Essen – Mannheim Tipp: Prognose zur 3. Liga | 12.11.2023

Entdecke unseren Essen – Mannheim Tipp zum 12.11.2023.

An einem frischen Novembertag öffnet das Stadion an der Hafenstraße seine Pforten für ein Spiel, das die Historie des deutschen Fußballs atmet und zugleich die Gegenwart einer spannenden 3. Liga-Saison widerspiegelt. Rot-Weiss Essen, einstige Größe und nun ambitionierter Aufstrebender, findet sich auf dem dritten Tabellenplatz wieder, wobei die Tordifferenz eher an eine Achterbahnfahrt erinnert. Die Gäste aus Mannheim, deren glorreiche Tage längst als Echo der Vergangenheit hallen, stehen mit dem Rücken zur Wand auf Platz 17 und einer Tordifferenz, die eher an ein löchriges Netz als an eine stabile Abwehr erinnert. Das Schicksal dieser beiden Traditionsvereine wird sich an diesem 15. Spieltag kreuzen, und die Fans dürfen sich auf einen Schlagabtausch einstellen, der das Herz des Fußballs höherschlagen lässt.

Weltbet Casino

150% bis zu 300 € EXKLUSIV mit Bonuscode

Unsere Essen – Mannheim Prognose basiert auf 3. Liga Statistiken.

Essen – Mannheim Tipp

Unser Essen – Mannheim Tipp und die 3. Liga Tipphilfe // Foto Zoonar Gmbh / Alamy

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem Essen – Mannheim Tipp weitere Sportwetten.

3. Liga Tipphilfe: Formkurve von Essen gegen Mannheim

Essen: Letzte Spiele und Ergebnisse

Die Saison von Essen könnte man mit einem gut getimten Konter vergleichen: überraschend, effektiv, und wenn es drauf ankommt, eiskalt. Mit sieben Siegen, drei Patts und vier Niederlagen zeigt sich Essen als ein ernstzunehmender Herausforderer. Doch der Fußball ist bekannt für seine Launen, und das unerwartete 0:5 zuhause gegen Verl am 10. Spieltag war ein Schock für die Essener Seele, ein Ergebnis, das man eher in einem skurrilen Fußballroman erwarten würde.

Doch wahre Stärke zeigt sich in der Antwort auf Niederlagen. Essen kam stärker zurück, als hätte man einen Weckruf erhalten. Ein knapper, aber moralisch bedeutsamer 2:1-Erfolg über die zweite Garde des BVB ließ die Hoffnung wieder aufkeimen. Dieser Sieg war der Beginn einer beeindruckenden Serie, mit weiteren drei Siegen in Folge gegen Saarbrücken, Duisburg und zuletzt gegen Bielefeld. Besonders der letzte Sieg gegen Bielefeld zeugte von einer Willensstärke, die Essen womöglich in Richtung der Aufstiegsplätze katapultieren könnte.

Mannheim: Jüngste Partien und Spielstände

Waldhof Mannheim hingegen gleicht einem Boxer in den späten Runden: sichtlich gezeichnet, aber noch nicht am Boden. Ihre Bilanz von drei Siegen, vier Unentschieden und sieben Niederlagen spiegelt den Kampf um jeden Punkt wider. Das Unentschieden gegen Viktoria Köln am 10. Spieltag könnte man fast als Sinnbild der Saison nehmen – das Potential ist erkennbar, doch zum Triumph hat es bisher nicht gereicht.

Die folgenden Spiele waren für Mannheim von Rückschlägen geprägt. Niederlagen gegen Bielefeld, Dortmund II und eine besonders bittere 3:0-Klatsche in Unterhaching ließen Zweifel aufkommen, ob der Klassenerhalt möglich ist. Doch Mannheim steht noch, und das torlose Unentschieden gegen Duisburg könnte der Funke sein, der das Feuer wieder entfacht – die Hoffnung, dass der Wind sich noch drehen könnte, hält die Mannheimer auf den Beinen.

Weiterführende Daten und Statistiken:

Essen – Mannheim Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

In der Festung an der Hafenstraße hat Rot-Weiss Essen eine beeindruckende Heimserie aufgebaut. Die letzten fünf Heimspiele haben dem Verein mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und nur einer Niederlage Rückenwind gegeben. Die Wände des Stadions scheinen die Echos der begeisterten Fans zu absorbieren und in eine zusätzliche Kraft für die Mannschaft umzuwandeln. Das jüngste Ergebnis, ein kampfesmutiges 2:1 gegen Bielefeld, hat nicht nur drei Punkte eingebracht, sondern auch das Selbstvertrauen der Truppe gefestigt.

Auf der anderen Seite des Spielfeldes steht Waldhof Mannheim, dessen Auswärtsbilanz wie die düstere Seite einer ansonsten strahlenden Medaille erscheint. In den letzten fünf Spielen außerhalb ihrer heimischen Gefilde konnten sie nur 1 Sieg verbuchen, dazu gesellt sich 1 Unentschieden und die bittere Last von 3 Niederlagen. Das jüngste, herzzerreißende 3:0 in Unterhaching hat sicherlich Spuren hinterlassen, doch es ist genau diese Art von Herausforderung, die das wahre Herz eines Teams zum Vorschein bringt.

Im direkten Vergleich der Heim- und Auswärtsform scheint Essen deutlich die Nase vorn zu haben. Die Stärke ihrer Festung an der Hafenstraße und der Rückhalt ihrer treuen Anhängerschaft könnten der entscheidende Faktor in diesem Duell sein.

Wettquoten Empfehlungen für deine 3. Liga Wetten

Waldhof Mannheim vs RW Essen Endstand
Spiel beginnt 12/11 16:30
Spiel beendet

Vorhersage zu Essen vs. Mannheim im H2H-Vergleich

Die Historie der direkten Duelle zwischen Essen und Mannheim zeichnet ein Bild der Konkurrenz, das so alt ist wie die Traditionen der beiden Vereine selbst. Mit 7 Siegen für Essen, 4 Unentschieden und 5 Siegen für Mannheim liegen die Vorteile historisch gesehen leicht auf Essener Seite. Betrachtet man die letzten fünf Begegnungen, so verstärkt sich dieser Eindruck: Essen dominiert mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und nur einem Sieg für Mannheim.

Doch das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem überraschenden 0:3 zugunsten Mannheims. Dieses Ergebnis bricht mit der bisherigen Statistik und könnte ein Indikator für eine Wende sein oder einfach ein Ausrutscher in einer ansonsten konsistenten Geschichte. Statistiken sind die Landkarten des Fußballs, sie führen uns durch die Vergangenheit und geben uns Anhaltspunkte, doch das Spiel selbst wird auf dem Rasen entschieden.

Essen – Mannheim Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 3. Liga

Wenn der Ball im Stadion an der Hafenstraße rollt, treffen zwei Welten aufeinander: die Formstärke von Rot-Weiss Essen und der Kampfgeist eines unter Druck stehenden Waldhof Mannheim. Essen präsentiert sich als eine Macht zu Hause, während Mannheim auf gegnerischem Boden zu straucheln scheint. Die Heimserie von Essen und ihre Dominanz im direkten Vergleich der letzten Spiele deuten darauf hin, dass sie als Favorit in diese Partie gehen.

Trotz des letzten unerwarteten Triumphs von Mannheim gegen Essen sollte man sich nicht täuschen lassen. Die Gesetzmäßigkeiten des Fußballs und die momentane Formkurve sprechen eine klare Sprache. Essen hat die Ressourcen, die Qualität und die aktuelle Verfassung, um dieses Spiel zu dominieren, während Mannheim wahrscheinlich darauf aus sein wird, die Schäden zu minimieren und vielleicht auf einen Konter zu lauern.

Basierend auf den Statistiken, der Heimstärke von Essen und der anfälligen Auswärtsform von Mannheim, lautet die Wett-Empfehlung: Ein Sieg für Rot-Weiss Essen. Diese Wahl spiegelt nicht nur die aktuellen Leistungen und die Geschichte wider, sondern berücksichtigt auch die Psyche beider Mannschaften und den unerschütterlichen Geist der Essener Fans, die ihr Team zum Sieg tragen wollen. Der Fußball mag unvorhersehbar sein, aber die Wette auf einen Heimsieg für Rot-Weiss Essen scheint ein vernünftiger Tipp zu sein.

Unsere Empfehlung zum Essen – Mannheim Tipp: Sieg Essen 1

online streaming
3.Liga
Am 38. Spieltag der 3. Liga trifft der bereits feststehende Aufsteiger SSV Ulm auf den SC Verl. Ulm, als Meister der 3. Liga, will die Saison mit eine...
17 Mai, 2024
Münster – Unterhaching Tipp
3.Liga
Im spannenden Duell zwischen Preußen Münster und der SpVgg Unterhaching trifft der Tabellenzweite der 3. Liga auf den Achtplatzierten. Beide Teams hab...
17 Mai, 2024
SV Wehen Wiesbaden – Jahn Regensburg Tipp
3.Liga
Das Duell zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Saarbrücken am 38. Spieltag der 3. Liga verspricht Spannung pur: Während Regensburg mit einem...
17 Mai, 2024
Dresden – Duisburg Tipp
3.Liga
Dynamo Dresden empfängt den MSV Duisburg am letzten Spieltag der 3. Liga Saison 2023/24. Während Dresden den vierten Platz belegt und die Aufstiegsplä...
17 Mai, 2024

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

843 Artikel