Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg, 2. Liga Tipp 11.12.2017

Düsseldorf – Nürnberg, das Top-Spiel Zweiter gegen Dritter steigt zum Abschluss des 17. Spieltags und damit zum Hinrundenausklang am Montagabend. Fortuna Düsseldorf hat trotz sechs sieglosen Pflichtspielen in Folge als Tabellenzweiter noch immer eine gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen und zwei Punkte Vorsprung auf den 1. FC Nürnberg, der zuletzt aber immer näher gerückt ist und seine eigenen Ambitionen unterstrichen hat.

Schon 47-mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit 24 Siegen konnte der Club aus Nürnberg über die Hälfte dieser Duelle für sich entscheiden und verlor bei zehn Remis nur 13 Spiele. In Düsseldorf allerdings hat die Fortuna mit neun Heimsiegen, acht Remis und nur sechs Niederlagen die Nase vorne.

Tipp

Das Remis in Kiel war für Düsseldorf bereits ein Schritt nach vorne und weckt zusammen mit der Rückkehr des zuvor schmerzlich vermissten Neuhaus die Hoffnung auf ein Ende der Sieglosserie. Mit dem Publikum im Rücken halten wir einen Erfolg der Fortuna für gut möglich.

Tipp: Sieg Fortuna Düsseldorf – 2.28 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,28
200€

 

Fortuna Düsseldorf

Nach einem 2:2 zum Auftakt gegen Eintracht Braunschweig ist Fortuna Düsseldorf mit einem 3:1 n.V. im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld sowie vier Siegen in der Liga richtig durchgestartet. Ein 1:3 bei der SpVgg Greuther Fürth unterbrach diesen Lauf dann nur kurz, der direkt mit fünf weiteren Siegen in Serie fortgesetzt wurde. Seit einem 1:0 gegen den SV Darmstadt 98 am elften Spieltag wartet die Fortuna seit sechs Pflichtspielen auf einen Sieg. Ein 0:1 im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach brachte die Fortuna offenkundig aus der Spur. Danach reichte es beim VfL Bochum (0:0) und gegen den 1. FC Heidenheim (2:2) schon nur noch zu Unentschieden, ehe beim FC Ingolstadt (0:1) und gegen Dynamo Dresden (1:3) sogar zweimal verloren wurde. Das 2:2 am vergangenen Wochenende bei Holstein Kiel, das die Fortuna von der Tabellenspitze verdrängt hat, war trotz des erneut ausgebliebenen Sieges indes eher positiv zu werten.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Da Florian Neuhaus nach verbüßter Sperre wieder zur Verfügung steht, kann Traner Friedhelm Funkel endlich wieder eine Mannschaft aufbieten, die seiner Wunschvorstellung ziemlich nahe kommen dürfte. Lediglich Michael Rensing ist weiter nicht dabei und hinter Adam Bodzek steht ein Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf  – Schauerte, Ayhan, Bormuth, Gießelmann – Neuhaus, Sobottka, Fink – Zimmer, Raman – Hennings

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,28
200€

 

1. FC Nürnberg

Mit drei Siegen in Liga und DFB-Pokal hat der 1. FC Nürnberg einen furiosen Start hingelegt, dann aber aus den folgenden drei Begegnungen nur einen Punkt geholt. Drei Siege in Serie hielten den Club danach aber im vorderen Drittel der Tabelle, ehe ein 1:2 gegen Arminia Bielefeld diese Serie wieder reißen ließ. Beim SV Darmstadt 98 (4:3), gegen Dynamo Dresden (2:1) und im DFB-Pokal beim VfL Osnabrück (3:2) reihte der Club aber direkt wieder drei Siege aneinander, bevor  beim 1. FC Heidenheim (0:1) und gegen den FC Ingolstadt (1:2) zweimal in Serie verloren wurde. Mit einem 2:2 gegen Holstein Kiel ging es danach aber wieder in die andere Richtung und zuletzt gelangen bei Eintracht Braunschweig (3:2) sowie gegen den SV Sandhausen (1:0) zwei verdiente Siege.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Bis auf die Langzeitverletzten Enis Alushi, Sebastian Kerk, Dennis Lippert und Adam Zrelak dürften alle Spieler einsatzfähig sein. Sechser Patrick Erras ebenso wie die zuletzt ausgefallenen Reservisten Miso Brecko und Thorsten Kirschbaum.

Voraussichtliche Aufstellung: Bredlow – Valentini, Margreitter, Ewerton, Leibold – Erras – Behrens, Möhwald – Salli, Werner – Ishak

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,95
200€

 

Liveticker und Statistiken