West Ham United und FC Arsenal in einem Londoner Derby, das durchaus einiges an Feuer zu bieten hat, auch weil beide Teams wirklich jeden Punkt brauchen im Liga-Endspurt. Hier treffen auch auf der Trainerbank unterschiedliche Typen aufeinander. Bei West Ham der Neuling, der sich gern als junger Rocker präsentiert und bei Arsenal die Institution Wenger, die schon längst nicht mehr unumstritten ist.

West Ham United vs FC Arsenal 09.04.2016 Tipp

West Ham United

Was für eine starke Saison von West Ham nachdem sie so oft gegen den Abstieg kämpfen mussten in den letzten Jahren. Bilic hat es hier geschafft bestehende und neue Spieler zu einem wirklich starken Team zu formen. Sie haben zwar vor allem gegen kleinere Gegner auch Blackouts gehabt, doch der aktuelle sechste Platz muss als Erfolg gewertet werden. Ihnen fehlen sogar nur drei Punkte auf den Vierten Manchester City, womit man auch im Saisonfinale in Schlagdistanz zu einem Champions League Platz ist. Damit hatte vor der Saison wohl niemand gerechnet.

Am letzten Wochenende zeigte West Ham jedoch, dass es sich am Ende doch treu bleibt, denn sie patzten gegen den Außenseiter Crystal gegen den es lediglich ein Unentschieden gab. Dabei war das Team eigentlich gut drauf, denn sie gerieten in der 15. Minute in Rückstand, konnten diesen aber bis zur 41. Minute in eine Führung umwandeln. In der 67. Minute änderte die Rote Karte gegen Kouyate und so kassierte man in Unterzahl noch den Ausgleich. Dennoch war es vor allem offensiv erneut eine gute Leistung, die man Lanzini und Payet zuschreiben sollte.

Ein altes Problem in der Offensive bleibt jedoch. Man findet einfach keinen Knippser, der auch dauerhaft gefährlich genug ist. Ob Carroll, Sakho oder Valencia, alle drei zeigen immer wieder ihr Potenzial, aber konstant ist keiner von ihnen. Dies hat das Team schon einige Punkte gekostet.

Aufstellung West Ham

Es fehlen Byram und Collins. Da die Rote Karte gegen Sakho nachträglich für ungültig erklärt wurde, ist er auch nicht gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Cresswell, Ogbona, Reid, Antonio – Noble, Kouyate – Payet, Lanzini, Valencia – Sakho

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,90
300%

FC Arsenal

Arsenal Auf und Ab geht munter weiter. Nachdem sie in der Champions League absolut chancenlos waren gegen Barcelona und nachdem sie aus dem FA Cup gegen Watford sie Segel streichen musste, zeigten sie beim 2-0 Sieg bei Everton und dem 4-0 im eigenen Stadion gegen Watford die starke Seite.

Die Probleme der letzten Jahre bleiben insgesamt unverändert. Man ist gegen starke Gegner oftmals nicht gut genug besetzt, auch wenn es wie immer sehr viele Verletzte gab in dieser Saison. So sehr man gegen Watford und Everton glänzen kann, so sehr geht man immer wieder unter wenn ein gutes Team auf dem Platz steht. Die Meisterschaft scheint unwahrscheinlich, aber eben nicht unmöglich zu sein. Man hat zwar ein Spiel weniger als Leicester auf dem Konto, aber gleichzeitig auch stolze 11 Punkte Rückstand. Dennoch bleibt ein Leistungseinbruch eines so kleinen Teams wie Leicester immer eine Möglichkeit.

Alexis Sanchez zeigt endlich wieder den Fußball, den man von ihm gewohnt war. Der Chilene ist der vielleicht beste Mann in diesem Kader, aber auch er hatte mit einer Verletzung zu kämpfen, so dass er acht Spieltage verpasste. Danach war durchaus sichtbar, dass er ein paar Wochen brauchte um wieder ganz zu seinem Spiel zu finden. Für die Offensive ist er ein nicht zu ersetzender Faktor in der aktuellen Form. Immer wieder erstaunlich bleibt was für einen Riecher Wenger bei jungen Spielern hat. Seine neuste Entdeckung ist der 19-jährige Iwobi, der seit zwei Liga-Spielen in der Startelf steht und in beiden auch getroffen hat.

Aufstellung Arsenal

Cazorla, Oxlade-Chamberlain, Arteta, Ramsey, Flamini, Wilshere und Rosicky sind raus.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Bellerin, Paulista, Koscielny, Monreal – Elneny, Coquelin – Sanchez, Özil, Iwobi – Welbeck

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
€150

Tipp

Ich glaube wir sehen hier die offene Jagd nach Punkten. Beiden Teams helfen nur drei Punkte wirklich weiter und vor allem West Ham dürfte Abteilung Attacke auf dem Feld zeigen.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1,67 CherryCasino Sportwetten (starker Bonus, keine Wettsteuer, großes Wettangebot UND PayPal)

Anbieter
Bonus
Link
cherry casino bonus
€150
Code: WETT24

Liveticker und Statistiken