Hertha – Osnabrück Tipp: Prognose zur 2. Bundesliga | 16.12.2023

Entdecke unseren Hertha – Osnabrück Tipp zum 16.12.2023.

Das pulsierende Olympiastadion wird am 16. Dezember 2023 zum Schauplatz eines Duells zweier Teams mit kontrastierenden Saisonverläufen. Während Hertha mit 24 Punkten aus der oberen Tabellenhälfte grüßt, ringt Osnabrück, der Aufsteiger, am Tabellenende um jeden Punkt. Dieses Aufeinandertreffen verspricht mehr als nur ein Spiel: Es ist ein Kampf zwischen Ambition und Überlebenswillen, zwischen etablierter Stärke und aufkeimender Hoffnung.

Weltbet Casino

150% bis zu 300 € EXKLUSIV mit Bonuscode

Unsere Hertha – Osnabrück Prognose basiert auf 2. Bundesliga Statistiken.

Hertha – Osnabrück Tipp

Unser Hertha – Osnabrück Tipp und die 2. Bundesliga Tipphilfe

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem Hertha – Osnabrück Tipp weitere Sportwetten.

2. Bundesliga Tipphilfe: Formkurve von Hertha gegen Osnabrück

Hertha: Letzte Spiele und Ergebnisse

Herthas Saison kann als Berg- und Talfahrt beschrieben werden. Mit 7 Siegen, 3 Unentschieden und 6 Niederlagen zeigt sich das Team mal unüberwindbar, mal verwundbar. In den letzten fünf Spielen jedoch scheint Hertha eine gewisse Konstanz gefunden zu haben – 2 Siege und 3 Unentschieden, ohne Niederlage. Besonders bemerkenswert war der souveräne 5:1 Triumph gegen Elversberg am 15. Spieltag, ein wahrer Offensivfeuerwerk. Aber auch das jüngste 2:1 gegen Kaiserslautern offenbarte Herthas Fähigkeit, auch in knappen Spielen die Oberhand zu behalten.

Osnabrück: Jüngste Partien und Spielstände

Osnabrücks Saison als Aufsteiger ist geprägt von Herausforderungen. Mit nur einem Sieg, 5 Unentschieden und 10 Niederlagen kämpft das Team um jeden Punkt. Die letzten fünf Spiele brachten keine Siege, zwei Remis und drei Niederlagen – ein Spiegelbild der Saisonschwierigkeiten. Besonders schmerzhaft war die 4:0-Niederlage gegen Schalke, ein Spiel, das die Defensivprobleme schonungslos aufdeckte. Die Unentschieden gegen Kiel und St. Pauli zeigen jedoch, dass Osnabrück nicht unterschätzt werden darf.

Weiterführende Daten und Statistiken:

Hertha – Osnabrück Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

Die Heimstärke von Hertha BSC in dieser Saison ist unbestreitbar. Mit einer beeindruckenden Bilanz von 3 Siegen, 1 Unentschieden und nur einer Niederlage in den letzten fünf Heimspielen, einschließlich des eindrucksvollen 5:1 gegen Elversberg, hat das Team seine Festung Olympiastadion gut verteidigt. Diese Statistiken spiegeln eine Mischung aus taktischer Disziplin und der Fähigkeit wider, vor heimischem Publikum zu glänzen.

Auf der anderen Seite steht Osnabrück, dessen Auswärtsform kontrastierend wirkt. Mit keinerlei Siegen, nur einem Unentschieden und vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen auf fremdem Terrain, darunter die deutliche 4:0-Niederlage gegen Schalke, zeigt sich die Mannschaft auswärts anfällig und oft überfordert. Diese Zahlen malen ein Bild eines Teams, das unterwegs mit Selbstvertrauen und Konsistenz kämpft.

Im Vergleich der Heim- und Auswärtsbilanz scheint Hertha BSC klare Vorteile zu haben. Ihre Stärke zu Hause und Osnabrücks Schwäche auf Reisen könnten ausschlaggebend für das Ergebnis dieses Spiels sein.

Wettquoten Empfehlungen für deine 2. Bundesliga Wetten

Vorhersage zu Hertha vs. Osnabrück im H2H-Vergleich

In der direkten Begegnungshistorie zeigt Hertha eine dominante Bilanz mit 10 Siegen, während Osnabrück nur 6 Mal triumphierte; 3 Spiele endeten unentschieden. In den letzten fünf Aufeinandertreffen behielt Hertha dreimal die Oberhand, einmal spielten sie unentschieden, und nur einmal konnte Osnabrück siegen. Das letzte Duell endete mit einem klaren 4:0 für Hertha.

Diese Statistiken sind nicht nur Zahlen auf Papier; sie sind ein psychologischer Vorteil für Hertha. In einem Spiel, in dem das Momentum so entscheidend sein kann, bringt diese historische Überlegenheit eine zusätzliche Schicht des Selbstvertrauens für Hertha und vielleicht ein Schatten des Zweifels in die Köpfe der Osnabrücker Spieler.

Hertha – Osnabrück Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 2. Bundesliga

Betrachtet man die Heim- und Auswärtsbilanzen beider Teams, die aktuelle Formkurve und den historischen H2H-Vergleich, kristallisiert sich ein Bild heraus, in dem Hertha BSC als deutlicher Favorit in dieses Duell geht. Ihre Stärke im heimischen Olympiastadion, kombiniert mit der Schwäche Osnabrücks in Auswärtsspielen, lässt wenig Raum für Überraschungen. Zudem spricht die Vergangenheit eine klare Sprache: Hertha hat gegen Osnabrück meistens das bessere Ende für sich.

Fußball ist jedoch ein Spiel, das immer wieder für Überraschungen gut ist. Osnabrück, obwohl statistisch unterlegen, könnte mit der richtigen Einstellung und etwas Glück den Spielausgang beeinflussen. Doch unter Berücksichtigung aller Faktoren, einschließlich der psychologischen Aspekte, die aus dem H2H-Vergleich hervorgehen, scheint ein Sieg für Hertha BSC die wahrscheinlichste Wette zu sein.

Wett-Tipp: Sieg für Hertha BSC.

Unsere Empfehlung zum Hertha – Osnabrück Tipp: Sieg Hertha BSC 1

SV Wehen Wiesbaden – Jahn Regensburg Tipp
zweite Bundesliga
Wehen Wiesbaden hat sich eine gute Ausgangsposition geschaffen, die allerdings noch besser hätte sein können. Die Mannschaft will zu Hause an die gute...
30 Mai, 2024
SV Wehen Wiesbaden – Jahn Regensburg Tipp
zweite Bundesliga
Regensburg kommt mit dem Schwung der erfolgreichen Saison in die Relegation, musste aber in den letzten Wochen viele Misserfolge hinnehmen. Wehen Wies...
23 Mai, 2024
Osnabrück – Hertha BSC Tipp
zweite Bundesliga
Im letzten Spiel der Saison trifft der Tabellenletzte Osnabrück auf den ambitionierten, aber durchwachsenen Achtplatzierten Hertha BSC. Während Osnabr...
20 Mai, 2024
Wiesbaden – St. Pauli Tipp
zweite Bundesliga
Das letzte Spiel der Saison 23/24 in der 2. Bundesliga bringt Wiesbaden und St. Pauli zusammen, ein Duell zwischen einem Team, das um den Klassenerhal...
20 Mai, 2024

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

853 Artikel