1. FC Nürnberg – SV Sandhausen, 2. Bundesliga Tipp & Aufstellung

Nürnberg – Sandhausen, beide Teams stehen nach 15 Spieltagen in der oberen Tabellenhälfte, allerdings mit unterschiedlicher Zielsetzung. Während der 1. FC Nürnberg den am vergangenen Wochenende eroberten dritten Platz mindestens verteidigen, am liebsten aber noch verbessern würde, wäre man beim SV Sandhausen wohl schon zufrieden damit, abermals eine sorgenfreie Saison zu spielen.

Sieben Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Vier dieser Duelle gewann Nürnberg bei einem Unentschieden und zwei Sandhäuser Erfolgen. In Nürnberg siegte der Club zweimal, verlor vergangene Saison aber mit 1:3.

Tipp

Der Sieg in Braunschweig dürfte Nürnberg vor Weihnachten noch einmal richtig Rückenwind verleihen, während sich Sandhausen momentan sicher nicht in bester Verfassung befindet.

Tipp: Sieg 1. FC Nürnberg – 2.00 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,00
200€

 

1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat mit zwei Siegen in der Liga sowie einem 2:1-Erfolg im DFB-Pokal beim MSV Duisburg perfekt in die Saison gefunden, dann aber aus den folgenden drei Spielen nur noch einen Punkt geholt. Mit einem 6:1-Sieg abermals in Duisburg leiteten die Franken indes wieder einen Erfolgslauf ein, der sich mit weiteren Siegen gegen den VfL Bochum (3:1) und bei der SpVgg Greuther Fürth (3:1) fortsetzte. Und nachdem ein 1:2 gegen Arminia Bielefeld einen abermaligen Rückschlag bedeutete, gelangen dem Club beim SV Darmstadt 98 (4:3), gegen Dynamo Dresden (2:1) und im DFB-Pokal beim VfL Osnabrück (3:2) abermals drei Siege am Stück. Danach allerdings reichte es aus den drei Begegnungen beim 1. FC Heidenheim (0:1), gegen den FC Ingolstadt (1:2) und gegen Holstein Kiel (2:2) nur zu einem Zähler, ehe am vorigen Wochenende mit einem 3:2 bei Eintracht Braunschweig wieder in die Erfolgsspur eingebogen wurde.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Fraglich, ob die zuletzt angeschlagen bzw. krankheitsbedingt ausgefallenen Tim Leibold, Patrick Erras und Cedric Teuchert wieder auflaufen können. Falls ja, sind alle drei Kandidaten für die Startelf. Enis Alushi, Sebastian Kerk, Dennis Lippert und Adam Zrelak fehlen weiterhin.

Voraussichtliche Aufstellung: Bredlow – Valentini, Margreitter, Ewerton, Leibold – Kammerbauer, Behrens – Möhwald, Löwen, Salli – Ishak

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,00
200€

 

SV Sandhausen

Mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen hat der SV Sandhausen einen guten, wenn auch vom Aus im DFB-Pokal beim 1. FC Schweinfurt 05 (1:2) getrübten Start hingelegt, Danach verlor die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak zwar mit 1:2 gegen Fortuna Düsseldorf, holte anschließend bei Eintracht Braunschweig (1:1), gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:0) und den 1. FC Union Berlin (1:0) aber weitere sieben Zähler aus drei Spielen. Danach folgten ein 0:1 bei Erzgebirge Aue und ein 2:0-Sieg gegen den SSV Jahn Regensburg, ehe es beim VfL Bochum (0:2), gegen den FC St. Pauli (1:1), bei der SpVgg Greuther Fürth (1:2) und gegen den MSV Duisburg (0:1) eine Durstrecke von vier Partien ohne Sieg zu verkraften galt, die mit einem 2:1-Sieg beim SV Darmstadt 98 aber beendet werden konnte. Am vergangenen Wochenende allerdings verlor der SVS nach einer eigenen Führung noch mit 1:2 gegen den 1. FC Heidenheim.

Aufstellung SV Sandhausen

Das Lazarett ist weiterhin prall gefüllt. Während nur Leart Paqarada nach einem Pferdekuss zurückkehren könnte, fallen Andrew Wooten, Mirco Born, Damian Roßbach, Rick Wulle, Korbinian Vollmann, Stefan Kulovits und Robert Herrmann weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Klingmann, Kister, Knipping, Paqarada – Linsmayer, Jansen – Daghfous, Stiefler, Höler – Sukuta-Pasu

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
3,55
200€

Liveticker und Statistiken