1. FC Union Berlin – Hamburger SV Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Doppelte Chance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,66
100€
18+, AGBs gelten

Union – HSV, Spannung pur ist angesagt im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga. Dabei treffen mit dem 1. FC Union Berlin und dem Hamburger SV zwei Teams aufeinander, die zuletzt den Eindruck erweckten, nicht wirklich aufsteigen zu wollen. Beide Teams sind seit fünf Ligaspielen sieglos und haben dadurch im Rennen um die Plätze zwei und drei Konkurrenz erhalten. Union ist sogar inzwischen auf Rang vier abgerutscht, kann mit einem Sieg aber dank der besseren Tordifferenz am aktuell zweitplatzierten HSV vorbeiziehen.

Nimmt man das vom HSV mit 3:0 gewonnene Finalspiel um die Deutsche Meisterschaft 1923 gegen Unions Vorläuferverein Union 06 Oberschöneweide hinzu, gab es bislang zwei Duelle beider Klubs. Das zweite und bislang letzte war das 2:2 im Hinspiel der laufenden Spielzeit.

Tipp

Gegen gute Gegner präsentiert sich der HSV stets besser. Die ansprechende Leistung im Pokal gegen Leipzig dürfte zusätzlich für Rückenwind sorgen. Union Berlin trat zuletzt nicht wie ein Aufstiegskandidat auf.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 1,66 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,66
100€
18+, AGBs gelten

 

1. FC Union Berlin

Wenn es am Ende wieder nicht zum Aufstieg oder zumindest zur Relegation reichen sollte, muss sich der 1. FC Union Berlin an die eigene Nase packen. Denn die Eisernen haben eine gute Ausgangsposition in den vergangenen Wochen mit fünf sieglosen Spielen in Folge beim 1. FC Heidenheim (1:2), gegen den SC Paderborn (1:3), bei Dynamo Dresden (0:0), gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2) und bei der SpVgg Greuther Fürth (1:1) völlig verspielt. Zuvor waren 31 Punkte aus den 18 Spielen vor der Winterpause eine gute Grundlage, die mit einem 2:0 gegen den 1. FC Köln zum Start ins neue Jahr und nach einem 2:3 beim FC St. Pauli mit 13 Punkten aus den folgenden fünf Begegnungen gegen den SV Sandhausen (2:0), beim MSV Duisburg (3:2), gegen Arminia Bielefeld (1:1), bei Holstein Kiel (2:0) und gegen den FC Ingolstadt (2:0) noch verbessert wurde. Obwohl auch die Konkurrenz keineswegs überzeugend unterwegs war, hat Union zuletzt aber sehr viel an Boden verloren.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Während in der Innenverteidigung der zuletzt ausgefallene Florian Hübner seinen in Fürth vom Platz gestellten Vertreter Nicolai Rapp nach Möglichkeit wieder ersetzen soll, sind auch im Mittelfeld und im Offensivbereich Änderungen denkbar. Manuel Schmiedebach, der vergangene Woche aufgrund einer drohenden Gelbsperre geschont wurde, wird auf jeden Fall wieder beginnen. Verletzungsbedingte Ausfälle gibt es keine.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, Hübner, Reichel – Schmiedebach – Prömel, Kroos – Carlos Mane, Polter, Mees

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
150€

 

Hamburger SV

Der Hamburger SV schleppt sich der Bundesliga entgegen. Nach einem guten ersten Halbjahr bis Weihnachten mit 37 Punkten aus 18 Spielen sowie einem 2:1-Sieg zum Start ins neue Jahr gegen den SV Sandhausen sind die Hanseaten nicht mehr wirklich aufstiegsreif unterwegs. Auf ein 0:2 bei Arminia Bielefeld folgten zwar im Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Nürnberg und gegen Dynamo Dresden zwei 1:0-Heimsiege, allerdings mit überschaubaren Leistungen. Ähnliche Auftritte reichten beim 1. FC Heidenheim (2:2) und beim SSV Jahn Regensburg (1:2) nicht zu Siegen. Anders als beim glücklichen 1:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth. Danach präsentierte sich der HSV im Derby beim FC St. Pauli (4:0) endlich wieder einmal überzeugend, danach aber nicht mehr. Gegen den SV Darmstadt 98 (2:3), beim VfL Bochum (0:0), gegen den 1. FC Magdeburg (1:2), beim 1. FC Köln (1:1) und gegen Erzgebirge Aue (1:1) blieben die Hanseaten fünfmal in Folge sieglos. Dazwischen gelang zwar im Pokal-Viertelfinale ein 2:0 beim SC Paderborn, doch nun war am Dienstag im Halbfinale RB Leipzig (1:3) Endstation.

Aufstellung Hamburger SV

Dank der Rückkehr von Aaron Hunt, Hee-Chan Hwang und Pierre-Michel Lasogga sind bis auf Jairo und Stephan Ambrosius alle Mann an Bord. Anders als gegen Leipzig dürfte der HSV wieder mit Viererkette und offensiver agieren.

Voraussichtliche Aufstellung: Pollersbeck – Sakai, Lacroix, van Drongelen, Douglas Santos – Janjicic – Narey, Hunt, Mangala, Jatta – Lasogga

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken