mybet
  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
100
  • 80%

  • Mybet
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: Oktober 14, 2016
  • Bonus
    Autor: 92%
  • Wettangebot
    Autor: 89%
  • Quoten
    Autor: 90%
  • Mobile
    Autor: 91%
  • Bedienung
    Autor: 85%
  • Support
    Autor: 92%

MyBet Bonus

Viele Sportwetten Fans glauben, dass Tipico der einzige und älteste deutsche Wettanbieter ist, aber in Wahrheit hat Mybet die größte Tradition in Deutschland UND sie haben ihr Unternehmen in großen Teilen immer in Deutschland gelassen. Es ist also kein Zufall, dass der Markenname zu den drei bekanntesten Wettanbietern in Deutschland gehört, wobei dies sicherlich auch mit ihren zahlreichen Shops zu tun hat.

Bonus

Der normale Bonus beträgt 50% bis zu 50€, aber bei uns gibt es 100% bis zu 100€ für alle Neukunden. Um den Bonus zu erhalten müsst ihr euch unbedingt über unseren Link anmelden, da euch sonst nur der normale Bonus angezeigt wird. Der Bonus gilt für alle Kunden, die noch kein Konto hier haben. Um den Sonderbonus zu erhalten, müsst ihr beim Registrieren den Bonuscode mb4z5z benutzen.

Bonusbedingungen

Die Bedingungen sind im Mittelfeld anzusiedeln. Bonus und Einzahlung müssen 5-mal umgesetzt werden vor der ersten Auszahlung. Das sind insgesamt 1000€ Umsatz. Sicherlich nicht wenig, aber insgesamt fair und der Bonus gilt für alle Einzahlungsmethoden, was ebenfalls sehr positiv ist. Die Mindestquote für den Umsatz beträgt 2,00.

Bonus-Videoanleitung

Promotionen

Hier bekommt der Wettanbieter aus Kiel die volle Punktzahl. Es gibt den steuerfreien Freitag, an dem ihr alle Wetten absolut steuerfrei abgeben könnt, so dass ihr bei jeder Wette 5% mehr gewinne könnt.

Dazu kommt die Lucky Number Verlosung, bei der bestimmte Scheinnummern gewinnen können und dann gibt es noch unzählige Gratiswetten zu allen großen Spielen, die „Lokalrunde“ und vieles mehr. Unser Liebling bleibt aber die Aktion „Top Liga Top Quoten“, bei der es auf ausgewählte Spiele absolute Hammerquoten gibt und das ohne besondere Bedingungen.

Wettsteuer

Wie schon erwähnt, muss hier auf jede Wette eine 5% Steuer bezahlt werden bzw. die 5% werden vom Einsatz abgezogen. Der Steuerfreie Freitag ist also eine tolle Aktion und sollte bei den starken Quoten auch genutzt werden.

Wettangebot

Das Wettangebot hatten wie noch vor zwei Jahren kritisiert. Das ist inzwischen nicht mehr notwendig, denn Mybet hat auch hier aufgeholt. Alle wichtigen Ligen und Wettarten sind vorhanden und die Anzahl der Sonderwetten stimmt inzwischen bei den großen Ligen. Wir haben eigentlich nichts vermisst, auch wenn man auf Papier noch hinter den Top3 Anbietern ist beim Wettangebot, aber wir reden hier vor allem von fehlenden SEHR exotischen Ligen, die nicht unbedingt notwendig sind.

Mybet Wettauswahl

Wettauswahl

Livewetten

Bei den Livewette beschränkt sich Mybet auf die notwendigen Ereignisse, aber sie gehen nicht darüber hinaus. Das klingt erst einmal negativ, aber auch hier reden wir vor allem von eher sehr kleinen Veranstaltungen bzw. Spielen. Alles Große und Wichtige ist abgedeckt und zwar ausreichend.

Mybet Livewetten

Livewetten

Ein- und Auszahlungen

Bei den Ein- und Auszahlungen und damit auch beim Service muss Mybet als Pionier bezeichnet werden. Sie waren die ersten, die es in Verhandlungen mit PayPal geschafft hatten diese Bezahlmethode auch deutschen Kunden anzubieten. Sie haben hier ein absolut vollständiges Angebot.

Einzahlungsmethoden: PayPal, Skrill, Neteller, Giropay, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Paysafecard, Ukash, Trustpay, Kreditkarten, Qiwi

Auszahlungsmethoden: PayPal, Skrill, Neteller, Banküberweisung, Kreditkarten, Qiwi

Support

Mybet Support

Mybet Support

Bei den Supportmethoden versucht Mybet alles anzubieten. Sie haben einen Live-Chat (die vielleicht wichtigste Option heutzutage), eine Hotline und die Möglichkeit eine Email zu senden. Die Hotline ist zwar nicht komplett kostenlos, aber mit 20 Cent pro Anruf ist sie absolut fair. Der Support selbst war sehr zuverlässig mit kleinen Schwächen als unser Konto mal wegen einem falschen Dokument gesperrt wurde, aber das war ein etwas extremer Fall, den wir mit Absicht provoziert hatten. Insgesamt eine sehr gute Leistung von Mybet.

Apps

Die Sportwetten App von Mybet war sehr lange der Hauptkritikpunkt, denn zuerst gab es keine und dann war sehr lange keine Registrierung über das mobile Gerät möglich. Beides gehört der Vergangenheit an und inzwischen liefert Mybet eine gute Sportwetten App ab. HIER gibt es einen detaillierten Test.

Andere Produkte

Es ist erstaunlich, dass Mybet bis heute Poker anbietet, ein insgesamt eher schwieriges Produkt, vor dem sogar größere Unternehmen wie Interwetten die Finger gelassen haben. Mybet hat jedoch weiterhin Poker im Angebot, neben einem guten Casinoangebot (hier unbedingt auch bei den Games vorbeischauen!). Stark ist auch das Live-Casino, das fast ein absolut echtes Casinoerlebnis schaffen kann.

Rechtliches

Mybet ist inzwischen ein Global Player mit einigen Lizenzen. In Deutschland hat man eine Schlelswig Holstein Lizenz und ist damit komplett reguliert. International kommt vor allem die Lizenz aus Malta zum Einsatz. Inzwischen haben sie sogar eine Lizenz in Großbritannien und sind damit endgültig in der ersten Liga.

Fazit

Mybet muss im Detail sicherlich noch etwas tun wie etwas die Bedienung ihrer Webseite modernisieren, aber sie liefern hier insgesamt ein gutes Produkt ab mit vor allem sehr großzügigen Angeboten sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Seit die mobile App nun 100% funktioniert ist Mybet eine klare Empfehlung aus unserer Sicht.

Vorteile

Guter Wettbonus.net Sonderbonus
PayPal für Deutsche
Sehr gute 1X2 Quoten bei wichtigen Ligen
Guter Service

Nachteile

Seite altbacken
Wenig Livewetten im Vergleich zur Konkurrenz

Zahlreiche Aktionen zur Euro 2016 bei myBet

Mit einer ganzen Reihe von Aktionen startet myBet in die Europameisterschaft 2016 durch, angefangen mit einer Top-Quote auf den Favoriten Frankreich am Tag des Eröffnungsspiels. Dazu kommen vor allem Bonusgutschriften für Spieltage, an denen das deutsche Team antritt.

Schönwetterfront bei mybet mit tollen Gewinnen!

Während auf das herkömmliche Sommerwetter nicht immer Verlass ist, scheint dafür bei mybet noch bis Ende Juli konstant die Sonne mit vielen Preisen wie Dauerkarten, Geldpreisen im Wert von 10.000€ sowie dem Hauptgewinn, einer VIP-Dauerkarte für die Saison 2015/2016. Um seinen Anteil am Preispool zu erhalten, ist aktive Teilnahme gefordert, um in der Wochen- und Sommer-Rangliste seinen Platz zu behaupten und belohnt zu werden.

12€ Bonus für jede 12 Punkte von Deutschland bei mybet

In wenigen Tagen wird im Finale des Eurovision Song Contests entschieden, wer dieses Jahr den besten Auftritt mit der besten Stimme aus ganz Europa hat. Bei mybet gibt es 12 Euro pro 12 Punkte, die an Deutschland vergeben werden, wer bis jetzt also noch keinen Grund hatte, sich den ESC anzuschauen, sollte sich also spätestens jetzt den Samstagabend freihalten.

Weiterführende Links

Die Aktie bei Yahoo Finance – HIER

Jobs bei Mybet über Stepstone – HIER

 

Häufige Fragen

Wem gehört das Unternehmen?

Inzwischen nennt sich das Unternehmen komplett MyBet SE, was nicht anderes als die europäische Rechtsform einer AG ist. Davor hatte man den Namen JaxxAG, aber das wurde verwirrend, weil man auch das Lotteriegeschäft samt der Marke verkauft hatte.

Wie seriös ist mybet?

Das Unternehmen besitzt neben der maltesischen Lizenz noch eine gesamtdeutsche Lizenz, aber auch Lizenzen von Schleswig-Holstein und Italien und sie sind an der Börse gelistet und damit strengeren Vorschriften ausgesetzt. Man kann das Unternehmen mit gutem Gewissen als absolut seriös bezeichnen.

Account deaktivieren wie?

Dies geht eigentlich sehr simpel. Es gibt zwar keine automatisierte Funktion auf der Webseite, aber der Support ist bei solchen Fragen immer hilfsbereit und zuverlässig. Einfach anschreiben und das Anliegen/die Kontodeaktivierung mitteilen und alles sollte seinen Weg gehen.

Kostet mybet was?

Das Wetten hier ist wie bei allen Anbieter immer kostenlos bis auf den Einsatz, den man natürlich tätigen muss. Daneben gibt es jedoch keine Nutzungsgebühren.