Ok, nach den Tipps gestern sollte ich wohl locker noch 73674345 neue Exklusivbonis aushandeln um das auszugleichen, aber wie bereits erwähnt bin ich kein einzigartiger Sportwetter, da wir dafür unsere Jungs vom Sportwetten Magazin haben. Ich geb nur so gern meinen Senf ab zu allen Themen. Hier nur ganz kurz zum heutigen Spiel.

Düsseldorf und Bochum haben grausame Starts in die letzte Saison hingelegt, aber beide richteten sich im Verlauf der Saison wieder auf. Düsseldorfs Ambitionen waren oft größer als ihr Potenzial, aber die Zukäufe dieser Saison haben vor allem die schwächelnde Offensive sehr gut verstärkt. Grimaldi zeigte, dass ihm die Zukunft gehören könnte. Die große Stärke, ihre Defensive, konnte die Fortuna in der Vorbereitung jedoch nicht zeigen, jedenfalls nicht in 90-Minuten Testspielen.

Bei Bochum ist das Ziel ganz klar der Aufstieg und im der Vorbereitung war etwas vorher nie gesehenes zu beobachten: eine von Funkel trainierte Mannschaft spielte offensiv guten Fußball. Aydin scheint zeigten zu wollen, dass er mehr als nur ein Ergänzungsstürmer ist und Neuzugang Ginczek rockte in der Vorbereitung. Wenn Bochum die Form der Vorbereitung in die Saison mitnehmen kann, dann könnten sie durch die zweite Liga marschieren.

Der zweite Tipp ist vor allem was für die Livewetter und soll nur als Ausgangspunkt dienen, da es frühe Tore geben könnte.

Fortuna Düsseldorf wahrscheinliche Aufstellung: Ratajczak – Weber, Lukimya, Langeneke, J. van den Bergh – O. Fink, Bodzek – Beister, Ilsö, Lambertz – Rösler

VfL Bochum wahrscheinliche Aufstellung: Luthe – Kopplin, Maltritz, Sinkiewicz, Ostrzolek – Dabrowski, Johansson, Toski – Freier, Aydin, Berger

Tipp: Sieg Bochum zu einer 3,35 bei betway

Tradingtipp: Über 3,5 Tore zu einer 4,00 bei unibet