FC St. Pauli – MSV Duisburg Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Tipp: Sieg FC St. Pauli – 1,80 sunmaker

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
105€

St. Pauli – Duisburg, beide Teams liegen knapp hinter dem Relegationsplatz, aber an unterschiedlichen Enden der Tabelle. Der FC St. Pauli hat trotz einer aktuellen Schwächephase nur vier Punkte Rückstand auf Platz drei und die Bundesliga noch nicht abgehakt. Der MSV Duisburg liegt derweil zwei Zähler hinter Rang 16, wobei der Rückstand bis zum rettenden Ufer der gleiche ist und die Zebras noch ein Nachholspiel in der Hinterhand haben.

Nach 25 Duellen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen recht ausgeglichen. Elf Siegen des FC St. Pauli stehen fünf Unentschieden und neun Duisburger Erfolge gegenüber. Am heimischen Millerntor sprechen bei vier Remis und nur zwei Niederlagen sechs Siege schon deutlicher für die Kiez-Kicker.

Tipp

St. Pauli steht nach den jüngsten Schlappen mächtig unter Druck. Duisburg könnte mit Blick auf die besorgniserregende Verfassung beim Testspiel in Utrecht als Gegner zum richtigen Zeitpunkt kommen.

Tipp: Sieg FC St. Pauli – 1,80 sunmaker

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
105€

 

FC St. Pauli

Mit 34 Punkten aus den ersten 18 Spielen hat sich der FC St. Pauli bis zur Winterpause eine sehr gute Ausgangsposition erarbeitet, die zu Beginn des neuen Jahres aber aufgrund von nur drei Punkten aus den ersten vier Spielen beim SV Darmstadt 98 (1:2), gegen den 1. FC Union Berlin (3:2), beim 1. FC Köln (1:4) und gegen Erzgebirge Aue (1:2) gelitten hat. Danach gelangen zwar zwei 1:0-Siege gegen den FC Ingolstadt und beim SC Paderborn, doch das folgende 0:4 im Derby gegen den Hamburger SV war ein herber Nackenschlag. Dass dieser Spuren hinterlassen hat, war beim anschließenden, ebenfalls mit 0:4 verlorenen Auswärtsspiel beim SV Sandhausen zu sehen. In der Länderspielpause diente ein 1:0-Erfolg gegen den dänischen Erstligisten Vejle BK aber als Mutmacher.

Aufstellung FC St. Pauli

Nach dem schwachen Auftritt in Sandhausen sind mehrere Änderungen zu erwarten, zumal Luca Zander neu auf der Ausfallliste ist, während der zuletzt ausgefallene Jan-Philipp Kalla wieder mitwirken könnte. Weiter nicht dabei sind die Langzeitverletzten Henk Veerman und Philipp Ziereis.

Voraussichtliche Aufstellung: Himmelmann – Dudziak, Avevor, Hoogma, Buballa – Flum, Knoll – Sobota, Buchtmann, Möller Daehli – Meier

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
105€

 

MSV Duisburg

Zum zweiten Mal scheint der MSV Duisburg die Wende zum Besseren geschafft zu haben. Nach zwei Punkten aus den ersten acht Spielen sorgte der Trainerwechsel von Ilia Gruev zu Torsten Lieberknecht für einen Aufschwung mit elf Zählern aus sechs Partien. Danach aber setzte es bei einem Sieg acht Niederlagen in neun Pflichtspielen und die Zebras fanden sich erneut am Tabellenende wieder. Zuletzt aber blieb der MSV bei Erzgebirge Aue (0:0), gegen den 1. FC Magdeburg (1:0) und beim SSV Jahn Regensburg (1:1) dreimal ungeschlagen und holte fünf von neun möglichen Punkten. Die Absage der Partie gegen den 1. FC Köln verhinderte vor der Länderspielpause eine Fortsetzung des Positivtrends. Ein 0:6-Debakel im Testspiel beim FC Utrecht verdeutlichte indes die Schwere der Mission Klassenerhalt.

Aufstellung MSV Duisburg

Joseph Baffoe feierte in Utrecht sein Comeback, ist aber eher noch keine Option für die Startelf, während Sebastian Neumann, Christian Gartner und Borys Tashchy sicher weiter ausfallen. Hinter dem angeschlagenen Dustin Bomheuer steht derweil ein dickes Fragezeichen. Der beim 1:1 in Regensburg gelbgesperrte Lukas Fröde ist unterdessen wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung: Wiedwald – Wiegel, Hajri, Nauber, Wolze – Fröde – Engin, Nielsen, Schnellhardt, Oliveira Souza – Verhoek

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken