Erzgebirge Aue – VfL Bochum, 2. Bundesliga Tipp 26.11.2017

Aue – Bochum, beide Mannschaften stehen zwar über dem Strich, gehören in der unteren Tabellenhälfte aber zum großen Kreis der Teams, die vor allem nach unten schauen müssen. Für Erzgebirge Aue, das mit 18 Punkten Elfter ist, kommt diese Situation aber nicht überraschend, wohingegen man beim VfL Bochum, der erst 16 Zähler sammeln konnte, eigentlich weitaus höhere Ziele angepeilt hat.

Nach 15 Begegnungen spricht die Statistik für den VfL, der mit acht über die Hälfte der Duelle mit Aue gewinnen konnte und bei zwei Remis lediglich fünfmal den Kürzeren gezogen hat. In Aue ist die Bilanz mit jeweils vier Siegen aber ausgeglichen.

Tipp

Aue hat auf Rückschläge bisher immer eine passende Antwort gegeben und dürfte gegen einen seit Wochen nicht überzeugenden VfL Bochum auf Wiedergutmachung für das 0:3 von Duisburg aus sein – mit intakten Erfolgsaussichten.

Tipp: Sieg Erzgebirge Aue – 2,63 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,63
200€

 

Erzgebirge Aue

Inklusive dem 0:2 im DFB-Pokal beim SV Wehen Wiesbaden hat Erzgebirge Aue mit drei Niederlagen einen Fehlstart hingelegt, woraufhin der erst im Sommer verpflichtete Trainer Thomas Letsch schon wieder gehen musste. Nach vier Punkten aus zwei Spielen unter Interimstrainer Robin  Lenk übernahm der neue Chefcoach Hannes Drews das Kommando und entführte beim FC Ingolstadt (2:1) gleich drei Punkte. Ein 0:3 gegen Holstein Kiel war dann zwar ein Dämpfer, doch beim 1. FC Kaiserslautern (2:0) und gegen den SV Sandhausen (1:0) gelangen danach zwei Siege. Und als in der Folge gegen den 1. FC Union Berlin (1:2) und bei der SpVgg Greuther Fürth (1:2) zweimal hintereinander verloren wurde, holte Aue gegen den SSV Jahn Regensburg (1:0) drei sehr wichtige Punkte. Beim FC St. Pauli (1:1) und gegen Arminia Bielefeld (1:1) gab es dann zwei Unentschieden, ehe am vergangenen Wochenende beim MSV Duisburg klar mit 0:3 verloren wurde.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Nach drei Spielen Sperre steht Dimitrij Nazarov wieder zur Verfügung, wohingegen nun Dennis Kempe gelbgesperrt passen muss. Ansonsten fehlt nur der Langzeitverletzte Nicky Adler.

Voraussichtliche Aufstellung: Männel – Kalig, Wydra, Rapp – Rizzuto, Hertner – Tiffert, Fandrich – Kvesic, Köpke, Nazarov

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,63
200€

 

VfL Bochum

Als selbsternannter Aufstiegskandidat gestartet, hat der VfL Bochum unter dem erst kurz vor dem Auftakt gekommenen Trainer Ismail Atalan lediglich einen Punkt aus den ersten drei Spielen geholt. Siege gegen Dynamo Dresden (3:2) und beim SV Darmstadt 98 (2:1) weckten anschließend zwar die Hoffnung auf einen längerfristig Aufschwung, doch danach wurden drei der folgenden vier Spiele bei nur einem Sieg gegen den FC Ingolstadt (2:0) wieder verloren. Nach einem 0:3 bei Holstein Kiel musste Atalan daher schon wieder gehen und wurde durch Jens Rasiejewski ersetzt, der zunächst bis zum Winter als Interimstrainer engagiert wurde. Mit einem 2:0-Heimsieg gegen den SV Sandhausen führte sich Rasiejewski bestens ein, kassierte dann aber bei Eintracht Braunschweig (0:1) und im DFB-Pokal beim SC Paderborn (0:2) zwei Niederlagen, bevor es mit einem 0:0 beim 1. FC Kaiserslautern in die Länderspielpause ging. Aus dieser kamen die Blau-Weißen mit dem nächsten Remis, einem enttäuschenden 1:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Aufstellung VfL Bochum

Der gegen Fürth nach seiner Länderspielreise nur eingewechselte Robbie Kruse dürfte wieder beginnen, ebenso Kevin Stöger nach abgesessener Sperre. Timo Perthel fällt dagegen weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Gyamerah, Losilla, Leitsch – Celozzi – Gündüz, Janelt, Stöger, Bastians – Kruse, Hinterseer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,80
€100

 

Liveticker und Statistiken