Timberwolves – Nuggets Tipp & Prognose von Experten | NBA-Playoffs Spiel 3 – Runde 2 2023/24

Unser Timberwolves – Nuggets Tipp zum NBA-Playoff Spiel 3 am 11. Mai 2024 (02.30 Uhr).

In den Conference Halbfinals der Western Conference bahnt sich eine Überraschung an. Die Minnesota Timberwolves gewannen beide Auswärtsspiele bei den Denver Nuggets und konnten damit in der Serie mit 2-0 in Führung gehen. Dabei fehlte sogar Ruby Gobert im zweiten Spiel, das die Wolves sogar noch deutlicher als die erste Begegnung gewinnen konnten. Denver steht damit fast schon mit dem Rücken zur Wand. Sie sind in Minnesota gefordert, um den kaum aufholbaren 0-3 Rückstand zu verhindern.

Die Ergebnisse der ersten Spiele sorgen für eine klare, aber auch etwas überraschende Rollenverteilung. Von dem Wolves-Nuggets Tipp in Spiel 3 ist das jetzige Heimteam aus Minnesota klar favorisiert. Ihre aggressive und sich häufig an der Grenze zur Legalität bewegende Verteidigung kontrollierte Jokic und stellte vor allem Jamal Murray vor Probleme. Deshalb stehen die Chancen der Wolves gut, sich auch in Spiel 3 durchzusetzen.

Timberwolves – Nuggets – Tipp Spiel 3 Timberwolves – Nuggets – Wette
Sieg Timberwolves NBA-Quoten bei bet365
Anthony Edwards, 30 Punkte Ja – Quoten bei bet365
Timberwolves – Nuggets Tipp

Unser Timberwolves – Nuggets Tipp und die NBA Prognose // Bild: Carlos Gonzalez/Minneapolis Star Tribune/TNS/Sipa USA

Timberwolves – Nuggets Prognose: Denvers Antwort bleibt aus

Nicht nur die überragende Defensive macht in dieser Serie einen Unterschied. Auch die Tiefe des Kaders der Timberwolves bringt ihnen einen klaren Vorteil. Sieben Spieler erzielen bisher zweistellige Punktewerte, dazu überragt Anthony Edwards mit 32,3 Punkten pro Spiel. Karl-Anthony Towns ist mit 20,7 Punkten pro Spiel eine verlässliche und schwer auszurechnende zweite Waffe, die auch den Nuggets Probleme bereitet. Die Matchups sprechen für die Wolves, scheinen sie den perfekten Kader zu haben, um die Nuggets immer wieder entscheidend unter Druck setzen zu können.

Beim Blick auf die Stats der Nuggets wird das Denver Dilemma direkt klar. Nur vier Spieler scoren zweistellig. Jokic liefert mit 27 Punkten auch für ihn allenfalls durchschnittliche Werte ab. Porter Jr und Murray teilen sich mit 20,4 Punkten pro Spiel zwar den zweiten Platz, doch Murray trifft in den Playoffs bisher nur 37,5% seiner Würfe. Aaron Gordon ist mit 14 Punkten der vierte verlässliche Scorer, von allen anderen kommt einfach zu wenig. Dazu wird die Rotation immer kleiner, spielt kein Bankspieler mehr als 14 Minuten pro Spiel.

So endeten die letzten Aufeinandertreffen!

Das erste Spiel war noch relativ spannend, konnten die Wolves nur „knapp“ mit 106-99 gewinnen. Doch hier war bereits erkennbar, dass Minnesotas offensive Variabilität und defensive Aggressivität nicht von Denver gematcht werden konnte. Im zweiten Spiel wurde dies dann noch deutlicher. Obwohl Rudy Gobert, der gerade erst zum Defensivspieler des Jahres gewählt wurde, das Spiel wegen der Geburt seines Kindes verpasste, war die Wolves-Defensive nochmal besser und Minnesota gewann mit 106-80.

Unser Timberwolves – Nuggets Tipp: Heimvorteil beschwer Wolves dritten Sieg

Denvers Coach Malone zeigte sich in Spiel 2 immer wieder unzufrieden mit den Schiedsrichter-Entscheidungen. Doch das ist nicht der Grund für die Pleite, hat Wolves-Coach Finch seine Spieler perfekt auf Denver eingestellt.

  • Die Ergebnisse von 106-99 und 106-80 erinnern eher an die Spielergebnisse der Anfang 200er Jahre. Auch die große individuelle Klasse hilft wenig, vor allem weil Murray für die Nuggets in Spiel 2 nur 3 seiner 18 Würfe traf.
  • Die schwachen Offensivleistungen sind allerdings auf die überragenden Verteidigungen zurück zu führen. Die Transition-Defensive ist auf beiden Seiten gut und der Druck so hoch, dass man kein Punktefeuerwerk erwarten darf.
  • Der erst 22-jährige Edwards führt die Wolves an und erzielte im ersten Spiel 43 Punkte. In Spiel 2 legte er 27 Punkte nach – die Nuggets haben bisher keine Antwort für den athletischen Guard, dessen Stern in diesen Playoffs unaufhaltsam aufsteigt.
Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

Unsere Timberwolves – Nuggets Wette: Wenige Punkte zu erwarten

Gobert kehrt für die Wolves zurück. Bei Denver könnte Reggie Jackson fehlen. Die Verletztenliste (siehe hier) informiert über kurzfristige Änderungen. Hier passende Statistiken zum Timberwolves – Nuggets Tipp.

  • Gegen die Wolves liefert Jokic durchschnittlich 24 Punkte, 12 Rebounds und 8,5 Assists. Was eigentlich gute Werte sind, ist für Jokic allenfalls Mittelmaß. Er hat es schwer gegen Gobert, Towns und Reid und muss unbedingt besser spielen, wenn die Nuggets eine Chance haben wollen.
  • Gleiches gilt für Jamal Murray. In dieser Serie lieferte er 12,5 Punkte bei 28,1% aus dem Feld – unterirdisch für den Matchwinner der ersten Runde.
  • Die Wolves freuen sich andererseits über die Leistungen ihrer Rollenspieler. Allen voran Naz Reid überzeugt mit 15 Punkten in gut 26 Minuten von der Bank. Vorteil Minnesota.
  • Für Wetten auf individuelle Leistungen besucht 888sport. Hier gibt es lukrative Quoten, um auf die Besten der Besten der wetten.

Weitere NBA-Wetten

Für weitere NBA-Sportwetten, neben dem Timberwolves – Nuggets Tipp und grundsätzliche Infos zum Thema NBA-Wetten, besucht unsere Info-Seite.

Nuggets – Timberwolves Tipp
NBA
Game 7 in den Western Conference Finals zwischen Platz 2 und 3. Die Wolves sind mit Gobert, Towns und Reid perfekt besetzt, um es dem MVP Jokic so sch...
22 Mai, 2024
Mavericks – Thunder Tipp
NBA
Unterschätzen sollte man die Thunder nicht, standen sie nicht umsonst auf Platz 1 am Ende der regulären Saison. Allerdings haben sich die Mavs durch d...
22 Mai, 2024

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

242 Artikel