FC Ingolstadt – Holstein Kiel Tipp & Aufstellung

Ingolstadt – Kiel, die einen wollen den Klassenerhalt endgültig perfekt machen, während die anderen Relegationsplatz drei sichern möchten. Der FC Ingolstadt hat bei sieben Zählern Rückstand auf Rang drei keine realistischen Aufstiegschancen mehr, benötigt bei fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone aber noch Zähler für den Ligaverbleib. Holstein Kiels Chancen auf den direkten Aufstieg tendieren derweil bei fünf Punkten Rückstand gen Null, aber die Relegation haben die Störche bei zwei Zählern Abstand auf Rang vier in der eigenen Hand.

Erst dreimal standen sich beide Klubs gegenüber und noch ist Kiel sieglos. Vor dem torlosen Remis im Hinspiel trennten sich beide in der 3. Liga 2009/10 in Kiel ebenfalls unentschieden (2:2). Das bislang einzige Aufeinandertreffen in Ingolstadt gewannen die Schanzer in dieser Saison mit 1:0.

Tipp

Ingolstadt fehlt in dieser Saison der letzte Punch, wohingegen Kiel in den letzten Wochen abgesehen von der Pleite gegen Nürnberg wieder in die Spur gefunden hat. Die Störche haben zudem den unbedingten Willen, eine historische Chance beim Schopfe zu packen.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 1.57 Betfair

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
100€

 

FC Ingolstadt

Für den FC Ingolstadt hat es aus mehreren Gründen nicht dafür gereicht, noch ins Aufstiegsrennen bzw. in den Kampf um den dritten Platz einzugreifen. Nach schwachem Start war die Zwischenbilanz zur Winterpause mit 25 Punkte aus den ersten 18 Spielen zwar einigermaßen ordentlich, doch schon der Start ins neue Jahr verlief mit nur einem Punkt aus den beiden Spielen gegen den SV Sandhausen (0:0) und beim SSV Jahn Regensburg (2:3) nicht nach Wunsch. Ein 3:0-Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth nährte dann zwar kurzzeitig die Hoffnung auf eine Aufholjagd, doch nur ein Punkt aus den folgende vier Begegnungen war schon zu wenig. Anschließend blieben die Schanzer zwar fünfmal in Folge ungeschlagen, fuhren bei drei Remis aber auch nur zwei Siege gegen Dynamo Dresden (4:2) und beim 1. FC Heidenheim (2:1) ein. Am letzten Wochenende ging es mit einem 0:3 bei Fortuna Düsseldorf indes schief und der letzte Aufstiegstraum war damit geplatzt.

Aufstellung FC Ingolstadt

Bis auf Paulo Otavio, der für die erste Elf indes ohnehin keine Rolle spielt, sind voraussichtlich alle Mann an Bord. Der eine oder andere Wechsel ist auch deshalb denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Nyland – Levels, Schröck, Matip, Gaus – Träsch, Cohen – Pledl, Kittel, Leipertz – Kutschke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€

 

Holstein Kiel

Nach 29 Punkten aus den ersten 13 Spielen schien Holstein Kiel schnurstracks durch die 2. Bundesliga zu marschieren, ehe dann doch etwas Sand ins Getriebe des Aufsteigers kam, der in der Folge elf Spiele in Folge nicht gewinnen konnte. Immerhin acht Unentschieden hielten die Störche aber auf dem dritten Platz und mit einem 5:0-Kantersieg am 25. Spieltag gegen den MSV Duisburg gelang dann endlich wieder ein Dreier. Danach folgten fünf ungeschlagen Partien, wobei neben Unentschieden beim VfL Bochum (1:1), bei Arminia Bielefeld (1:1) und gegen den SV Darmstadt 98 (0:0) immerhin zwei Siege gegen den 1. FC Heidenheim (2:1) und bei Dynamo Dresden (4:0) eingefahren wurden. Just nach dem Erfolg in Dresden wurde dann bekannt, dass Trainer Markus Anfang den Verein in Sommer in Richtung 1. FC Köln verlässt. Das erste Spiel danach, zugleich ein letztlich wohl vorentscheidendes Match im Kampf um Platz zwei, ging dann am Montag mit 1:3 gegen den 1. FC Nürnberg verloren.

Aufstellung Holstein Kiel

Bis auf Amara Conde sind alle Profis einsatzbereit. Im Vergleich zur Niederlage gegen Nürnberg sind daher allenfalls kleinere Änderungen zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Herrmann, Schmidt, Czichos, Lenz – Kinsombi – Schindler, Drexler, Mühling, Weilandt – Ducksch

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken