Arminia Bielefeld – Holstein Kiel, 2. Bundesliga Tipp 01.04.2018

Bielefeld – Kiel, der Tabellenfünfte erwarten den -dritten. Arminia Bielefeld liegt allerdings bei sechs Punkten Rückstand auf Holstein Kiel näher an der nur fünf Zählern entfernten Abstiegsrelegation und will nun zuerst die Zweifel am Klassenerhalt ausräumen. Kiel hat derweil nach einer langen Schwächephase wieder in die Spur gefunden und immerhin vier Punkte Vorsprung auf den vierten Platz – zugleich ist der zweite Platz nur zwei Zähler entfernt.

Erst siebenmal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Drei dieser Partien gewann Kiel und hat damit bei zwei Remis und zwei Bielefelder Siegen die etwas bessere Bilanz. In Bielefeld allerdings ist Kiel bei einem Unentschieden und zwei Niederlagen noch sieglos.

Tipp

In den Spielen beider Teams ist meist einiges geboten. Bei der Arminia sind es 3,11 Tore im Schnitt, bei Kiel sogar 3,30. Im direkten Duell könnten daher einige Tore fallen, zumal beide offensiv ausgerichtet sind.

Tipp: Over 2.5 – 1.67 Betfair

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,67
100€

 

Arminia Bielefeld

25 Punkte waren zur Winterpause eine ordentliche Bilanz, wobei acht Punkte aus den Spielen vom zehnten bis zum 18. Spieltag den guten Start mit 17 Punkten aus den ersten neun Spielen etwas zunichte gemacht haben. Ins neue Jahr startete die Arminia gegen die SpVgg Greuther Fürth (0:0), beim VfL Bochum (1:0), gegen den 1. FC Union Berlin (1:1), beim MSV Duisburg (2:2) und gegen den SV Darmstadt 98 (2:0) mit fünf ungeschlagenen Spielen und neun von 15 möglichen Punkten. Ein 2:3 gegen Dynamo Dresden bedeutete dann zwar einen Rückschlag, der beim 1. FC Heidenheim (2:2) und gegen den 1. FC Nürnberg (1:0) aber mit vier Punkten positiv beantwortet wurde. Vor der Länderspielpause setzte es trotz guter Leistung ein 2:4 bei Fortuna Düsseldorf und damit wieder einen Dämpfer, unter dem auch die zumindest leise vorhandenen Aufstiegsträume gelitten haben. Ein Test gegen den 1. FC Köln wurde kurzfristig abgesagt.

Aufstellung Arminia Bielefeld

Bis auf den Langzeitverletzten Nils Quaschner sind alle Mann an Bord. Im Vergleich zur Niederlage in Düsseldorf sind allenfalls vereinzelte Änderungen zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Dick, Behrendt, Börner, Hartherz – Schütz – Weihrauch, Prietl, Kerschbaumer, Staude – Voglsammer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
100€
18+, AGBs gelten

 

Holstein Kiel

Holstein Kiel hat einen furiosen Saisonstart hingelegt, sich dann eine lange Schwächephase erlaubt, um nun allem Anschein nach rechtzeitig zur heißen Phase wieder voll da zu sein. Auf ein überragendes erstes Saisondrittel mit 29 Punkten aus den ersten 13 Spielen folgten lange elf Spieltage ohne Sieg, aber immerhin mit acht Unentschieden. Dennoch schmolz der Vorsprung auf die Nicht-Aufstiegsplätze. Just als der Verlust des dritten Platzes drohte, platzte mit einem 5:0 gegen den MSV Duisburg der Knoten aber wieder. Danach nahm Kiel beim VfL Bochum immerhin ein 1:1 mit und vor der Länderspielpause wurde der 1. FC Heidenheim knapp, aber verdient mit 2:1 geschlagen. Sieben Punkte aus den letzten drei Partien haben damit den Traum vom Durchmarsch in die Bundesliga wieder beflügel und ein 3:2-Erfolg im Test gegen den 1. FC Union Berlin das Selbstvertrauen zusätzlich gestärkt.

Aufstellung Holstein Kiel

Bis auf Amara Conde sind voraussichtlich alle Spieler einsatzbereit. Auch Manuel Janzer könnte nach langer Zwangspause zumindest wieder im Kader stehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Herrmann, Schmidt, Czichos, van den Bergh – Peitz – Schindler, Kinsombi, Drexler, Weilandt – Ducksch

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
100€

 

Liveticker und Statistiken