Arminia Bielefeld – SV Sandhausen Tipp, Aufstellung & Vorbericht 13.05.2018

Bielefeld – Sandhausen, beide Teams haben ihren Platz in der nächstjährigen 2. Bundesliga sicher. Arminia Bielefeld will den aktuellen vierten Platz zum Abschluss verteidigen, mehr ist für die Ostwestfalen aber nicht mehr möglich. Der SV Sandhausen ist seit dem vergangenen Wochenende gerettet, kann vom aktuellen elften Platz aus aber noch eine Plätze gut machen oder abrutschen. Letzteres soll schon alleine wegen des TV-Geld-Rankings unbedingt vermieden werden.

Elf Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen Bielefeld sechs und damit über die Hälfte gewonnen hat. Sandhausen bringt es bei zwei Unentschieden nur auf drei Siege. In Bielefeld stehen drei Heimsiegen ein Remis und ein Sandhäuser Erfolg gegenüber.

Tipp

Bielefeld will den vierten Platz unbedingt verteidigen und hat im eigenen Stadion auch gute Chancen, sofern an die letzten Heimleistungen angeknüpft werden kann. Von Sandhausen ist mit Blick auf die letzten Wochen eher wenig zu erwarten.

Tipp: Sieg Arminia Bielefeld – 2.10 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€

 

Arminia Bielefeld

Nach dem späten Klassenerhalt am Ende der Vorsaison ist Arminia Bielefeld mit 17 Punkten aus den ersten neun Spielen seht gut gestartet, hat dann aber bis zum Winter nachgelassen und aus neun Begegnungen nur noch acht Zähler eingefahren. Im Jahr 2018 legte die Arminia dafür mit neun Punkten aus den ersten fünf Spielen wieder gut los, um danach in den sechs Partien gegen Dynamo Dresden (2:3), beim 1. FC Heidenheim (2:2), gegen den 1. FC Nürnberg (1:0), bei Fortuna Düsseldorf (2:4), gegen Holstein Kiel (1:1) und beim FC Ingolstadt (2:2) nur durchwachsen zu punkten. Anschließend lief es aber mit sieben Zählern aus den drei Spielen gegen Erzgebirge Aue (2:0), bei Eintracht Braunschweig (0:0) und gegen den 1. FC Kaiserslautern (3:2) aber wieder besser und der Traum vom Aufstieg lebte zumindest leise weiter. Mit dem 0:1 am vergangenen Wochenende beim FC St. Pauli hat sich dieses Thema allerdings erledigt.

Aufstellung Arminia Bielefeld

Die schon länger fehlenden Nils Quaschner, Brian Behrendt und Julian Börner verpassen auch den Saisonabschluss. Weil Platz vier gesichert werden soll, wird aber voraussichtlich die bestmögliche Mannschaft auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Dick, Weigelt, Salger, Hartherz – Prietl, Schütz – Massimo, Kerschbaumer – Klos, Voglsammer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€

 

SV Sandhausen

Mit 27 Punkten aus den ersten 18 Spielen hat der SV Sandhausen frühzeitig die Weichen auf Klassenerhalt gesteht, ist dann aber wegen einer deutlich schwächeren Rückrunde doch noch ins Zittern geraten. Acht Punkte aus den ersten fünf Partien im neuen Jahr waren zwar auch noch ordentlich, doch aus den folgenden den sechs Spielen beim 1. FC Union Berlin (1:2), gegen Erzgebirge Aue (1:1), beim SSV Jahn Regensburg (1:2), gegen den VfL Bochum (2:3), beim FC St. Pauli (1:1) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (0:0) reichte es nur zu drei Zählern, womit es in der Tabelle schleichend abwärts ging. Mit einem 2:0-Sieg beim MSV Duisburg gelang dann zwar ein großer Zwischenschritt, dem aber gegen den SV Darmstadt 98 (1:1) und beim 1. FC Heidenheim (0:2) zwei Dämpfer folgten. Am vergangenen Wochenende verlor Sandhausen gegen den 1. FC Nürnberg (0:2) zwar auch, durfte aber wegen der Ergebnisse auf den anderen Plätzen dennoch den Klassenerhalt bejubeln.

Aufstellung SV Sandhausen

In den vergangenen Wochen hat sich das Lazarett des SVS deutlich gelichtet, doch mit Tim Knipping gibt es seit dem vergangenen Wochenende nun einen neuen Langzeitausfall. Ansonsten fehlen nur noch Ken Gipson und Tim Kister.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Klingmann, Karl, Seegert, Paqarada – Linsmayer, Kulovits – Daghfous, Förster , Gislason – Sukuta-Pasu

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
100€

 

Liveticker und Statistiken