WM Qualifikation UEFA 22.03.2013

WM Qualifikation 2014 BrasilienBis zur WM dauert es noch ein wenig, aber wir haben mit dem WMticker.com schon eine Seite ins Leben gerufen, die euch wirklich ALLE Statistiken und Spiele nahebringt. Am 22.03.2013 geht es in die nächste Runde der Qualifikation und in vielen Gruppen ist noch lange nichts entschieden, aber scheinbar gibt es genug Zeit für schwachsinnige Ideen wie die 2-Klassen-Qualifikation, die Löw neulich vorschlug. Packen wir das kleine Bärchen und seine kreativen Ideen bei Seite und schauen mal auf die Spiele, die wir zu sehen bekommen werden und hier sind einige Leckerbissen dabei was die Spannung angeht, vor allem in unseren europäischen Gruppen.

Bosnien – Griechenland

Nur auf dem Papier das Duell zweier kleiner Nationen. Fakt ist jedoch, dass unter diesen zwei Mannschaften der Gruppensieger entschieden wird. Beide Teams haben jeweils zehn Punkte und sie trennten sich im „Hinspiel“ torlos 0-0. Es ist davon auszugehen, dass der Gewinner dieser Partie wohl nicht mehr patzen wird und zur WM fahren darf. Alle Augen dürften bei den Bosniern wie immer auf Dzeko sein, aber mit Lulip von Lazio und anderen namhaften Spielern ist das Team vor allem offensiv eine echte Gefahr.

Die Griechen dürften einmal mehr vor allem auf die eigene Defensive setzen, denn hier hat sich die Spielweise nicht sonderlich geändert.

Israel – Portugal

Wer hätte es gedacht, dass dieses Spiel auf Augenhöhe stattfinden würde, aber hier geht es vor allem um den vielleicht extrem wichtigen zweiten Platz hinter Russland. Beide Teams haben jeweils sieben Punkte und sind damit in der gleichen Ausgangslage. Es scheint beinahe nur eine Frage der Zeit bis die knappen Qualifikationen der Portugiesen daneben gehen und genau jetzt könnte dieser Zeitpunkt gekommen sein, so dass wir am Ende mit Ronaldo einen der besten Fußballer der Welt eben NICHT bei der WM sehen.

Kroatien – Serbien

Bei diesem Spiel ist das Spiel eigentlich egal. Am Ende geht es nur darum ob es friedlich bleiben wird. Eines der größten Hass-Duelle der Welt dürfte eine große Herausforderung nicht nur für die Sicherheitskräfte, sondern auch für die Normalos sein, die eben nur das Spiel genießen wollen. Serbien hatte bereits vor einigen Jahren Quali-Spiele gegen Bosnien, bei denen eine vergleichbare Menge an Sicherheitsvorkehrungen notwendig war.

Rein sportlich ist das sonst so starke Serbien weit nach hinten gerutscht mit insgesamt sechs Punkten Rückstand auf die zweitplatzierten Kroaten, die wiederrum punktgleich mit dem unglaublich jungen und begabten Team der Belgier sind.

Die deutsche Gruppe

Deutschland kann sich keinen Fehler erlauben, schließlich haben die Schweden zwar drei Punkte weniger, aber eben auch ein Spiel weniger auf dem Konto. Gegen Kasachstan sind Fehler eigentlich nicht vorstellbar, aber Schweden hat mit Irland einen Kandidaten vor der Brust, bei dem sie Punkte liegen lassen könnten, wenn ihr Superstar Ibrahimovic mal einen schlechten Tag erwischen sollte.

Alle Quoten für die UEFA Qualifikation vom momentan aggressivsten Anbieter mit den besten Quoten, die wir bislang getestet haben: Betvictor

bonus

AnsetzungHeimsiegUnentschiedenAuswärtssieg
Israel - Portugal7,504,101,53
Bulgarien - Malta1,128,5026,00
Kroatien - Serbien1,673,606,00
Slowenien - Island1,753,505,25
Kasachstan - Deutschland34,0011,001,08
Norwegen - Albanien1,404,759,50
Andorra - Türkei51,0012,001,05
Liechtenstein - Lettland5,253,701,73
Slowakei - Litauen1,534,007,50
Luxemburg - Aserbaidschan4,003,252,10
Moldawien - Montenegro5,753,801,67
Niederlande - Estland1,0613,0041,00
Österreich - Färöer Inseln1,1010,0034,00
Tschechien - Dänemark2,053,303,90
Ungarn - Rumänien2,633,252,80
Bosnien - Griechenland1,913,404,40
Mazedonien - Belgien5,253,701,73
Nordirland - Russland8,004,001,50
Polen - Ukraine2,203,203,70
Schweden - Irland1,504,207,50
Spanien - Finnland1,0713,0036,00
Frankreich - Georgien1,119,0029,00
San Marino - England81,0026,001,01
Schottland - Wales1,803,605,00