FC Barcelona – Real Madrid Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Barca – Real, das Duell der beiden spanischen Großmächte zieht erneut die Fußball-Welt in seinen Bann. Dabei haben beide in dieser Saison nicht durchweg überzeugt. Der FC Barcelona ist zwar Spitzenreiter, allerdings “nur“ mit 18 Punkten aus neun Spielen. Real Madrid liegt derweil mit lediglich 14 Zählern auf einem völlig enttäuschenden siebten Platz und steckt mitten in einer Krise. Sollte auch der Clasico verloren gehen, würde es wohl für Trainer Julen Lopetegui richtig eng.

237 Pflichtspiele gab es bisher zwischen den beiden Klubs mit einer weitgehend ausgeglichenen Bilanz. 95 Siegen von Real Madrid stehen bei 50 Unentschieden 92 Barca-Erfolge gegenüber. In der Primera Division haben die Madrilenen mit 72 Siegen, 34 Remis und 70 Niederlagen auch die Nase leicht vorne. Zu Hause allerdings gewann Barca 49 Clasicos bei 19 Remis und nur 20 Niederlagen.

Tipp

Barca spielt zu Hause und ist auch ohne Messi in der deutlich besseren Verfassung als Real. Steigern sich die Königlichen nicht beträchtlich, spitzt sich die Krise weiter zu.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,95 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,95
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

FC Barcelona

Der FC Barcelona hat einen hervorragenden Start hingelegt. Dem Gewinn der Supercopa gegen den FC Sevilla (2:1) ließen die Katalanen zum Auftakt der Primera Division gegen Deportivo Alaves (3:0), bei Real Valladolid (1:0), gegen die SD Huesca (8:2) und bei Real Sociedad San Sebastian (2:1) vier weitere Siege folgen. Auch in der Champions League ging es mit einem 4:0 gegen die PSV Eindhoven exzellent los, ehe sich das Team von Trainer Ernesto Valverde in der Liga gegen den Girona FC (2:2), bei CD Leganes (1:2), gegen Athletic Bilbao (1:1) und beim FC Valencia (1:1) vier sieglose Partien in Folge erlaubte. In dieser Phase gelang Barca freilich auch ein 4:2-Erfolg in der Champions League bei Tottenham Hotspur. Und am vergangenen Wochenende wurde im direkten Duell mit dem FC Sevilla (4:2) dann auch die zwischenzeitlich verlorene Tabellenführung zurückerobert. Am Mittwoch feierte Barca gegen Inter Mailand (2:0) den dritten Königsklassen-Sieg und kann fast schon für das Achtelfinale planen.

Aufstellung FC Barcelona

Lionel Messi fällt wegen seines gegen Sevilla erlittenen Unterarmbruchs ebenso aus wie die weiter verletzten Samuel Umtiti und Thomas Vermaelen. Gut möglich, dass weitgehend die Elf beginnt, die Inter Mailand bezwungen hat.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Sergi Roberto, Piqué, Lenglet, Jordi Alba – Rakitic, Busquets, Arthur – Rafinha, Suarez, Coutinho

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,95
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

Real Madrid

Real Madrid hat mit drei Siegen in Serie gegen den FC Getafe (2:0), beim Girona FC (4:1) und gegen CD Leganes (4:1) einen guten Start hingelegt, der darauf hoffen ließ, dass die Königlichen den Abgang von Superstar Cristiano Ronaldo würden kompensieren können. Ein 1:1 bei Athletic Bilbao konnte zu diesem Zeitpunkt noch als Ausrutscher betrachtet werden, zumal danach in der Champions League gegen den AS Rom (3:0) und gegen Espanyol Barcelona (1:0) zwei weitere Siege gelangen. Ein 0:3 beim FC Sevilla leitete dann aber ein wochenlanges Tief ein. War das 0:0 im Derby gegen Atletico Madrid noch ein einigermaßen akzeptables Ergebnis, so galt das sicher nicht für die drei aufeinanderfolgenden Pleiten in der Champions League bei ZSKA Moskau (0:1) sowie bei Deportivo Alaves (0:1) und gegen UD Levante (1:2). Am Dienstag konnte der Negativlauf mit einem 2:1-Erfolg gegen Viktoria Pilsen zwar beendet werden, allerdings ohne jeglichen Glanz und am Ende sogar etwas glücklich.

Aufstellung Real Madrid

Bis auf den gesperrten Vinícius Júnior (Gelb-Rot in der zweiten Mannschaft) und den weiter verletzten Dani Carvajal sind voraussichtlich alle Mann an Bord. Auch Isco und Gareth Bale sind voraussichtlich voll belastbar. Offen, ob der zuletzt schwache Raphael Varane oder Nacho in der Innenverteidigung neben Sergio Ramos beginnt.

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Vazquez, Nacho, Sergio Ramos, Marcelo – Casemiro – Modric, Kroos – Bale, Isco – Benzema

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

El Clasico im Live Stream verfolgen?

Das Spiel zwischen dem FC Barcelona und dem Real Madrid ist eines der höchstklassigsten Spiele der Welt und jedes Mal aufs Neue ein Genuss. Man kann das Spiel ohne weitere Zusatzkosten auf bet365 schauen, hier wird El CLasico nämlich im Live Stream übertragen. Hierfür muss man nur Guthaben zur Verfühung haben und kann dann auch gleich auf das Spiel wetten. Hier geht’s weiter zu bet365!

 

Liveticker und Statistiken