Italien – Uruguay, nach den bisherigen zwei Spielen kann man beide Mannschaften nur sehr schwer einordnen. Zuerst bekam ich den Eindruck, dass Italien gegen England gar nicht einmal so schlecht war. Nun haben wir aber gesehen, wie schwach die Three Lions wirklich sind, von daher kann man diesen Sieg nicht sehr hoch anrechnen.

Gegen Costa Rica war es dann absolut gar nichts. So schwach wie sie dort gespielt haben sind sie aber eigentlich auch nicht, oder doch? Die Wahrheit werden wir nach dem abschließenden Spiel gegen Uruguay erfahren.

Deren Turnierverlauf war dem der Italiener sehr ähnlich. Gegen England holten sie sich einen Sieg, doch gegen Costa Rica war kein Kraut gewachsen. Italien hat hier die etwas bessere Ausgangslage. Ihnen würde bereits ein Unentschieden zum Weiterkommen reichen und wenn es auf der Welt eine Mannschaft gibt die auf Remis spielen kann, dann sind es die Italiener.

Italien

Pirlo und Co. hatten eine sehr gute Möglichkeit sich bereits für das Achtelfinale zu qualifizieren. Wer ist denn schon Costa Rica werden sie sich dort gedacht haben. Ich habe mir die vollen 90 Minuten reingezogen und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass sie einfach nur unterirdisch schlecht waren. Einem Pirlo hat man seine Jahre deutlich angemerkt. Balotelli wirkte wie ein Fremdkörper. Die Abwehr um Barzagli und Chiellini wirkte nicht immer sattelfest.

Wenn man bei dieser Mannschaft André Pirlo aus dem Spiel nehmen kann, bleibt nicht mehr viel übrig. Costa Rica ist das eindrucksvoll gelungen. Aber auch die Hitze tat ihr übriges. Die Italiener waren bereits nach gut 60 Minuten körperlich total am Ende.

Sie wissen, dass ihnen gegen Uruguay ein Unentschieden reicht. Wenn sie aber so agieren wie gegen Costa Rica, wird es nicht zum Weiterkommen reichen. Der Trainer könnte im Vergleich zum letzten Spiel eigentlich die gesamte Mannschaft austauschen. Letztendlich wird es aber wohl nur Thiago Motta treffen. Für ihn erwarte ich Verratti erneut von Beginn an.

Voraussichtliche Aufstellung Italien: Buffon – Abate, Barzagli, Chiellini, Darmian – de Rossi, Verratti, Pirlo, Candreva, Marchisio – Balotelli

Uruguay

Luiz Suarez gut, alles gut! So einfach könnte man die Geschichte bei dieser Mannschaft beschreiben. Gegen Costa Rica war er nicht fit und sofort gab es eine Niederlage. Es lag aber wohl auch daran, dass sie das kleine Land völlig unterschätzt hatten. Gegen England war er dann wohl zu 50% fit. Das reichte gegen die Abwehr der Three Lions schon aus, um zwei Tore zu erzielen. Im letzten Spiel der Vorrunde wird er wohl nun bei ca. 75% sein.

Uruguay lässt seine Fans allerdings gerne leiden. Sie machen es immer auf die komplizierte Art. Schon in den jeweiligen Qualifikationen zur WM 2010 und 2014 mussten sie den Gang durch die Playoffs antreten. Hier nun haben sie gleich das erste Spiel verloren und brauchen daher zwei Siege um noch ins Achtelfinale zu kommen.

Den ersten haben sie sich bereits geholt, gegen Italien wird es aber wohl etwas schwieriger. Für mich ist Uruguay aber nicht mehr so stark wie vor vier Jahren. In der Offensive sind sie mit Cavani und Suarez zwar noch immer Top besetzt, doch je weiter man nach hinten blickt umso schlimmer wird es.

Aus dem Mittelfeld kommen wenig Impulse und in der Abwehr hat der Held früherer Tage, Lugano, seine beste Zeit hinter sich. Auch im Tor ist Muslera immer für ein Gegentor gut. Solange sie aber einen Suarez haben, gibt es eine Chance. Maxi Pereira kehrt nach seiner Sperre wohl sofort ins Team zurück. Bei Lugano muss man abwarten, ob es für einen Einsatz von Beginn an reicht.

Voraussichtliche Aufstellung Uruguay: Muslera – Caceres, Gimenez, Godin, Pereira – Gonzales, Rios, Rodriguez, Lodeiro – Cavani, Suarez

Tipp

Diese Partie schreit förmlich nach Unentschieden doch ich glaube das Uruguay gewinnt. Italien wird versuchen das Spiel langsam zu machen und sicherlich schon nach 15 Minuten auf Zeit spielen. Die Urus dürfen hier nicht den Fehler machen und ins offene Messer rennen. Ein Tor reicht ihnen ja auch schon aus. Die Italiener waren gegen Costa Rica einfach so schwach, dass ich nicht erkennen kann, wie sie Suarez über 90 Minuten ruhig stellen können. Es ist wohl die schlechteste italienische Mannschaft seit vielen Jahren. Nur diesmal werden sie sich nicht in die nächste Runde retten sondern sich gleich im Flugzeug neben die Engländer setzen.

Tipp: Sieg Uruguay – 2.75 Bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen