SC Freiburg – Hannover 96 Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Der SC Freiburg empfängt am Mittwochabend zum 16. Spieltag im Abstiegsgipfel das Tabellenschlusslicht Hannover 96. Während die Breisgauer mit sechs Punkten Vorsprung etwas Luft zu den Abstiegsrängen haben, stehen die Niedersachsen genau dort, wo sie hingehören.

Tipp

Freiburg ist eigentlich vor heimischer Kulisse eine Macht und wird die Hannoveraner mit einem Sieg noch tiefer in die Krise befördern.

Tipp: Sieg SC Freiburg

SC Freiburg

Die Mannen um Trainerfuchs Christian Streich stehen nach 15 gespielten Runden eigentlich nicht so schlecht da. Mit 17 Zählern belegen sie im Moment den 12. Tabellenplatz und haben kurz vor der Winterpause sechs Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Leider, aus Sicht der Breisgauer, hapert es mal wieder an der Konstanz. Denn meistens folgt auf ein Erfolgserlebnis immer wieder ein Dämpfer. So auch passiert in den vergangenen zwei Bundesligaspielen. Am 14. Spieltag kämpften die Freiburger RB Leipzig vor heimischer Kulisse nieder und gewannen am Ende klar mit 3:0. Eine Woche später mussten die Breisgauer auswärts beim Aufsteiger Fortuna Düsseldorf ran. Im Vorfeld sah alles nach einer gemähten Wiese für den Sportclub aus. Doch es kam mal wieder anders.

Die erste Halbzeit ist schnell zusammengefasst. Bis auf einen Handelfmeter, der den Hausherren nach einem Handspiel vom Freiburger Kapitän Frantz verwehrt wurde, passierte genau nichts. Mit Pfiffen wurden beide Teams in die Kabine begleitet.

Nach dem Seitenwechsel drückten die Düsseldorfer aufs Gaspedal und kamen durch Abwehrchef Ayhan zur bis dahin verdienten Führung. Nach einer Ecke stieg Ayhan am höchsten und nickte in der 55. Minute zum 1:0 ein. Es war das erste Tor der Fortuna nach einer Ecke. Von den Gästen kam in der Offensive an diesem Tag gar nichts und sie mussten 10 Minuten vor Schluss gar noch den 2:0 Endstand hinnehmen. Erneut war es Ayhan, der richtig stand.

Für die Breisgauer wäre es eine gute Chance gewesen, sich endgültig aus dem Abstiegskampf zu verabschieden. Aber einmal mehr scheiterten sie an der Konstanz. Für die Freiburger geht es am Mittwochabend in einem erneuten Abstiegskrimi vor heimsicher Kulisse gegen die kriselnden Hannoveraner weiter. Der Sportclub hat keines der letzten fünf Duelle mit Hannover vor heimischer Kulisse verloren.

Aufstellung SC Freiburg

Es könnte gut sein, dass Coach Streich erneut dieselbe Elf aufs Feld schickt, wie schon in den vergangenen zwei Partien.

Schwolow – Kübler, Gulde, Heintz, C. Günter – Haberer, R. Koch – Gondorf, Frantz – Waldschmidt – Petersen

Hannover 96

Hannover 96 bekommt die prognostizierte schwere Saison derzeit mit voller Härte zu spüren. Wenn man sich aber die Probleme im eigenen Haus macht, darf man sich nicht wundern, wenn man nach 15 Spieltagen auf dem letzten Platz der Tabelle steht. Präsident Kind legt sich mal wieder mit allen an. Mit der DFL streitet er bis aufs Blut wegen der 50+1 Regel. Mit den Fans ist er sowieso auf Kriegsfuß. Und auch wenn die Mannschaft meint, sie lassen das nicht an sich heran, bekommt es doch ein jeder mit, wenn die Anhänger das Team nicht unterstützen.

Ein magerer Punkt und ein mageres Tor aus den letzten vier Bundesligaspielen sprechen Bände. Am vergangenen Spieltag hatten die 96iger ein sogenanntes Freispiel gegen den Rekordmeister FC Bayern München. Manch ein Profi der Niedersachsen hat das aber zu sprichwörtlich genommen, denn es grenzte beinahe an Arbeitsverweigerung, was die Spieler der 96iger da auf den Platz zauberten. Nach zwei Minuten war die Partie eigentlich schon entschieden. Da besorgte Kimmich das 0:1. Vor der Pause erhöhte Alaba nach unzähligen ausgelassenen Chancen mit einem Traumtor auf den 0:2 Pausenstand.

Nach Wiederanpfiff traf zuerst Gnabry und Lewandowski machte mit dem 0:4 den Deckel drauf. Mit vier Gegentreffern waren die Breitenreiter Mannen noch gut bedient. Ein eigenes Tor hätten sie an diesem Tag nicht erzielen können, denn sie haben nicht ein einziges Mal auf den Kasten von Manuel Neuer gefeuert.

So spielt nur ein Absteiger und sollten sie am Mittwoch in Freiburg verlieren, könnten die Tage von Breitenreiter gezählt sein.

Aufstellung Hannover 96

5er Kette? 4er Kette? Fahrradkette? Es wird egal sein, mit welchem System Breitenreiter spielen lässt, es hapert alleine an der Qualität im Kader.

Sorg kehrt nach abgesessener Gelbsperre wieder ins Team zurück.

Esser – Anton, Felipe, Wimmer – Haraguchi, Schwegler, Walace, Ostrzolek – Asano – Weydandt, Füllkrug

SC Freiburg gegen Hannover 96 im Live Stream?

Sie würden liebend gerne den Abstiegsgipfel zwischen dem SC Freiburg und Hannover 96 live im Fernsehen mitverfolgen, haben aber keinen Receiver vom Bezahlsender SKY im Haus? Hier könnte der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Sollte ihr Hauptwohnsitz nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sein, müssten sie lediglich ein Wettkonto eröffnen, mindestens 10 Euro einzahlen und schon können sie neben dem Kellerderby des 16. Spieltages auch viele weitere Live Events im Stream verfolgen.