Pascal Ortner photo

Belgien – Kanada Prognose, Experten-Tipp & Quote 23.11.2022 | 1. Spieltag | WM 2022

Mit der Prognose für Belgien – Kanada zum Auftakt in die WM 2022 taten sich unsere Experten relativ leicht. Die Belgier sind in der Gruppe F das Maß aller Dinge. „Die roten Teufel“, wie die Belgier genannt werden, erreichten 2018 bei der WM in Russland den dritten Platz. Die Kanadier konnten sich nach 1980 in Mexiko überhaupt erst zum zweiten Mal für eine WM qualifizieren und sind in Gruppe F der absolute Außenseiter.

Belgien Kanada Tipp

Belgien vs Kanada Endstand
Match Starts 23/11 19:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Wetten auf Belgien – Kanada: Tipp vom Experten

Alleine wenn man die beiden Kader von Belgien und Kanada gegenüberstellt, wird einem klar, dass es im Auftaktspiel der Gruppe F nur einen Sieger geben kann. Während sich die belgische Mannschaft wie eine Weltauswahl liest, kennt man von den Kanadiern nur Alphonso Davies, den Flügelflitzer vom FC Bayern München. Belgien wird dieses Match klar gewinnen.

Beste Belgien – Kanada Quote: Für einen Sieg von Belgien gibt es bei betway die Quote von 1,30.

Zusätzliche Wettanbieter-Empfehlung

 

Belgien – Kanada Prognose: Fakten-Check und Vorhersage

Paarung Belgien – Kanada
Anstoß 23.11.2022, 20 Uhr
Runde 1. Spieltag | WM 2022 Gruppe F
Stadion Ahmad bin Ali Stadion (Al Rayyan)
Free-TV/Pay-TV Übertragung ZDF Mediathek, ARD Mediathek, MagentaTV
Trainer Belgien Roberto Martinez
Trainer Kanada John Herdman
Wettquoten-Empfehlung Sieg Belgien, 1,30 bei betway
Stand 7.10.2022, 10:30 Uhr

Belgien Prognose: Werden die „Roten Teufel“ ihrer Favoritenrolle gerecht?

2018 in Russland hat es noch nicht ganz zum Titel gereicht. Damals wurden die Belgier sensationell Dritter. Der Hunger nach dem ganz großen Coup wurde damals aber erst geweckt. Die belgische Mannschaft ist zu einem echten Team herangewachsen und in Katar unter den Top 10 der Titelanwärter. Im Kalenderjahr 2022 haben die Mannen um Trainer Roberto Martinez lediglich zwei Spiele verloren.

Ausgerechnet gegen den Erzrivalen Holland hatten sie in zwei Spielen in der Nations League das Nachsehen. Die Gruppe F, in die die „Roten Teufel“ gelost worden sind, scheint mehr als machbar. Hier sind sie vor den Kroaten ganz klar der Favorit auf den Gruppensieg. Zudem haben die Belgier mit Kevin de Bruyne den zurzeit besten Fußballer Europas in ihren Reihen. Er alleine kann den Unterschied machen.

Kanada: Können die Kanadier die Euphorie nach Katar mitnehmen?

Die Freude über die insgesamt erst zweite WM-Teilnahme war in Kanada schier grenzenlos. In einer Gruppe mit Mexiko und den USA haben sie sich als Gruppenerster für die Teilnahme an der WM in Katar qualifiziert. „Die Canucks“, wie sie liebevoll von ihren Fans genannt werden, gelten in der Gruppe F natürlich als klarer Außenseiter.

Sollte es dem Team um Alphonso Davies allerdings gelingen, die Euphorie mitzunehmen, die sie in ihrem Heimatland entfacht haben, kann durchaus mehr als der prognostizierte vierte Platz in der Gruppe herausschauen. Belgien und Kroatien sind allerdings dann doch noch eine Nummer zu groß für die stolzen Kanadier.

Zusammenfassung: Bei dem Auftaktspiel Belgien – Kanada kann es nur einen Sieger geben und der heißt ganz klar Belgien.

Kadernominierung zur WM 2022

Belgien:

Torhüter: Courtois, Mignolet, Casteels

Verteidigung: Alderweireld, Debast, Vertonghen, Faes, Castagne, Theate, Dendoncker, Meunier, Carrasco

Mittelfeld: de Bruyne, T. Hazard, Onana, Tielemans, Vanaken, Witsel

Sturm: Batshuayi, De Ketelaere, Doku, E. Hazard, Lukaku, Mertens, Openda, Trossard

 

Kanada:

Torhüter: Pentemis, Borjan, St. Clair

Verteidigung: Adekugbe, Waterman, Johnston, Laryea, Miller, Vitória, Cornelius

Mittelfeld: Fraser, Koné, Kaye, Wotherspoon, Osorio, Hutchinson, Eustáquio, Piette

Sturm: Miller, Cavallini, Ugbo, Buchanan, David, Larin, Davies, Hoilett

Alle WM Spiele des 1. Spieltags

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.

111 Artikel