandes erneut aus. Tobias Kempe sollte derweil trotz angebrochenem Zehn abermals auflaufen können.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Voraussichtliche Aufstellung: Mall – Steinhöfer, Höhn, Sulu, Holland – Stark, Altintop – Kempe, Rosenthal, Großkreutz – Platte

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,80
100€
18+, AGBs gelten

 

Tipp

Die Formkurve spricht eine klare Sprache. Während die Fortuna konstant auf gutem bis sehr gutem Niveau agiert, hat Darmstadt den roten Faden für den Moment verloren. Vieles deutet daher auf einen erneuten Düsseldorfer Sieg hin.

Tipp: Sieg Fortuna Düsseldorf – 2.00 Bet365

 

Liveticker und Statistiken