FC Ingolstadt – SV Darmstadt 98 Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg FC Ingolstadt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
€100
18+, AGBs gelten

Ingolstadt – Darmstadt, zwei der aktuell formstärksten Teams der Liga treffen aufeinander. Während der SV Darmstadt 98 mach zehn Punkten aus den letzten vier Spielen noch die obere Tabellenhälfte anpeilt, hat der FC Ingolstadt zumindest den Relegationsplatz in der eigenen Hand. Bei sechs Punkten Rückstand ans rettende Ufer müsste derweil für den direkten Klassenerhalt schon alles optimal laufen.

Von den bisherigen elf Duellen mit dem FC Ingolstadt konnte Darmstadt nur ein einziges gewinnen und kassierte bei sechs Unentschieden vier Niederlagen. In Ingolstadt sind die Lilien bei zwei Remis und drei Pleiten noch sieglos.

Tipp

Beide Mannschaften haben einen guten Lauf. Allerdings kämpft Ingolstadt noch ums Überleben, was Extra-Kräfte freisetzen dürfte, wohingegen es für die Lilien um nicht mehr allzu viel geht.

Tipp: Sieg FC Ingolstadt – 1,50 bwin

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
€100
18+, AGBs gelten

 

FC Ingolstadt

Wenn es für den FC Ingolstadt am Ende nicht für den Klassenerhalt reichen sollte, dann sicherlich nicht wegen der Endphase unter Trainer Tomas Oral. Unter dem vierten Chefcoach der Saison holten die Schanzer starke 13 Punkte aus fünf Spielen. Nach einem 4:2-Sieg beim MSV Duisburg musste sich Ingolstadt gegen Holstein Kiel zunächst mit einem 1:1 begnügen, landete dann aber bei Arminia Bielefeld (3:1), gegen Dynamo Dresden (1:0) und zuletzt beim Hamburger SV (3:0) drei weitere Siege in Serie. Schon jetzt hat Oral damit die Ausbeute seiner Vorgänger im bisherigen Saisonverlauf übertroffen. Nach nur acht Punkten an den ersten 15 Spieltagen, an denen Stefan Leitl, Alexander Nouri und Interimscoach Roberto Pätzold in der Verantwortung standen, gelangen auch unter Jens Keller lediglich elf Punkte aus zwölf Spielen. Weil auf einen guten Start ins neue Jahr mit drei Siegen in vier Spielen fünf Pleiten am Stück folgten, wurde Keller von Oral abgelöst – möglicherweise gerade noch rechtzeitig.

Aufstellung FC Ingolstadt

Nach dem starken Auftritt von Vertreter Thomas Pledl in Hamburg fällt die Entscheidung zwar sicher nicht leicht, doch Sonny Kittel dürfte nach seiner Gelbsperre dennoch in eine ansonsten wohl unveränderte Mannschaft zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Tschauner – Neumann, Paulsen, Mavraj, Paulo Otavio – Cohen, Gaus – Kerschbaumer, Kittel – Kutschke, Lezcano

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
€100
18+, AGBs gelten

 

SV Darmstadt 98

Für den SV Darmstadt 98 wäre in dieser Saison ohne eine Schwächephase vor und nach Weihnachten vielleicht sogar mehr drin gewesen. 17 Punkte aus den ersten zwölf Spielen waren auf jeden Fall ein ordentlicher Start, dem dann aber aus den anschließenden zehn Partien nur noch sechs Zähler folgten. Mit der Trennung von Trainer Dirk Schuster ging es dann aber direkt wieder aufwärts. Bereits unter Interimscoach Kai-Peter Schmitz gelang ein wichtiger 2:0-Sieg gegen Dynamo Dresden. Der neue Cheftrainer Dimitrios Grammozis erwischte dann mit einem 0:1 bei Arminia Bielefeld zwar einen Fehlstart, feierte dann aber gegen Holstein Kiel und beim Hamburger SV zwei 3:2-Siege. Und nach nur einem Zähler aus den Partien gegen den SSV Jahn Regensburg (1:1) und bei der SpVgg Greuther Fürth (1:2) legten die Lilien zuletzt eine starke Serie hin. Mit den zehn Punkten aus den Spielen beim 1. FC Magdeburg (1:0), gegen den VfL Bochum (0:0), beim 1. FC Köln (2:1) und gegen den 1. FC Union Berlin wurde zum einen der Klassenerhalt perfekt gemacht und zum anderen der Sprung in die obere Tabellenhälfte geschafft.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Nach dem Sieg gegen Union Berlin sind keine Änderungen zu erwarten. Vom Kreis der Stammelf fällt voraussichtlich nur Marcel Franke weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Herrmann, Höhn, Wittek, Holland – Stark, Palsson – Heller, Kempe, Mehlem – Dursun

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,00
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken