1. FC Magdeburg – 1. FC Köln Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg 1. FC Köln

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
150€

Magdeburg – Köln, die Wege beider Vereine trennen sich am Saisonende. Während der 1. FC Köln nach einjähriger Abwesenheit in die Bundesliga zurückkehrt, muss der 1. FC Magdeburg nach nur einer Saison zurück in die 3. Liga. Im direkten Duell am 34. Spieltag geht es jeweils nur noch um einen positiven Saisonausklang.

Erst zweimal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Vor dem Kölner 3:0-Sieg im Hinspiel waren die Geißböcke 2000/01 als Bundesligist im DFB-Pokal in Magdeburg zu Gast und unterlagen beim damals viertklassigen FCM mit 2:5.

Tipp

Köln will sich bei einem künftigen Drittligisten standesgemäß als Meister verabschieden und wird das mit einer normalen Leistung auch schaffen.

Tipp: Sieg 1. FC Köln – 1,80 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
150€

 

1. FC Magdeburg

Für den 1. FC Magdeburg hat es letztlich vor allem wegen einer schwachen Hinrunde nicht gereicht. Mit lediglich 13 Punkten aus den ersten 18 Spielen und damit einem enormen Handicap ging es in die Winterpause. Unter dem nach 13 Spieltagen gekommenen Trainer Michael Oenning, der sich vor Weihnachten mit zwei Punkten aus fünf Partien sehr mäßig einführte, schaffte der FCM mit einem Zwischenspurt zu Beginn des neuen Jahres mit elf Punkten aus fünf Spielen aber sogar den Sprung ans rettende Ufer. Danach aber wurden die richtungsweisenden Kellerduelle beim MSV Duisburg (0:1) und gegen den SV Sandhausen (0:1) jeweils verloren. Mit fünf Punkten aus den Spielen bei Dynamo Dresden (1:1), gegen den 1. FC Heidenheim (0:0) und beim Hamburger SV (2:1) bäumte sich Magdeburg aber nochmal auf. Ebenso mit einem 2:1-Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth, nachdem gegen den SV Darmstadt 98 und beim SSV Jahn Regensburg erneut zweimal mit 0:1 verloren worden war. Ein 2:4 beim VfL Bochum ließ die Chancen auf die Rettung dann aber schon drastisch sinken und mit dem 0:3 beim 1. FC Union Berlin war der Abstieg vergangene Woche schon fix.

Aufstellung 1. FC Magdeburg

Mit Philip Türpitz, Jan Kirchhoff und Charles Laprevotte verpassen drei Stammspieler das letzte Saisonspiel verletzungsbedingt. Aleksandar Ignjovski ist zudem gelbgesperrt. Nicht ausgeschlossen, dass zum Abschied aus Liga zwei der eine oder andere Akteur aus der zweiten Reihe ran darf.

Voraussichtliche Aufstellung: Loria – Rother, Müller, Erdmann, Perthel – Chahed, Hammann, Preißinger – Lohkemper, Beck, Bülter

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,33
100€
18+, AGBs gelten

 

1. FC Köln

Der 1. FC Köln hat das Saisonziel Wiederaufstieg letztlich erreicht, allerdings auf dem Weg zurück in die Bundesliga einige Täler durchlaufen. 36 Punkte aus den 18 Spielen vor Weihnachten waren eine gute Basis und nach einem schwachen Start ins neue Jahr mit nur drei Zählern aus drei Begegnungen legten die Geißböcke mit sechs Siegen am Stück einen Zwischenspurt hin, der den Aufstieg ganz nahe brachte. Aufgrund von vier sieglosen Spielen beim MSV Duisburg (4:4), gegen den Hamburger SV (1:1), bei Dynamo Dresden (0:3) und gegen den SV Darmstadt 98 (1:2) dauerte es aber, bis die Bundesliga-Rückkehr endgültig perfekt war. Erst ein 4:0 am 32. Spieltag bei der SpVgg Greuther Fürth machte den Deckel drauf – bereits mit Interimstrainer Andre Pawlak, der den nach der Darmstadt-Pleite entlassenen Markus Anfang ersetzte. Im zweiten Spiel unter Pawlak verpasste der FC indes einen positiven Heimabschied aus der Saison und verlor mit 3:5 gegen den SSV Jahn Regensburg.

Aufstellung 1. FC Köln

Neben dem verletzten Christian Clemens fallen Jhon Cordoba nach seinem Platzverweis gegen Regensburg sowie die gelbgesperrten Dominick Drexler und Jorge Mere aus. Der eine oder andere Akteur aus der zweiten Reihe wird also zwangsläufig eine Chance erhalten.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Schmitz, Sobiech, Czichos, Hector – Höger – Risse, Koziello, Schaub, Kainz – Terodde

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
150€

 

Liveticker und Statistiken