Erzgebirge Aue – SV Sandhausen Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Aue – Sandhausen, während sich die einen zuletzt mit zwei Siegen etwas Luft verschaffen konnten, warten die anderen noch immer auf den ersten Dreier. Erzgebirge Aue hat nach einem Fehlstart inzwischen sieben Punkte auf dem Konto und den Anschluss ans Mittelfeld geschafft. Der SV Sandhausen dagegen ist Tabellenvorletzter und steht bei dürftigen zwei Zählern.

14 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Aue weist dabei mit sechs Siegen die besser Bilanz auf bei fünf Remis und nur drei Erfolgen des SVS. In Aue liest sich die Statistik mit vier Heimerfolgen, zwei Unentschieden und einem Auswärtssieg Sandhausens noch etwas deutlicher.

Tipp

Aue geht nach den jüngsten Erfolgen mit breiter Brust ins Spiel und kann zudem auf die stets fantastische Unterstützung der heimischen Fans bauen, die kein unwesentlicher Faktor für die Heimstärke der Veilchen sind. Sandhausen auf der anderen Seite vereint derweil bisher defensive Anfälligkeit mit offensiver Harmlosigkeit.

Tipp: Sieg Erzgebirge Aue – 2.45 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,45
100€

 

Erzgebirge Aue

Eine gute Vorbereitung unter dem neuen Trainer Daniel Meyer ließ bei Erzgebirge Aue nach der Rettung erst in der Relegation zumindest die Hoffnung auf ein sorgenfreies Jahr aufkommen, die aber schnell wieder dahin war. Nur ein Punkt aus den ersten vier Spielen beim 1. FC Union Berlin (0:1), gegen den 1. FC Magdeburg (0:0), beim 1. FC Köln (1:3) und beim FC Ingolstadt (2:3) sowie das Aus in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:3) bedeuten trotz des alles andere als einfachen Auftaktprogramms eine herbe Enttäuschung und natürlich einen Fehlstart. Obwohl im Umfeld schon Unruhe aufkam, vertrauten die Verantwortlichen aber auf ihre Arbeit und wurden anschließend belohnt. Mit einem 3:1 gegen den FC St. Pauli gelang zunächst der erhoffte Befreiungsschlag, der dann mit einem 2:1-Erfolg nach 0:1-Rückstand beim MSV Duisburg veredelt wurde.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Wahrscheinlich, dass Trainer Daniel Meyer zum dritten Mal in Folge seine Erfolgself nominiert. Der in Duisburg als Joker zum Matchwinner avancierte Mario Kvesic muss damit wohl zunächst wieder auf die Bank.

Voraussichtliche Aufstellung: Männel – Kalig, Breitkreuz, Rapp , Kempe – Tiffert, Fandrich – Rizzuto, Hochscheidt, Iyoha – Testroet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,45
100€

 

SV Sandhausen

In den letzten Jahren hat der SV Sandhausen die stets nicht wenigen negativen Prognosen stets eher früher denn später widerlegt. Nun aber zeichnet sich ein schwieriges Jahr für die Kurpfälzer ab, die mit einem 1:3 bei der SpVgg Greuther Fürth und einem 0:3 gegen den Hamburger SV in den Startlöchern hängen geblieben sind. Bei Rot-Weiß Oberhausen (6:0) tankte der SVS dann zwar im DFB-Pokal Selbstvertrauen, das aber in der Liga nicht zu einem Aufschwung führte. Stattdessen verlor Sandhausen beim VfL Bochum auch das dritte Spiel, ehe es gegen den 1. FC Union Berlin (0:0) und beim SV Darmstadt 98 (1:1) zumindest zwei Unentschieden gab. In Darmstadt war Sandhausen sogar nahe am Sieg, kassierte aber kurz vor Schluss noch den Ausgleich. Gegen den 1. FC Köln war der SVS derweil am Freitag bei der 0:2-Heimniederlage offensiv zu harmlos und verlor mit 0:2.

Aufstellung SV Sandhausen

Nach einer abgesehen vom letzten Spielfelddrittel sehr ordentlichen Vorstellung gegen den individuell schlichtweg deutlich überlegenen 1. FC Köln dürfte Trainer Kenan Kocak nicht allzu viele Änderungen vornehmen. Sollte der gegen Köln angeschlagen auf der Bank gebliebene Markus Karl wieder bei 100 Prozent sein, ist statt der Vierer- aber auch eine Dreierkette möglich. Marcel Schuhen, Ken Gipson, Nejmeddin Daghfous und Tim Knipping fehlen unverändert.

Voraussichtliche Aufstellung: Lomb – Klingmann, Kister, Verlaat, Paqarada – Linsmayer, Jansen – Behrens, Förster, Gislason – Guedé

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,07
100€

 

Liveticker und Statistiken