Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV (Relegation) Tipp & Quotenvergleich - 19.05.2022

Wettprognose & Quoten für den Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV (Relegation) Tipp am 19.05.2022 um 20:30 Uhr.

Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV

Foto: Peter Schatz / Alamy Live News

 

Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV (Relegation) Quotenvergleich

Die insgesamt 59. Bundesligasaison wurde am vergangenen Wochenende mit der 34. Runde abgeschlossen. Die Entscheidungen um die internationalen Ränge sind gefallen. Jetzt muss nur noch im Hin- und Rückspiel der Relegation entschieden werden ob Hertha BSC Berlin absteigt oder der HSV es schafft aufzusteigen.

Der letzte Spieltag war an Dramatik nicht zu überbieten. Speziell die Mercedes-Benz Arena zu Stuttgart verwandelte sich nach Abpfiff in ein Tollhaus. Der VfB Stuttgart hat es tatsächlich geschafft in der Liga zu bleiben. Die Schwaben gewannen ihr letztes Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 2:1.

Es war eine Geschichte die nur der Fußball so schreiben kann. Ausgerechnet der Kapitän vom VfB Endo erzielte nach unzähligen vergebenen Chancen mit seinem ersten Kopfballtor überhaupt in der 92. Minute den Siegtreffer für die Stuttgarter. Nach Abpfiff gab es für Spieler und Fans kein Halten mehr.

Details zum Spiel: Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV (Relegation)

Ort Olympiastadion Berlin
Anstoß 19.5.2022, 20:30 Uhr
Beste Quote 1,70 – Doppelchance X2
Livestream SKY, SAT1
Live-Übertragung SKY, SAT1
Buchmacher betway
Stand der Quoten 17.5.2022, 6:00 Uhr

Weitere Bundesliga Tipps.

Weil gleichzeitig Hertha BSC Berlin nach einer 0:1 Pausenführung bei Borussia Dortmund das Match noch mit 2:1 verloren hat, muss die alte Dame in die Relegation. Auch hier überschlugen sich die Ereignisse. Den Siegtreffer erzielte der wenige Momente zuvor eingewechselte Moukoko in der 88. Minute.

Weil die Hauptstädter das schlechtere Torverhältnis gegenüber dem VfB Stuttgart haben, müssen die Mannen um „Feuerwehrmann“ Felix Magath nun in die Relegation. Dort treffen sie auf den ehemaligen „Bundesliga Dino“ Hamburger SV. Die Rothosen haben es mit fünf Siegen in Serie auf Rang drei der 2. Liga geschafft.

Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV (Relegation) Tipp und Quotenvergleich

Aber auch der Kampf um die internationalen Ränge hatte es am vergangenen Spieltag in sich. Platz eins, zwei und drei stand vor der letzten Runde schon fest. Der FC Bayern München wurde bekanntlich zum 10. Mal in Folge Meister, Borussia Dortmund mit acht Punkten Rückstand zweiter und Bayer Leverkusen dritter.

Die Bayern mussten ihr letztes Match auswärts beim VfL Wolfsburg antreten und kamen trotz einer 0:2 Führung nicht über ein 2:2 hinaus. Robert Lewandowski erzielte seinen 35. Saisontreffer und wurde mal wieder Torschützenkönig. Die Werkself gewann ihr Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 2:1.

Für die Breisgauer war damit der Traum von der Königsklasse ausgeträumt. Die Mannen um Trainer Christian Streich wurden aber hervorragender sechster und stehen zudem im DFB Pokal Finale. Den letzten Champions League Platz holte sich RB Leipzig die durch den Last Minute Treffer von Orban über ein 1:1 bei Arminia Bielefeld nicht hinauskamen.

Zum bet365 Angebotscode.

Quotenvergleich Liga: Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV (Relegation)

Buchmacher Doppelchance X2
bet365 1,66
bet-at-home 1,62
Unibet 1,64
Bet3000 1,65
Betway 1,70

Union Berlin krönte die herausragende Spielzeit mit einem 3:2 Heimsieg gegen den VfL Bochum und steht zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in der Euro League. Für den 1. FC Köln blieb nur noch Rang sieben in der Verlosung. Dies ist gleichbedeutend mit der Conference League.

Borussia Mönchengladbach gewann gegen die TSG Hoffenheim mit 5:1. Nach der Begegnung wurde bekannt dass die Fohlen und Trainer Hütter getrennte Wege gehen. Der FC Augsburg trennte sich von der SpVgg Greuther Fürth mit 2:1. Trainer Weinzierl schmiss unmittelbar nach Abpfiff vor laufender Kamera hin.

Mainz und Frankfurt trennten sich leistungsgerecht mit 2:2. Die SGE hat am Mittwoch noch das Euro League Finale gegen die Glasgow Rangers in Sevilla vor der Brust. Und auch der VfL Wolfsburg muss sich mal wieder um einen neuen Trainer kümmern, denn auch Florian Kohfeldt wurde beurlaubt.

Wenn es am kommenden Donnerstag um 20:30 Uhr zum Showdown zwischen Hertha BSC Berlin und dem Hamburger SV kommt wird kein Auge trocken bleiben. Die alte Dame aus Berlin hat hier definitiv nicht das Momentum auf ihrer Seite. Die Hauptstädter haben die letzten beiden Spiele verloren und spielen einmal mehr eine extrem schwache Saison.

Das einzige was beim „Big City Club“ groß ist sind die Visionen. Eigentlich wollte man ins internationale Geschäft. Geblieben ist ein winziger Strohhalm an den sich die Mannen um Trainer Felix Magath festklammern. Sollte die Relegation daneben gehen, bleibt der Abstieg in die zweite Bundesliga.

Ganz anders sieht es beim Hamburger SV aus. Die Rothosen gewannen ihre letzten fünf Spiele in der zweiten Liga und schafften es doch noch irgendwie auf den dritten Platz. Vor fünf Wochen, als der HSV sieben Punkte Rückstand hatte, rechnete keiner mehr mit ihnen. Doch Trainer Tim Walter blieb ruhig und wurde mit seinem Team belohnt.

Die Relegation muss man sehen wie den DFB Pokal. Und auch da haben die Hamburger in dieser Saison gut performt. Sie kamen bis ins Halbfinale und scheiterten da am SC Freiburg. Allerdings, betrachtet man die letzten Begegnungen zwischen Hertha BSC Berlin und dem HSV sieht es für die Hamburger nicht so gut aus.

Im Olympiastadion haben die Rothosen die letzten fünf Duelle gegen die Hertha verloren und dabei auch nur einen Treffer erzielt. Dennoch strotzt der HSV vor Selbstvertrauen und wird in Berlin nicht verlieren. Was sie dann im Rückspiel machen steht auf einem anderen Blatt Papier.

Hertha Berlin vs. Hamburger SV: Gratiswette

Details zu Hertha BSC Berlin vs. Hamburger SV (Relegation)

Hertha BSC Berlin Hamburger SV
Stand letzter Begegnung 2:1 bei Borussia Dortmund verloren 2:3 bei Hansa Rostock gewonnen
Verletzte Spieler Jarstein, Schwolow, Jovetic, Lee, Dardai, Selke, Nsona und Lotka fehlen verletzt Leibold und Suhonen fehlen verletzt
Tabellenstand 16 3 in der 2. Bundesliga

Aktuelle Sportwetten Angebote.

1x Bonus + EZ; Mindestquote 1,8

Rückspiel der Relegation:

Hamburger SV – Hertha BSC Berlin – 23.5.2022 20:30 Uhr

 

Pascal Ortner

Experte für Fußball

Als ehemaliger Fußballprofi in Österreich und Belgien kennt sich Pascal mit der Materie bestens aus. Mittlerweile ist der Familienvater im Grenzgebiet zu Deutschland sesshaft geworden. Sein Hauptaugenmerk für Wettbonus.net gilt dem Erstellen von neuen Texten für die erste und zweite deutsche Bundesliga. Außerdem hat er bereits diverse Artikel für das Magazin auf der Webseite geschrieben. In seiner Freizeit trainierte Pascal die G-Jugend Mannschaft in seinem Heimatort in der auch seine beiden Söhne Fußball spielen. Des Weiteren ist er Cheftrainer in der Bezirksliga in Bayern, genießt gerne die Natur auf dem Fahrrad und liebt jede Art von sportlicher Betätigung wie schwimmen oder auch Krafttraining.