Uruguay – England, dies ist wohl eine der wichtigsten Partien des zweiten Spieltages überhaupt. Siegen oder Fliegen lautet die Devise sowohl bei Uruguay als auch bei den Three Lions. Beide Mannschaften agierten in ihren jeweils ersten Spielen jedoch sehr unterschiedlich. Während Uruguay gegen Underdog Costa Rica auf die Mütze bekam und sich so richtig blamierte lieferten die Engländer eigentlich ein gutes Match ab.

Eine weitere Niederlage können sich Beide nun nicht mehr leisten. Besonders Costa Rica war eigentlich nur als Punkte Lieferant vorgesehen, aber auch sie sind nun im Rennen um die ersten beiden Plätze. Für Luis Suarez wird dies eine sehr emotionale Begegnung, denn auf der anderen Seite des Spielfeldes befinden sich etliche Clubkameraden vom FC Liverpool.

Uruguay

Die Urus dachten sicherlich, dass sie Costa Rica mal ebenso im Vorbeigehen schlagen können. Sie haben diesen Gegner sicherlich unterschätzt und dafür nun den Preis bezahlt. Die Abwehr um Lugano und Godin sah alt und müde aus und vorne hat man gemerkt wie sehr ihnen Suarez fehlt. Er ist noch immer nicht bei 100%, doch das Spiel gegen England ist zu wichtig um ihn auf der Bank zu lassen. Selbst ein Suarez mit nur 50% kann dieser Mannschaft helfen.

Dabei fing eigentlich alles gut an. Cavani sorgte mit seinem verwandelten Elfmeter für die beruhigende Führung, doch dann drehte Campbell auf. Am Ende wurde sogar noch Maxi Pereira vom Platz gestellt. Er hat seiner Mannschaft damit einen Bärendienst erwiesen. Der WM 4. von 2010 hatte sich den Auftakt ganz anders vorgestellt, doch diesmal scheint sich die schwache Form aus der Qualifikation hier zu bestätigen. Um auch nur eine kleine Chance auf das Achtelfinale haben zu wollen müssen sie sich um mindestens 100% steigern.

Voraussichtliche Aufstellung Uruguay: Muslera – Alvaro Peireira, Lugano, Godin, Caceres – Rodriguez, Gargano, Rios, Stuani – Suarez, Cavani

England

Die englischen Zeitungen waren trotz der Niederlage gegen Italien zufrieden mit ihren Stars. Das sah in der Vergangenheit meist ganz anders aus. Dennoch können sie sich für eine Niederlage nichts kaufen. Einen Sündenbock haben sie dann doch noch gefunden. Wayne Rooney war wieder einmal nicht in der Lage den hohen Vorschusslorbeeren gerecht zu werden. Ich weiß auch nicht wirklich was sie mit diesem Spieler haben. Für mich hat er auf der großen Fußballbühne noch nie seinen Superstar Status so bestätigt wie man es erwartet hatte.

Während er gegen Italien meist über die Außenbahnen kam erwarten wir ihn im nächsten Spiel als klassische Nummer 10 um mehr Einfluss auf die Partie nehmen zu können. Sterling wird dann wohl für ihn auf die linke Außenbahn weichen. Das Eckenverhältnis gegen Italien sprach mit 9:2 klar für England, sie gaben auch sechs Schüsse auf das gegnerische Tor ab während Italien nur drei direkte Schüsse schaffte.

England hatte sich durchaus ein Unentschieden verdient, doch Italien zeigte wie man bei solch einem Turnier agieren muss. Nun geht es für die Three Lions gegen Uruguay schon um alles oder nichts. Sie wollen sicherlich nicht schon jetzt die lange Heimreise nach England antreten. Der Auftakt gegen Italien gibt mir aber Mut, dass sie sich doch noch qualifizieren können.

Voraussichtliche Aufstellung England: Hart – Johnson, Jagielka, Cahill, Baines – Gerrard, Henderson, Welbeck, Rooney, Sterling – Sturridge

Tipp

Nach den Leistungen aus den ersten Partien sehe ich England hier klar vorne. Dann gibt es jedoch den Luis Suarez Faktor den man nicht unterschätzen sollte. Allerdings wird nur er selbst wissen wie fit er wirklich ist. Bei England haben die jungen Wilden durchaus überzeugt, doch ich weiß nicht wie es um ihr Nervenkostüm stehen würde, sollte Uruguay in Führung gehen. Für beide Nationen steht hier unheimlich viel auf dem Spiel, das kann sie verkrampfen lassen. Ich tendiere aber leicht zu England, denn die Vorstellung von Uruguay gegen Costa Rica war einfach nur erschreckend und ich kann nicht erkennen, wie man das in nur einigen Tagen aus den Köpfen kriegen sollte.

Tipp: Sieg England – 2.15 Comeon.com (7€ ohne Einzahlung UND keine Wettsteuer!)

ComeOn BonusWertungLink
107€
ComeOn Erfahrungen
Besuchen