2. Bundesliga Prognose, 25. Spieltag 2021

Der 24. Spieltag der 2. Bundesliga war definitiv einer für die Heim-Mannschaften. Der einzige Auswärtssieg gelang Karlsruhe bei den Darmstädtern bereits am Freitagabend. Endstand 0:1. Außerdem gewannen die Regensburger ihr Heimspiel mit 1:0 gegen Paderborn. Am Samstag machte sich Bochum nach dem 3:0 gegen Würzburg zum neuen Tabellenführer.

VFL Bochum vs. Hamburger SV : Information und Quoten
Ort:Ruhrstadium
Zeit und Datum:12.03.2021, 18:30 Uhr
Beste Quote Unentschieden: 3,50 bei bet365
Stand der Quoten:10.03.021, 13:55 Uhr
Buchmacher:bet365 Angebotscode: WETT365

Auf Rang zwei stehen die Kieler, die sich mit 1:0 gegen Aue durchgesetzt haben. Das dritte Samstagsduell zwischen Hannover und Fürth endete mit 2:2. Im Kellerduell am Sonntagnachmittag fügte Sandhausen den Osnabrückern beim 3:0 die neunte Pleite in Serie zu. Außerdem trennten sich Nürnberg und Braunschweig torlos 0:0 und Heidenheim besiegte Düsseldorf mit 3:2. 

Das Hamburger Stadtderby am vergangenen Montag hielt alles, was es versprochen hatte. Neben den unzähligen gelben und einer roten Karte waren auch sowohl auf Seiten von St. Pauli, als auch auf der der Rothosen viele Torchancen geboten. Am Ende gewannen die Paulianer mit 1:0. Der HSV ist somit nur noch auf auf der 2. Bundesliga-Liste auf Rang vier.

2. Bundesliga Tipp 1: 1. FC Heidenheim – Holstein Kiel (Fr, 18:30 Uhr)

Das kommende Zweitliga-Wochenende hat es in Sachen Aufstiegskampf wirklich in sich. Am Samstag trifft der Tabellendritte Greuther Fürth auf den neuen Tabellenführer Bochum und am Montagabend empfängt der HSV auf Rang vier den Tabellenzweiten Holstein Kiel. Zwischen Rang vier und Platz eins sind nur drei Punkte Differenz. 

Die Fürther bewiesen am vergangenen Spieltag Moral. Zwei Mal lagen sie in Hannover zurück. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2 Unentschieden. Somit bleibt die Spielvereinigung zum achten Mal in Folge ohne Niederlage in der zweiten Liga und ist dadurch mittendrin statt nur dabei im Aufstiegskampf.

2. Bundesliga Prognose Team Heidenheim

Der neue Tabellenführer nach der 23. Runde heißt VfL Bochum. Sie ließen im Heimspiel den Würzburger Kickers beim 3:0 Sieg keine Chance. Die Nordrhein-Westfalen spielen seit 2010 in der 2. Liga und sind ihrem Traum vom Aufstieg wieder ein Stück näher gekommen. Noch sind aber 11 Spieltage zu absolvieren, ehe am Ende abgerechnet wird.

Greuther Fürth ist nicht nur seit acht Spielen ohne Niederlage, sie haben auch seit dem 15.12.20 kein Heimspiel mehr verloren. Im selben Zeitraum holten sie 13 von 15 möglichen Punkten. Die Bochumer werden sich aber von dieser Statistik kaum beeindruckt zeigen, denn sie verloren nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele. 

Der VfL Bochum spielte insgesamt bisher 12 Mal in Liga zwei bei Greuther Fürth. Die Bilanz könnte ausgeglichener nicht sein. Drei Mal gewann Fürth, drei Mal gewann Bochum und sechs Mal trennten sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden. Es wäre wenig überraschend, wenn es am Samstag erneut zu einem Remis kommen würde.

Unser 2. Bundesliga Tipp: Unentschieden (3,30 Quote bei bet365)

1x EZ - min. Quote 1,20

2. Bundesliga Tipp 2: VfL Bochum – Hamburger SV (Fr, 18:30 Uhr)

Der Hamburger SV holte aus den letzten vier Spielen nur zwei Punkte und wurde in der Tabelle auf den vierten Rang durchgereicht. Am kommenden Montag empfangen die Rothosen den Tabellenzweiten Holstein Kiel. Die Kieler hingegen gewannen vier der letzten fünf Spiele und sind drauf und dran in die Bundesliga aufzusteigen. 

2. Bundesliga Prognose, HSV

Am vergangenen Montag verlor der HSV das Stadtderby beim FC St. Pauli denkbar knapp mit 1:0. Das Gold-Tor fiel erst in der 88. Minute. Außerdem sah Leibold nach einer Tätlichkeit in der 95. Minute die rote Karte. Drei der letzten vier Duelle gingen an die Kiez-Kicker. Es macht den Anschein, als würden den Rothosen wieder die Nerven versagen.

Die Kieler sind nach dem FC St. Pauli die formstärkste Mannschaft der Liga. Am vergangenen Spieltag hatten sie im Heimspiel gegen Aue aber mehr Glück als Verstand. Vor dem 1:0 Siegtreffer durch einen Elfmeter in der 81. Minute wurde den Gästen gleich zwei Mal ein Tor vom VAR aberkannt. Am Montag geht’s nach Hamburg zum HSV.

Wenn der HSV einen Angstgegner hat, dann heißt dieser Holstein Kiel. Keines der bisher fünf Zweitligaduelle konnten die Rothosen für sich entscheiden. Drei Mal trennten sich beide Teams unentschieden und zwei Mal gewannen die Kieler. Das letzte Aufeinandertreffen in Hamburg endete mit 3:3. 

Das Tor zum Endstand fiel erst in der 93. Minute zu Gunsten von Holstein Kiel. Es bleibt zu hoffen, dass wir am Montag ein ähnliches Spektakel zu sehen bekommen.

Tipp: Unentschieden (3,50 Quote bei bet365)

1x EZ - min. Quote 1,20

Weitere Begegnungen am 25. Spieltag 2021 der 2. Bundesliga:

  • SV Darmstadt 98 – Erzgebirge Aue (Sa, 13:00 Uhr)
  • SV Sandhausen – Fortuna Düsseldorf (Sa, 13:00 Uhr)
  • FC Nürnberg – VfL Osnabrück (So, 13:30 Uhr)
  • Hannover 96 – Würzburger Kickers (So, 13:30 Uhr)
  • Karlsruher SC – Eintracht Braunschweig (So, 13:30 Uhr)
  • FC St. Pauli – SC Paderborn (Mo, 20:30 Uhr)
  • Jahn Regensburg – SpVgg Greuther Fürth (Mi, 18:30 Uhr)