Die zwei Enttäuschten des ersten Spieltages. Während man bei den Gästen eh vom Abstiegskampf ausgeht, hatte West Ham sicherlich auf einen Kickstart gehofft. Auf der anderen Seite verlor man gegen Chelsea und zwar auswärts und das bei durchaus starker Gegenwehr. Dennoch wird es darum gehen einen echten Fehlstart zu verhindern.

West Ham United

Da ist sie, die große Premiere im neuen Stadion. Der Auftakt in der Liga war hingegen weniger erfreulich mit der 2-1 Niederlage gegen die Blues. Das wirklich ärgerliche an der Nummer war am Ende, dass das entscheidende Tor erst in der 89. Minute fiel. Bis dahin waren beide Teams durchaus auf Augenhöhe und das obwohl sichtbar war, dass Chelsea nichts mit dem schwächelnden Team der letzten Saison zu tun hat. Enttäuschend war die Offensive, die mit der Abwehr von Chelsea noch lange nicht den wirklich harten Brocken vor sich hatte. Carroll versuchte es noch, aber Ayew und Valencia müssen mehr zeigen.

Danach folgte noch ein 1-1 bei Astra Giurgiu, aber hier sollten wir die Kirche im Dorf lassen, da West Ham seine B-Truppe ranlässt in der Europa League Qualifikation. Für West Ham wird es darum gehen seine Premier League Form zu finden, denn die haben wir gegen Chelsea noch nicht zu sehen bekommen.

Aufstellung West Ham

Das alte Problem der zahlreichen Verletzten geht von vorne los. Cresswell, Lanzini, Sakho und Ayew sind verletzt und das Hiobsbotschaft: der Rekordtransfer Ayew fällt sogar für vier Monate aus. Payet ist theoretisch Einsatzbereit, aber er wird sicherlich nicht bei voller Fitness sein nach dem anstrengenden Sommer.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Masuaku, Collins, Reid, Antonio – Noble, Nordtveit, Kouyate – Töre, Carroll, Valencia

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
300%

Bournemouth FC

Für das Team kann es erneut nur um den Klassenerhalt gehen, auch wenn natürlich alle kleinen Teams das Wunder von Leicester im Kopf haben werden. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass hier durchaus investiert wurde. Man musste zwar Matt Ritchie zu Newcastle ziehen lassen, aber man gab auch stolze 18 Millionen für den 20-jährigen Jordon Ibe aus vom FC Liverpool. Ebenfalls sehr vielversprechend sind die Transfers der sehr jungen Talente Lewis Cook und Lys Mousset.

Die berechtigte Frage ist ob das Setzen auf Jugend im ersten Schritt nicht einiges kosten wird auf Grund der fehlenden Erfahrung. Am ersten Spieltag verlor man auf den ersten Blick deutlich mit 1-3 im eigenen Stadion gegen Manchester United. Doch ersten ist dieses United wohl kaum ein Ziel in dieser Saison und zweitens war man nicht so schwach wie es das Ergebnis andeutet. Man gab das Spiel innerhalb von 15-20 Minuten ab. Bis dahin war die Konzentration da. Was folgten waren zu viele individuelle Fehler. Dennoch gab es durchaus Lichtblicke und ich bin mir sicher, dass man gegen schwächere Teams die notwendigen Punkte sammeln wird.

Aufstellung Bournemouth

Mings, Stanislav und Hyndman werden wohl ausfallen. Ich bin sicher, dass die ein oder andere Veränderung sehen nachdem das Team im letzten Spieldrittel so eingebrochen war.

Voraussichtliche Aufstellung: Boruc – Smith, Francis, Cook, Daniels – Ibe, Arter, Surman, Gradel – Afobe, Wilson

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
€300

Tipp

Ich glaube hier dominieren mehrere Themen. Da wäre die Abwehr, die auf beiden Seiten bisher alles andere als stark ist. Hinzu kommt die offensive Ausrichtung von West Ham im eigenen Stadion gegen einen kleinen Gegner.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1,74 NetBet (Bonus ok, Quoten und Auswahl top!)

Anbieter
Bonus
Link
netbet bonus
€100

Liveticker und Statistiken