Arminia Bielefeld – SV Sandhausen Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Bielefeld – Sandhausen, ein Duell im Tabellenkeller der Liga. Trotz nur zwei Punkten aus den letzten acht Spielen steht Arminia Bielefeld noch auf Rang 14, während der SV Sandhausen am vergangenen Wochenende auf den direkten Abstiegsplatz 17 abgerutscht ist.

Zwölf Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Sechs davon gewann die Arminia, die bei drei Remis und drei Erfolgen des SVS somit recht klar die Nase vorne hat. In Bielefeld stehen drei Heimsiegen ein Unentschieden und zwei Sandhäuser Auswärtserfolge gegenüber.

Tipp

Der Auftritt in Paderborn war trotz des knapp verpassten Sieges ein großer Schritt nach vorne. Zu Hause wird Bielefeld mit einer ähnlichen Vorstellung nun den Bock umstoßen, zumal bei Sandhausen der Trainerwechsel offenbar nur zu einem Strohfeuer geführt hat.

Tipp: Sieg Arminia Bielefeld – 2,38 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
150€

 

Arminia Bielefeld

Nach einem guten Start mit zwölf Punkten aus den ersten sieben Spielen sowie einem 5:0 im DFB-Pokal beim 1. FC Lok Stendal ist Arminia Bielefeld mit einer 1:3-Heimniederlage Ende September gegen den 1. FC Köln völlig außer Tritt geraten. Danach kassierte die Mannschaft von Trainer Jeff Saibene beim VfL Bochum (0:1), gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:3), bei Erzgebirge Aue (0:1) und gegen den FC St. Pauli (1:2) sowie im Pokal gegen den MSV Duisburg (0:3) fünf weitere Niederlagen. Ein 1:1 beim FC Ingolstadt bremste den Abwärtstrend dann zwar leicht, doch durch eine erneute Heimpleite gegen den MSV Duisburg (0:1) spitzte sich die Situation auch in Bezug auf den Trainer wieder zu. Am vergangenen Wochenende allerdings präsentierte sich die Arminia gut und verpasste beim SC Paderborn (2:2) erst kurz vor Schluss einen nicht unverdiente Auswärtsdreier.

Aufstellung Arminia Bielefeld

Kapitän Julian Börner nach einem Infekt und Cedric Brunner nach abgesessener Gelbsperre stehen wieder zur Verfügung, werden aber nicht zwingend beginnen. Joan Simun Edmundsson, Roberto Massimo, Nils Seufert, Sven Schipplock und Nils Quaschner fallen weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Clauss, Behrendt, Börner, Hartherz – Schütz, Christiansen – Weihrauch, Staude – Klos, Voglsammer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
150€

 

SV Sandhausen

Außer im DFB-Pokal, in der in Runde eins ein deutliches 6:0-Sieg bei Rot-Weiß Oberhausen gelang, hat der SV Sandhausen einen ganz schwachen Start hingelegt. Nach zwei Punkten aus den ersten sechs Spielen glückte erst am siebten Spieltag bei Erzgebirge Aue (2:0) ein erster Sieg. Weil sich diesem gegen den 1. FC Magdeburg (0:1) und beim FC St. Pauli (1:3) zwei Niederlagen anschlossen, wurde Trainer Kenan Kocak durch Uwe Koschinat ersetzt. Koschinat führte sich mit einem 4:0 gegen den FC Ingolstadt blendend ein und verbuchte danach noch ein ordentliches 3:3 beim SC Paderborn. Damit war der Effekt des Trainerwechsels aber schon wieder dahin. Es folgten zwei Niederlagen im DFB-Pokal beim 1. FC Heidenheim (0:3) sowie bei Dynamo Dresden (1:3), ehe ein 0:0 im Kellerduell gegen den MSV Duisburg letztlich auch zu wenig war. Und zuletzt wurde sowohl bei Holstein Kiel (1:2) als auch gegen den 1. FC Heidenheim (1:2) verloren.

Aufstellung SV Sandhausen

Der gegen Heidenheim von einem Infekt geschwächt nur eingewechselte Andrew Wooten dürfte in die Startelf zurückkehren. Denis Linsmayer fällt derweil gelbgesperrt sicher aus. Tim Kister, Tim Knipping, Nejmeddin Daghfous und Erik Zenga sind unterdessen verletzungsbedingt weiter kein Thema.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Klingmann, Karl, Verlaat, Paqarada – Förster, Jansen – Gislason, Vollmann – Schleusener , Wooten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Liveticker und Statistiken