In dieser Gruppe ist noch alles offen. Die beiden Favoriten Russland und Portugal haben noch die Chance sich direkt zu qualifizieren. Zwischenzeitlich hatten die Russen einen klaren Vorteil den sie aber wieder leichtfertig verspielt haben. Beide Mannschaften trennt nur ein Punkt.

Auf dem dritten Rang haben wir Israel, die noch theoretische Chancen haben sich zu qualifizieren und am Ende gibt es einen Kampf zwischen Nordirland, Luxemburg und Aserbaidschan um den letzten Platz. Alle drei Mannschaften trennt auch nur ein Punkt. Diese Gruppe glänzte trotz zweier recht großer Namen nicht mit wirklichem Qualitäts-Fußball. Portugal scheint in der Qualifikation einfach komplett neben der Spur zu sein und Russland fehlt die Konstanz.

Luxemburg – Russland Tipp

Der Vorsprung der Russen ist durch die Niederlagen gegen Portugal und Nordirland bis auf einen Punkt geschrumpft, dennoch haben sie noch immer einen Vorteil gegenüber der Mannschaft um Ronaldo. Sie haben es mit vermeintlich leichten Gegnern zu tun. Nach dem Spiel in Luxemburg geht es noch nach Aserbaidschan. Auf dem Papier her sind das einfache Aufgaben. Das haben sie aber sicherlich auch schon vor dem Trip nach Nordirland gedacht.

Luxemburg ist nicht wie man vielleicht erwartet hat abgeschlagener Letzter, nein, sie haben sogar die Möglichkeit bis auf Platz vier zu klettern. Im letzten Spiel gab es den ersten Sieg gegen die Nordiren. Dazu kommen noch drei Unentschieden. In Nordirland gab es ein 1:1. Im selben Stadion verlor der heutige Gegner mit 0:1.

Von daher sollten die Russen dieses Team nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Mannschaft von Fabio Capello hat sich zuletzt wieder gefangen. Sie siegten gegen Israel mit 4:1. Wenn sie in den letzten beiden Spielen mit voller Konzentration zu Werke gehen, sollte die direkte Qualifikation gelingen. Ich glaube, dass wir in diesem Spiel einige Tore sehen werden, vielleicht auch das ein oder andere von den Gastgebern.

Tipp: beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – 3,40 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Portugal – Israel Tipp

Portugal muss dieses Spiel gewinnen um den Druck auf die Russen aufrecht zu erhalten. Aber selbst wenn sie die beiden noch ausstehenden Partien gewinnen, müssen sie auf einen Ausrutscher der Russen hoffen. Es läuft alles darauf hinaus, dass sie wie schon in den Jahren zuvor, durch die Relegation müssen. Wir haben es schon mehrfach angesprochen, die Mannschaft scheint gegen die vermeintlich Kleinen oftmals ein Motivationsproblem zu haben. Wie kann man sich sonst Unentschieden gegen Nordirland erklären.

Von der Qualität her sind sie besser besetzt als alle anderen Teams in ihrer Gruppe. Wenn es dann aber gegen die Topteams geht, zeigen sie was in ihnen steckt.

Für Israel ist es die letzte Möglichkeit sich noch für Brasilien zu qualifizieren. Sie müssen in Portugal gewinnen und zudem noch auf einen Ausrutscher der Portugiesen gegen Luxemburg hoffen. Die Chancen darauf sind fast null, auch wenn sich wie oben beschrieben, die Portugiesen oft sehr schwer tun. Israel hatte durchaus die Möglichkeit, die beiden Mannschaften mehr unter Druck zu setzen. Wäre da nicht das schlimme 1:1 daheim gegen Aserbaidschan gewesen, hätten sie jetzt zwei Punkte mehr auf dem Konto und könnten zumindest noch den zweiten Platz aus eigener Kraft erreichen.

Portugal ist der klare Favorit und wird dieses Spiel gewinnen. Ich glaube, dass Ronaldo mindestens einmal erfolgreich sein wird.

Tipp: Cristiano Ronaldo erzielt mindestens einen Treffer – 1.6 Unibet

Aserbaidschan – Nordirland Tipp

In Baku geht es um Platz vier. Auf den ersten Blick könnte man meinen, ist doch egal ob man vierter oder sechster wird. Wenn man aber genauer hinschaut, hat dies durchaus eine Bedeutung, denn je höher man kommt, umso einfacher könnte die Auslosung zur nächsten EM Qualifikation werden. Die Mannschaft, die sich den vierten Platz holt, wäre in der Setzliste weiter oben und kann auf etwas einfachere Gegner hoffen.

Aserbaidschan belegt derzeit den letzten Platz. Auswärts haben sie oft Probleme, doch im heimischen Stadion konnten sie in dieser Qualifikation erst einmal besiegt werden. Für Nordirland ist es nach den tollen Qualifikationsspielen für die letzte EM, wo man nur knapp die Qualifikation verpasste, ein kleiner Rückschritt. Dennoch sollte man nicht zu viel erwarten. Immerhin schlugen sie Tabellenführer Russland. Nun können sie bestenfalls auf den besagten vierten Rang hoffen.

Aserbaidschan hat den Heimvorteil und wird diesen auch ausspielen.

Tipp: Sieg Aserbaidschan – 2.38 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen