FC Schalke 04 – 1. FC Nürnberg Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Bei der Benennung des sogenannten Topspiels des 12. Spieltages kann es sich nur um einen Irrtum handeln. Denn die Partie FC Schalke 04 gegen den 1. FC Nürnberg müsste eigentlich Not gegen Elend heißen. Es trifft der Tabellenvierzehnte auf den Tabellenfünfzehnten, beide Mannschaften stehen bei 10 Punkten.

Tipp

Auch wenn es viele Schalker nicht wahrhaben wollen, begegnen sich die Königsblauen derzeit mit den Nürnbergern auf Augenhöhe und beide Teams werden sich am Samstagabend die Punkte artig teilen.

Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,01
100€

 

FC Schalke 04

Die Königsblauen kommen einfach in dieser Saison nicht aus der Krise heraus. Aber wie sollen sie es auch schaffen, bei dem katastrophalen Start in die neue Spielzeit mit fünf Auftaktniederlagen in Folge. Mittlerweile ist auch der in der vergangenen Saison noch so hoch gelobte Trainer Domenico Tedesco nicht mehr unumstritten. Zwar scheint Tedesco ein absoluter Workaholic zu sein und dem Anschein seiner immer länger werdenden Tränensäcke auch nicht sonderlich viel zu schlafen, jedoch haben das schon andere Trainer auf Schalke miterleben müssen, wie schnell es in die andere Richtung gehen kann.

Warum es bei den Knappen in dieser Saison nicht läuft, ist leicht erklärt. Mit nur acht erzielten Treffern stellen die Schalker mit den Stuttgartern die mit Abstand harmloseste Offensive der gesamten Liga. Auch die Konstanz ist erneut ein Faktor den die Königsblauen nicht in den Griff bekommen, denn immer auf ein Erfolgserlebnis folgt ein Nackenschlag. Zudem fallen jetzt mit Uth und Embolo die beiden einzigen Stürmer für längere Zeit aus, die noch halbwegs den Kasten getroffen haben, wobei erstgenannter schon zum Chancentod abgestempelt wurde.

Am vergangenen Spieltag setzte es eine bittere 3:0 Schlappe gegen die bärenstarke Frankfurter Eintracht. In der ersten Halbzeit passierte kaum etwas, dafür hatte es der zweite Durchgang in sich.

Beim Stand von 0:0 tauchte plötzlich Embolo frei vor Trapp auf, der Keeper kam raus, berührte Embolo leicht, der ließ sich aber nicht fallen und wollte selbst das Tor machen, scheiterte aber an Trapp. Sehr zum Unmut seines Trainers, der im Nachhinein meinte, er hätte sich fallen lassen müssen. Direkt im Gegenzug schepperte es dann im Kasten von Fährmann. Rebic übergab kurz vor dem Sechzehner für Jovic, der Stambouli austanzte und humorlos ins lange Eck zum 1:0 in der 61. Minute für die Eintracht vollendete. Etwas mehr als zehn Minuten später war Jovic erneut zur Stelle. Diesmal übernahm er eine Kostic Flanke halbvolley zum 2:0. Solche Dinger machst du nur mit einem riesen Selbstvertrauen. In der 80. Minute setzte Haller dann mit dem 3:0 den Schlusspunkt und schickt somit die Königsblauen noch tiefer in die Krise.

Am Samstag empfangen die Knappen den Aufsteiger aus Nürnberg, der bei einem möglichen Sieg an den Schalkern vorbeiziehen würde.

Aufstellung FC Schalke 04

Uth, Embolo, Mendyl und Oczipka fallen aus.

Fährmann – Stambouli, S. Sané, Nastasic – Bentaleb – D. Caligiuri, Schöpf – S. Serdar, Konoplyanka – G. Burgstaller, Harit

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

1. FC Nürnberg

Anders als beim nächsten Gegner Schalke 04, gestaltet sich die Situation beim Aufsteiger FC Nürnberg. Die Franken haben von Beginn der neuen Saison an gewusst, dass es eine extrem schwierige Saison wird und stehen eigentlich gar nicht so schlecht da. Die zehn Punkte nach 11 Spieltagen können sich sehen lassen und mit einem Zähler Vorsprung stehen sie sogar noch über dem Strich.

Am vergangenen Spieltag hätten sie allerdings einige Punkte gutmachen können im Kampf um den Klassenerhalt. Sie hatten vor heimischer Kulisse das Tabellenschlusslicht VfB Stuttgart zu Gast. In einer von vielen Zweikämpfen geprägten Partie, hätte man speziell im ersten Durchgang die Tore wegräumen können. Beide Teams agierten ängstlich mit dem Wissen, dass einiges auf dem Spiel steht.

Im zweiten Abschnitt waren die Gäste aus Stuttgart dann deutlich besser und kontrollierten das Match. In der 68. Minute wurden sie dann endlich erlöst. Nach einer Aogo-Ecke köpfte Bauer den Ball vor die Füße von Baumgartl, dessen Volleyabnahme aus 13 Metern durch Freund und Feind hindurch den Weg ins linke Eck zur 0:1 Führung fand. Acht Minuten später war es genau dieselbe Aktion. Aogo trat erneut die Ecke von links, die schwache Abwehr fiel dem eingewechselten Thommy vor die Füße, der mit einem Strahl aus 16 Metern den Ball ins rechte obere Kreuzeck zum 0:2 Endstand beförderte.

Am Samstag dürfen die Nürnberger im Topspiel auf Schalke antreten. Beide Teams begegnen sich derzeit auf Augenhöhe, wobei die Nürnberger in Wahrheit nichts zu verlieren haben.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Lebensversicherung Ishak hat seine Verletzung überwunden und wird in der Startelf erwartet.

Mathenia – Ro. Bauer, Margreitter, Mühl, Leibold – Behrens, Rhein – Misidjan, Fuchs, Kerk – Ishak

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
150€

 

FC Schalke 04 gegen 1. FC Nürnberg im Live Stream?

Wollen sie das den Spannung erwarteten Abstiegskrimi im Topspiel des 12. Spieltages live im Fernsehen mitverfolgen, dann müssen sie entweder einen Receiver vom Bezahlsender SKY in ihrer Wohnung stehen haben oder sie eröffnen ganz einfach ein Konto beim Wettanbieter bet365, zahlen mindestens 10 EURO ein und schon können sie (vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) neben dem Duell der Königsblauen Schalker gegen den Aufsteiger aus Nürnberg auch noch viele weiter Events im Live Stream mitverfolgen.