Brasilien – Niederlande, für den Gastgeber geht es nach der Demütigung gegen die Deutschen nun im kleinen Finale darum sich etwas Ehre und den Respekt des Volkes zurückzuerobern. Eigentlich will wirklich niemand diese Partie um den dritten Platz spielen. Gleich nach der Niederlage gegen Argentinien sprachen Luis van Gaal und Arjen Robben darüber, ob man dieses unnütze Spiel nicht endlich abschaffen kann.

Für die FIFA geht es aber darum noch etwas zusätzliches Geld zu scheffeln. Die Holländer haben durch ihre Aussagen schon angedeutet, wie „Ernst“ sie diese Begegnung nehmen werden.

Brasilien hat dagegen etwas zu beweisen. Sie dürfen sich nun wahrlich nicht noch eine Niederlage leisten. Viele einheimische Fans hatten von einem Finale zwischen Brasilien und Argentinien geträumt. Neutrale Fans hätten gern das Duell zwischen Deutschland und Holland gesehen. Nun ist es doch anders gekommen. Der ehemals ruhmreiche Weg der Selecao endet nicht im einmaligen Maracana sondern in der ungeliebten Hauptstadt Brasilia. Das passt irgendwie ins Bild.

Brasilien

Auf der Welt wird man sich noch in 100 Jahren an das Halbfinale der WM 2014 zwischen Brasilien und Deutschland erinnern. Was dort abgelaufen ist, kann man auch zwei Tage nach dem Spiel nur schwer in Worte fassen. Wir von wettbonus hatten ja einen klaren Sieg für Deutschland vorhergesehen, doch ein 7:1? Was war denn das bitte schön?

Brasilien mühte sich allerdings schon seit dem Beginn des Turniers durch die Runden. Spektakuläre Auftritte konnte ich bei ihnen nicht erkennen. Allenfalls sind sie durch übertriebene Härte und schlechtes Verhalten aufgefallen. Als sie dann vor dem Spiel gegen Deutschland auch noch auf Neymar und Thiago Silva verzichten mussten, war es eigentlich schon so gut wie klar wie diese Partie enden wird.

Sie verfügten bei dieser WM einfach nicht über Spieler (Neymar mal ausgeschlossen) die den Unterschied ausmachen konnten. Gegen Deutschland wirkten alle Beteiligten so als hätten sie einen Fußball zum ersten Mal in ihren Leben gesehen. Ich will nun auch gar nicht weiter auf ihnen herumreiten. Das hat die Presse bereits genügend getan. Über die Aufstellung in diesem bedeutungslosen Spiel kann man nur rätseln.

Voraussichtliche Aufstellung Brasilien: César – Alves, Thiago Silva, Luiz, Marcelo – Gustavo, Fernandinho, Hulk, Oscar, Willian – Jo

Niederlande

Da hat sich der Taktikmeister wohl ein Eigentor ins Nest gelegt. Nach der Partie gegen Costa Rica wurde er noch gefeiert, doch nach der Leistung gegen Argentinien sind sie verdient ausgeschieden. Das Spiel hatte eigentlich keinen Sieger verdient, doch Deutschland brauchte ja irgendeinen Gegner für das Finale am Sonntag.

Ich habe in meinem Leben ja schon einige Spiele gesehen, doch das Halbfinale zwischen Holland und Argentinien gehört für mich auf jeden Fall unter meine Top 5 der schlimmsten Spiele aller Zeiten. Die Partie war an Langeweile kaum zu überbieten, das braucht mir jetzt auch niemand mit taktischer Meisterleistung kommen. Die Niederlande schaffte in der 98. Minute den ersten direkten Schuss aufs gegnerische Tor.

Wenn man ganz ehrlich ist, geht es bei ihnen schon nach dem sensationellen 5:1 gegen Spanien bergab. Im Achtelfinale schafften sie nur mit viel Glück ein 2:1 gegen Mexiko, danach mussten sie schon gegen Costa Rica ins Elfmeterschießen. Wer so auftritt hat es dann auch nicht verdient ins Endspiel einzuziehen. Auch bei den Holländern kann man die Aufstellung bestenfalls nur erahnen.

Voraussichtliche Aufstellung Niederlande: Krul – de Vrij, Vlaar, Janmaat – Kujit, Depay, Wijnaldum, Blind, Sneijder, de Guzman – Huntelaar

Tipp

Im Spiel um die goldene Ananas einen Sieger vorherzusagen ist nicht besonders einfach. Zumindest sollten die taktischen Zwänge, die bei vielen Teams seit dem Achtelfinale herrschten, hier aufgehoben werden. Ich weiß auch nicht, ob ich mir nochmal so eine Partie wie Holland gegen Argentinien ansehen kann. Von daher hoffe ich hier ganz einfach mal auf Tore.

Tipp: Über 2.5 Tore – 1.63 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken