Kamerun – Brasilien, holt sich die Selecao den Gruppensieg? Vieles deutet darauf hin, denn gerade Kamerun ist eines der schwächsten Teams der ganzen Weltmeisterschaft. Die Mannschaft ist zerstritten, die Spieler gehen aufeinander los. Samuel Eto’o ist verletzt. Es ist keinerlei System zu erkennen und nach zwei Niederlagen geht es für das Team von Volker Finke nur noch um die berühmte goldene Ananas.

Aber auch Brasilien hat sich bisher nicht mit Ruhm bekleckert. Im ersten Spiel gegen Kroatien hatten sie Glück und die Hilfe vom Schiedsrichter, der ihnen einen Elfmeter schenkte. In der zweiten Partie reichte es gegen Mexiko nur zu einem mageren 0:0. Spielt so etwa der selbsternannte Favorit dieser WM? Sie müssen sich schon enorm steigern, wenn sie den Pokal am Ende in ihren Händen halten wollen.

Kamerun

Man dachte eigentlich das Kamerun nicht mehr schlimmer spielen kann als beim 0:1 gegen Mexiko. Sie haben aber eindrucksvoll bewiesen, dass es geht. Gegen Kroatien gab es ein hoch verdientes 0:4 was das Aus dann auch besiegelte. Volker Finke wird nach solchen Auftritten nicht zu halten sein, obwohl ich nicht die ganze Schuld auf ihn verteilen will.

Er hat Song sicherlich nicht gesagt, dass er Mandzukic in den Rücken boxen soll um sich damit eine rote Karte abzuholen, oder auch nicht das die Spieler gegenseitig aufeinander losgehen sollen. In der Mannschaft stimmt es hinten und vorne nicht. Jeder denkt nur an sich selbst. Diese WM hätten sie sich mit solchen Auftritten eigentlich auch schenken können. Was ist übrig geblieben vom tollen 2:2 aus der Vorbereitung gegen Deutschland? Absolut nichts!

Für die unbezähmbaren Löwen ist dieses Turnier vorbei bevor es richtig losgeht. Nach der Sperre von Song und der Verletzung von Eto’o muss der Trainer seine Mannschaft erneut umbauen.

Voraussichtliche Aufstellung Kamerun: Itandje – Nyom, N’Koulou, Nounkeu, Bedimo – Matip, Moting, Enoh, Makoun, Salli – Webo

Brasilien

Die Brasilianer müssen diese Partie gewinnen um ganz sicher Gruppensieger zu sein. Bei der Zeit wenn diese Begegnung angepfiffen wird kennen sie schon das Schicksal der Gruppe B. Die Fans der Selecao wollen gegen Kamerun einen anderen Auftritt sehen als zuletzt. Wenn es bei Neymar mal nicht so läuft gibt es derzeit niemanden der dort in die Bresche springen kann. Das ist schon ein alarmierendes Zeichen wenn man alles auf eine Karte setzt.

Besonders von Hulk oder Fred war bei diesem Turnier noch gar nichts zu sehen. Die Abwehr um Thiago Silva wurde bisher noch nicht wirklich geprüft. Das wird sich im Achtelfinale auf jeden Fall ändern, denn Chile oder auch Holland sind sehr gefährliche Gegner. Es ist sehr schwer zu beschreiben warum sie nicht richtig ins Rollen kommen. Es kann durchaus der unmenschliche Druck sein, der die Spieler teilweise lähmt, vielleicht ist diese Mannschaft aber auch einfach nicht gut genug und man hat sich durch den Confed Cup blenden lassen.

In den nächsten Tagen werden wir erfahren was nun das wirkliche Brasilien ist. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Hulk. Für ihn könnte auch Willian beginnen. Auch Fred muss langsam mal mehr zeigen. Für den Moment ist er sicherlich in der Mannschaft weil es auch an echten Alternativen mangelt. Ein Brasilien ohne echten Weltklasse Stürmer hat es in der Geschichte wohl noch nie gegeben.

Voraussichtliche Aufstellung Brasilien: César – Alves, Silva, Luiz, Marcelo – Gustavo, Paulinho, Oscar, Neymar, Willian – Fred

Tipp

Viel leichter hätte die Aufgabe zum Abschluss der Vorrunde nicht sein können. Den Brasilianern wird hier die Möglichkeit gegeben sich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben zu holen. Kamerun ist für mich die schwächste Mannschaft der WM. Die Endrunde kann für sie nun nicht schnell genug zu Ende sein. Ich gehe nicht davon aus, dass sie sich hier nochmal motivieren können. Die Partie sollte eigentlich schon zur Halbzeit entschieden sein.

Tipp: asiatisches Handicap -2,5 Brasilien – 2.0 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen