FC Schalke 04 vs. Werder Bremen Tipp & Quotenvergleich - 23.04.2022

Wettprognose und Quoten für den FC Schalke 04 vs. Werder Bremen Tipp am 23.04.2022 um 13:30 Uhr.

FC Schalke 04 vs. Werder Bremen

Foto: Joris Verwijst/Orange Pictures / Alamy

FC Schalke 04 vs. Werder Bremen: Quotenvergleich

FC Schalke 04 vs. Werder Bremen Tipp und Quotenvergleich

Die Spannung in der 2. Bundesliga ist weiterhin zum Greifen nah. Von den Top-5 Klubs an der Spitze konnte nur ein Team dreifach punkten. Die Knappen aus Gelsenkirchen. Mit einem spektakulären 5:2 beim SV Darmstadt 98 untermauerte der S04 seine Aufstiegsambitionen mehr als deutlich. Zu dem tollen Sieg beim Verfolger kommen noch die Ergebnisse der Konkurrenten.

Werder Bremen kam im Spitzenspiel zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Auch der FC St. Pauli musste sich die Punkte teilen. Beim Abstiegskandidaten SV Sandhausen spielte man ebenfalls 1:1. Boden gut machen konnte der HSV. Im Heimspiel am letzten Samstag gewann man gegen den KSC mit 3:0.

Damit hat man nun nur noch 5 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Am kommenden Wochenende kommt es im Rahmen des 31. Spieltags zum Gipfeltreffen der beiden Bundesligaabsteiger Schalke und Bremen. Wer hätte vor 5 Wochen daran gedacht, dass die Gelsenkirchener die Bremer als Tabellenführer mit 2 Punkten Vorsprung zum Spiel empfangen würden?

Wenn Schalke gewinnt, dann wäre man mit einem Bein in der 1. Bundesliga. Die Bremer dagegen können mit einem Erfolg die Königsblauen überflügeln. In dieser Partie steht viel auf dem Spiel. Nicht viel weniger brisant ist das Spiel zwischen St. Pauli und Darmstadt 98. Tabellendritter gegen Tabellenvierter. Zwei Punkte trennen beide Teams.

Auch hier könnte die Heimmannschaft mit einem Erfolg den Konkurrenten deutlich distanzieren. Andersherum könnte Darmstadt St. Pauli vom Relegationsplatz stoßen. Das bedeutet, dass die ersten vier Teams der Liga am 31. Spieltag direkt gegeneinander spielen. Fußballherz was willst du mehr.

Der fünfte Klub von oben, der 1. FC Nürnberg hat gegen Sandhausen zu Hause die große Chance den Abstand nach oben weiter zu verringern. Aber der SVS hat sich in den letzten Wochen schon mehrfach als Stolperstein herauskristallisiert gehabt. Der Hamburger SV muss zum SSV Jahn Regensburg reisen. Hier gilt nur die Devise gewinnen. Ansonsten ist der Aufstiegszug für die Hanseaten abgefahren.

Alle wichtigen Daten, Fakten und Wettquoten zum Spiel FC Schalke 04 vs. Werder Bremen am 23.04.2022, findet ihr weiter unten bei uns im Text.

FC Schalke 04 vs. Werder Bremen: Details zum Spiel

Ort Veltins Arena, Gelsenkirchen
Anstoß 23.04.2022, 13:30 Uhr
Beste Quote 3,40 – Unentschieden
Livestream SKY Ticket, SKY Go, One Football
Live-Übertragung SKY Sport 3, Sky Sport 7
Buchmacher Unibet
Stand der Quoten 18.04.2022, 11:30 Uhr

Weitere zweite Bundesliga Tipps.

1x Bonus + EZ; Mindestquote 1,8

FC Schalke 04 vs. Werder Bremen Tipp und Quotenvergleich

Der FC Schalke war in den letzten Jahren meistens für negative Schlagzeilen bekannt gewesen. Was aber zurzeit in Gelsenkirchen passiert ist genau das Gegenteil. Der S04 ist die Mannschaft der Stunde im deutschen Unterhaus. Die letzten 5 Ligaspiele wurden allesamt gewonnen. Das kann kein anderer Zweitligist aufweisen. Die Folge dieser Siegesserie ist die Tabellenführung.

Und wenn es mal läuft, dann kommt halt auch das Glück des Tüchtigen dazu. Die Konkurrenten spielen aktuell für den FC Schalke 04. Die logische Konsequenz, 2 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Werder Bremen. Schalke setzte am letzten Sonntag im Spiel bei Verfolger Darmstadt 98 ein starkes Ausrufezeichen in Richtung der Aufstiegskonkurrenten.

Es zeichnet Schalke zurzeit aus, dass Rückschläge gut verkraftet werden. So geschehen mit dem 0:1 Rückstand gegen Darmstadt. Schalke schüttelte sich und spielte mutig und selbstbewusst auf. Auch danke Simon Terodde, der seinen Torinstinkt wiedergefunden hat, drehte Schalke die Partie noch in der ersten halben Stunde. Aber Darmstadt spielte gut mit und so entwickelte sich ein rassiges Topspiel.

Philipp Tietz mit seinem 2. Treffer an diesem Tag glich nach 34 Spielminuten zum 2:2 aus. Aber Schalke ist eben Tabellenführer und das merkt man auf dem Spielfeld. Noch vor dem Pausenpfiff ging man erneut in Führung. Der 2. Stürmer auf dem Feld traf zum 3:2, Marius Bülter. Genau dieser Bülter erhöhte kurz nach dem Seitenwechsel zum 4:2.

Nach gut einer Stunde markierte Bülter dann sogar das 5:2. Danach war das Spiel gelaufen. Von diesem Rückstand erholten sich die Lilien nicht mehr und Schalke hatte keine großen Mühen den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Die Stürmer Simon Terodde und Marius Bülter scheinen genau zur richtigen Zeit ihre Torgefährlichkeit wieder gefunden zu haben.

65 Tore sind mit Abstand der beste Wert in der Liga. Mit Werder Bremen kommt nun ein Gegner bei dem man sofort an das Stürmerduo Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug denkt. Mehr Offensive als in diesem Spiel geht wohl kaum in der 2. Bundesliga. Die Bremer sind allerdings seit ein paar Wochen nicht mehr so dominant, wie sie es direkt nach dem Amtsantritt von Trainer Ole Werner waren.

Die Siegesserie die derzeit Schalke hat, hatten die Norddeutschen Ende des Kalenderjahres 2021 und Anfang 2022. Diese spülte dann Werder Bremen an die Spitze der Liga. Nun muss man aufpassen, dass man den Aufstieg nicht verspielt. Gegen die vermeintlich kleineren Klubs in der Liga tut man sich besonders schwer. Vor ein paar Wochen war es Dynamo Dresden (1:1 zu Hause) und der SV Sandhausen (1:1 zu Hause).

Am letzten Spieltag hatte man die große Chance mit dem Spiel gegen den Club aus Nürnberg einen direkten Konkurrenten aus dem Aufstiegsrennen zu schießen. Aber puste Kuchen. Die Cluberer erwiesen sich als schwerer Gegner. Nürnberg begann diszipliniert und zielstrebig. Die Folge war die 1:0 Führung. Die Bremer übernahmen jedoch danach mehr und mehr die Spielkontrolle.

Die ganz großen Chancen blieben aus, aber man war gefährlich. Nürnberg zog sich weiter zurück und setzte immer wieder Nadelstiche. Zur Halbzeit blieb es beim 1:0 für die Gäste. Im zweiten Abschnitt war von der tollen Offensive der Bremen wenig zu sehen. Erst nach gut 55 Minuten kam mehr Schwung in die Werder-Offensive. In der 65. Spielminute traf dann Mitchell Weiser zum vielumjubelten 1:1 Ausgleich.

Bremen wollte mehr, aber der Ball wollte nicht mehr rein. Am Ende blieb es beim leistungsgerechten 1:1. Die Bilanz gegen Schalke ist überschaubar. In Liga 2 gab es diese Spielpaarung erst einmal. Das Hinspiel endete 1:1 Unentschieden. So wird es diesmal auch wieder sein. Beide Teams werden versuchen vorne ihr Glück zu finden. Es entwickelt sich ein tolles Fußballspiel mit einem gerechten Remis.

Zum bet365 Angebotscode.

Quotenvergleich Liga: FC Schalke 04 vs. Werder Bremen Tipp: Unentschieden

Buchmacher Sieg FC Schalke 04 Sieg Werder Bremen
bet365 2,55 2,75
bet-at-home 2,44 2,65
Unibet 2,50 2,70
Bet3000 2,50 2,80
Betway 2,40 2,70

Tipp: Unentschieden

Buchmacher Unentschieden
bet365 3,30
bet-at-home 3,20
Unibet 3,40
Bet3000 3,30
Betway 3,40

Details zu FC Schalke 04 vs. Werder Bremen

FC Schalke 04 Werder Bremen
Tabellenplatz 1 2
Stand letzter Begegnung 5:2 Sieg vs. SV Darmstadt 98 (A) 1:1 Unentschieden vs. 1. FC Nürnberg (H)
Verletzte Spieler Michael Langer (Torwart)

Andreas Vindheim (Rechtes Mittelfeld)

Dong-gyeong Lee (Offensives Mittelfeld)

Marvin Pieringer (Mittelstürmer)

Thomas Ouwejan (Linkes Mittelfeld)

Marius Lode (Innenverteidiger)

Victor Pálsson (Defensives Mittelfeld)

Ömer Toprak (Innenverteidiger)
Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0

FC Schalke 04 vs. Werder Bremen: Twitter Check

vs.

Weitere Begegnungen am 31. Spieltag der 2. Bundesliga

Fortuna Düsseldorf – Dynamo Dresden – 22.04.2022 18:30 Uhr

Karlsruher SC – FC Ingolstadt 04 – 22.04.2022 18:30 Uhr

Holstein Kiel – FC Heidenheim – 23.04.2022 13:30 Uhr

SSV Jahn Regensburg – Hamburger SV – 23.04.2022 13:30 Uhr

FC St. Pauli – SV Darmstadt 98 – 23.04.2022 20:30 Uhr

SC Paderborn – Hannover 96 – 24.04.2022 13:30 Uhr

1. FC Nürnberg – SV Sandhausen – 24.04.2022 13:30 Uhr

Erzgebirge Aue – Hansa Rostock – 24.04.2022 13:30 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus.
Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.