Natus Vincere vs. Astralis Tipp BLAST Pro Series: Miami 2019 CS:GO

Unser Tipp: Sieg Natus Vincere

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,55
150€

Das nächste CS:GO-Turnier, die BLAST Pro Series: Miami 2019 beginnt am 12. April. Insgesamt haben sich 6 Teams für das zweite Event der BLAST Pro Series 2019 qualifiziert, und dabei handelt es sich ohne Frage um 6 der weltbesten Teams im Counterstrike. Die Teams werden 2019 das zweite von 4 BPS-Events bestreiten, das erste fand in Sao Paulo statt, nun geht es also nach Miami, danach folgt im Mai Madrid und im Juli geht es nach LA. Das große Finale der BLAST Pro Series: Miami wird am 13. April ausgetragen, wenn ein Champion gekrönt wird und ein Preisgeld von 125.000 USD vergeben wird. Astralis hat das erste Event des Jahres gewonnen und wird wohl auch der Favorit in Miami sein. Können Team Liquid oder eines der anderen 5 Teams das starke dänische Team diesmal stoppen?

Wer mit den BLAST Pro Series CS:GO-Turnieren vertraut ist, der kennt wahrscheinlich das ungewöhnliche Format dieser Turniere im Vergleich zu anderen Counterstrike-Wettbewerben. Wie bereits erwähnt, werden 6 Teams um einen Preispool von 250.000 USD konkurrieren. Alle diese Teams werden in einer Gruppe platziert, in der sie auf jedes andere Team genau einmal treffen. Die Gruppenphase basiert auf dem Rundenturnierformat mit 5 Runden und alle Spiele werden in einem Bo1-Format gespielt.

Im großen Finale kämpfen die beiden besten Teams der Gruppenphase um den Sieg in einem Best-of-3 Format.

Doch nun zu unserem ersten Tipp, in Runde 2 dieses Majors treffen Natus Vincere und Astralis aufeinander, Na’Vi gewannen zuletzt den StarSeries Season 7 Major in Shanghai, wo Astralis jedoch nicht anwesend waren, und können nun unter Beweis stellen, dass sie auch mit Astralis selbst mithalten können. Daher geht es bei diesem Match um einiges, nicht nur den Ruf des vielleicht besten CS-Teams der Welt (allerdings hat Team Liquid hier auch ein Wörtchen mitzureden) sondern es kann auch ein entscheidendes Match für die Teilnahme am Grand Finale sein.

Tipp

Astralis gilt mit gutem Grund als absoluter Favorit, dieses Turnier und daher natürlich auch diese Partie gegen Astralis zu gewinnen. Dies ist keine Überraschung, bedenkt man, mit welcher Dominanz das dänische Team seit dem letzten Jahr über die CS-Welt herrscht. Sage und schreibe 10 von 12 Grand Finals des Jahres 2018 gewannen Astralis, dies gelang vorher noch keinem Team in der Geschichte des Counterstrike. Natus Vincere waren jedoch das einzige Team, dem es neben Team Liquid gelang, die Dänen in einem entscheidenden Match zu besiegen, und zuletzt haben s1mple und seine Jungs gezeigt, dass sie sich in absoluter Topform befinden, und in einem Best-of-1 sehen wir gute Chancen für den Außenseiter Na’Vi, hier einen Überraschungssieg gegen Astralis zu erzielen. Daher tippen wir vorsichtig auf den Außenseiter Natus Vincere, der eine lohnende Siegquote mit sich bringt.

Unser Tipp: Sieg Natus Vincere

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,55
150€

 

Natus Vincere

Ein Match gegen Astralis ist immer eine Riesenherausforderung für jedes Team, wir denken aber, dass Na’Vi im Moment die denkbar besten Voraussetzungen haben, in diesem Match gegen die Dänen bestehen zu können. Sie sind zwar das am wenigsten konstante der Top-Tier-Teams, was aber auch bedeutet, dass ein Best-of-1 ihnen sehr hilft. Sie können sich sicherer auf die Fähigkeit von s1mple verlassen, Spiele zu tragen, was bedeutet, dass sie bei diesem Event jedes ihrer Spiele gewinnen könnten. Sobald sie das Finale erreicht haben, sehen die Dinge für Na’Vi etwas anders aus, und ihre Hoffnungen beginnen auch von den anderen Spielern wie flamie und electronic abhängig zu sein.

Wir glauben, dass Na’Vi eine sehr gute Chance haben, ins Finale dieses Turniers zu kommen, dort wird es dann aber wie gesagt schwierig werden. In diesem Match gegen Astralis in einem Best-of-1 haben s1mple und electronic als zwei absolute Topspieler jedoch in unseren Augen einen Vorteil gegenüber dem dänischen Team, das mehr auf eine Mannschaftsleistung und Strategie baut. Die Kartenwahl wird am Ende äußerst wichtig werden, und was den Kartenpool angeht ist Astralis die flexiblere Mannschaft als Natus Vincere.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,55
150€

 

Astralis

Das in Dänemark beheimatete Astralis-Team ist nach dem Gewinn von IEM Katowice 2019 und der Blast Pro Series in Sao Paulo weiterhin in guter Form.

Sie sind im Moment zweifellos das beste CS:GO-Team der Welt, sie haben die besten Spieler (mal abgesehen von s1mple und vielleicht electronic), das beste System, den vielfältigsten Kartenpool, das ausgefeilteste Teamplay, bei Astralis kommt seit über einem Jahr alles perfekt zusammen. Daher befinden sie sich mitten in einem wahrhaft historischen Lauf, was bedeutet, dass das Beste, was wir als Counterstrike-Fans tun können, ist, sich zurückzulehnen und die absolute Show zu genießen, die sie Tag für Tag für uns veranstalten. Konsequente Spitzenleistungen, wie sie Astralis bietet, sind keinesfalls leicht zu erreichen. Sogar Teams mit ihrem Talent haben es schwer, dies regelmäßig zu tun, weil sie irgendwann von den anderen Teams durchschaut werden oder einfach die Form nicht auf lange Zeit konstant halten können.

Es scheint fast eine Gewissheit, dass Astralis bei diesem Turnier das Grand Final erreichen werden, allerdings bietet das Best-of-1 Format auch oft einige Überraschungen, und wir haben Astralis beim letzten Event in Shanghai nicht spielen sehen, so dass es interessant wird zu sehen, wie sich Na’Vi in ihrer jetzigen Spitzenform gegen das dänische Nummer Eins Team schlagen werden.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
150€

 

Natus Vincere vs. Astralis im Live Stream schauen?

Alle Gruppenspiele dieses Blast Pro Series Majors in Miami können über den kostenlosen Twitch-Kanal von 99damage mit deutschem Kommentar verfolgt werden, wer lieber den englischen Originalkommentar hören möchte, der schaltet den offiziellen Twitch-Kanal der Blast Pro Series ein. Beide sind natürlich kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich, man kann über die Twitch-App oder im Browser live mitverfolgen, wie am Samstag, den 13. April um ca. 0:30 Uhr die beiden Topteams Natus Vincere und Astralis in einem Best-of-1 um wichtige Punkte für die Finalteilnahme kämpfen.