Newcastle United vs. Manchester City, Premier League Tipp 27.12.18

Manchester City ist und bleibt das Maß aller Dinge auf der Insel. Die SkyBlues eilen von Rekord zu Rekord und dass Newcastle United daran etwas ändern könnte, scheint mehr oder minder unmöglich. Wie lässt sich das nutzen?

Während in der Bundesliga besinnlich Feiertage im Kreise der Liebsten verbracht werden, stehen die Profis der englischen Premier League weiterhin auf dem Rasen. Dabei treffen unter anderem Aufsteiger Newcastle United (18 Punkte, 19:29 Tore) und Tabellenführer ManCity aufeinander (55 Punkte, 60:12 Tore). Alles andere als der nächste Sieg Citys wäre eine Sensation.

Interessante Quoten & Tipps

Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt: Manchester City wird auch gegen Newcastle United keine allzu großen Probleme bekommen und seine Rekordserie ausbauen. Die Magpies werden offensiv überhaupt nicht in Erscheinung treten, defensiv wiederum überfordert sein. Diese Annahme eröffnet verschiedene Möglichkeiten, von denen wir folgende Option für die lukrativste halten.

Unsere Prognose: Manchester City gewinnt zu Null – Quote 2,60 bei WilliamHill.com

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€100

 

Newcastle United

Die letzten drei Ergebnisse: 3:2 vs. West Ham United, 0:1 vs. FC Arsenal, 0:1 vs. FC Everton

Es ging bergab. Je näher das Jahr 2018 rückte, desto näher rückte auch Newcastle United an die Abstiegsplätze. Nach neun Spielen ohne Sieg (!) war die Mannschaft bis auf Rang 18 zurückgefallen und befand sich erstmals in der Saison unter dem Strich.

Dabei hatte sich das Team von Rafael Benitez zu Saisonbeginn noch exzellent geschlagen. Mit wichtigen Siegen, vor allem gegen die direkte Konkurrenz, hielten sich die Magpies die größten Abstiegssorgen vom Leib und zeigten stellenweise gar ansehnlichen Offensivfußball.

Damit war es in der Folge vorbei. Die Mannschaft wirkte vollkommen verunsichert, so selbstbewusst, wie man nach fast zwei Monaten ohne Sieg eben ist. Dass sich der Terminkalender mit Gegnern wie Arsenal, Chelsea, Everton oder Manchester United nicht gerade wohlwollend gestaltete, tat sein Übriges.

Nun jedoch, pünktlich zum Weihnachtsfest, folgte die Erlösung. In einer ereignisreichen Partie schlug der Aufsteiger West Ham United und verließ dadurch die Abstiegsränge nach nur einem Spieltag wieder. Um ihnen jedoch auch weiterhin fern zu bleiben, müsste man auch in den Folgepartien punkten. Ob das gegen ManCity möglich ist?

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
12,00
200€

 

Manchester City

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. AFC Bournemouth, 4:3 i.E. vs. Leicester City, 4:1 vs. Tottenham Hotspur

Was soll man über diese Mannschaft noch schreiben? Was noch sagen? Die Superlative gehen aus, zu kritisieren gibt es demnächst gar nichts mehr, wenn dieses Team weiter den aktuellen Kurs halten sollte, der da heißt: Dominieren. Zerstören. Gewinnen.

Pep Guardiola hat in seinem zweiten Jahr im Etihad Stadium eine Fußballmaschine geschaffen, die selbst die Dominanz seiner einstigen Bayern in den Schatten stellt: 17 Siege in Folge feierten die SkyBlues am vergangenen Wochenende in der Premier League, einsamer Rekord. Folgerichtig hat das Team satte elf Punkte Vorsprung auf seinen ärgsten „Verfolger“, Stadtrivale Manchester United. Ach, und obendrein hat die Mannschaft 18 Tore (!) mehr erzielt als die zweitbeste Offensive der Liga (Liverpool: 38).

Lange Rede, kurzer Sinn: Manchester City ist in überragender Verfassung und das mit einer Konstanz, die der Konkurrenz den Angstschweiß auf die Stirn treiben sollte. Selbst, als man ein, zwei Gänge zurückschaltete, reichte es jeweils zu knappen Erfolgen und Arbeitssiegen. Zuletzt zog das Team wieder an, das Resultat: 16 Tore aus den vergangenen vier Pflichtspielen. Damit ist alles gesagt.

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,23
200€

 

Liveticker und Statistiken