FC St. Pauli – SpVgg Greuther Fürth Tipp, Aufstellung & Vorbericht

St. Pauli – Fürth, die Wege beider Teams haben sich zuletzt etwas getrennt. Während der FC St. Pauli den Anschluss an die Top-Drei halten konnte und als Tabellenvierter ins Spiel geht, befindet sich die SpVgg Greuther Fürth in einer Schwächephase und hat die Tuchfühlung zu den Spitzenteams für den Moment verloren.

Beide Vereine trafen bisher 31-mal aufeinander. Mit 13 Siegen weist Fürth die bessere Bilanz auf bei zehn Unentschieden und acht Erfolgen St. Paulis. Zu Hause aber hat St. Pauli mit vier Siegen, acht Remis und drei Niederlagen knapp die Nase vorne.

Tipp

In der Form der letzten Spiele wäre selbst ein Punkt für Fürth schon eine große Überraschung. Trotz der Personalprobleme spricht vieles für einen Heimsieg des FC St. Pauli.

Tipp: Sieg FC St. Pauli – 1,80 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
100€

 

FC St. Pauli

Nach vom Start weg zwei Siegen ist der FC St. Pauli mit inklusive DFB-Pokal vier Niederlagen in Folge früh in ein Tief geschlittert, hat sich daraus aber schnell und überzeugend befreien können. Aus den folgenden fünf Spielen beim FC Ingolstadt (1:0), gegen den SC Paderborn (2:1), beim Hamburger SV (0:0), gegen den SV Sandhausen (3:1) und beim MSV Duisburg (1:0) verbuchten die Kiez-Kicker 13 von 15 möglichen Punkten, ehe Holstein Kiel (0:1) den Lauf beendete. Mit einem 2:1-Sieg bei Arminia Bielefeld kehrte die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski aber direkt in die Erfolgsspur zurück. Danach blieben die Kiez-Kicker auch gegen den 1. FC Heidenheim, beim SSV Jahn Regensburg und gegen Dynamo Dresden ungeschlagen, mussten sich allerdings jeweils mit einem 1:1 begnügen. Dafür gelang am vergangenen Montag im Verfolgerduell beim VfL Bochum trotz angespannter Personalsituation ein 3:1-Auswärtssieg.

Aufstellung FC St. Pauli

Mit Philipp Ziereis (Gelbsperre) gibt es einen neuen Ausfall. Mit Daniel Buballa, Christopher Buchtmann, Richard Neudecker und Marvin Knoll, die wohl weiterhin fehlen, stehen somit gleich fünf Stammkräfte nicht zur Verfügung. Immerhin dürfte der zuletzt nur eingewechselte Mats Möller Daehli nach einer Knieprellung wieder in die Startelf rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Himmelmann – Zander, Carstens, Avevor, Kalla – Flum, Dudziak – Möller Daehli, Sobota – Allagui, Veerman

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
100€

 

SpVgg Greuther Fürth

Nach dem Fast-Abstieg in der vergangenen Saison hat die SpVgg Greuther Fürth mit elf Punkten aus den ersten fünf Spielen einen überraschend guten Start hingelegt, der auch durch das bittere Aus in der ersten Pokalrunde gegen Borussia Dortmund (1:2 n.V.) nur unwesentlich getrübt wurde. Nach einer ersten Niederlage am sechsten Spieltag beim 1. FC Heidenheim (0:2) ging es mit acht Punkten aus vier Partien gut weiter, doch seit einem 3:2-Erfolg am zehnten Spieltag bei Arminia Bielefeld zeigt die Tendenz nach unten. Nach nur einem Zähler aus den Spielen beim SV Darmstadt 98 (0:2), gegen den VfL Bochum (2:2) und beim 1. FC Union Berlin (0:4) gelang gegen den 1. FC Magdeburg zwar ein glücklicher 3:2-Sieg, dem allerdings zwei deutliche Schlappen folgten. Beim 1. FC Köln (0:4) und gegen Erzgebirge Aue (0:5) kam das Kleeblatt heftig unter die Räder und muss sich vor allem Sorgen um die derzeit sehr anfällige Defensive machen.

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Maximilian Wittek kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück und wird sicherlich beginnen. Ebenfalls wieder verfügbar ist nach verbüßter Rotsperre Maximilian Bauer, der aber nicht zwingend in der Startelf stehen wird. Yosuke Ideguchi und Daniel Steininger fallen unverändert aus. Auch Shawn Parker und Elias Abouchabaka sind verletzt. Dennoch sind einige Umstellungen wahrscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung: Burchert – Sauer, Maloca, Magyar, Wittek – Gugganig – Reese, Ernst, Atanga, Mohr – Keita-Ruel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Liveticker und Statistiken