Zum Abschluss eines sehr ereignisreichen ersten Spieltages der Premier League erwartet uns noch das Duell zwischen West Brom und Manchester City. Nachdem Arsenal mit einer Niederlage gestartet ist, Chelsea daheim nur einen Zähler holte und sich Manchester United zu einem mühevollen Sieg quälte, hoffen nun die Citizens es besser zu machen. West Brom ist allerdings ein Gegner, den man nicht unterschätzen sollte.

West Bromwich Albion

West Brom hat ein sehr hartes Jahr hinter sich. Über weite Strecken befand sich die Mannschaft mitten im Abstiegskampf. Nun soll es zumindest etwas ruhiger zugehen, doch einen Blick in die obere Tabellenhälfte wollen sie noch nicht riskieren.

Den ganzen Sommer über gab es Gerüchte über Stürmer Berahino, der mit Tottenham in Verbindung gebracht wurde, doch nun sieht es eher danach aus, als würde er seinem Club erhalten bleiben.

Aufstellung West Brom

Von Liverpool kam Rickie Lambert, den ich hier sofort von Beginn an erwarte. Törhüter Foster ist dagegen verletzt und wird von Myhill ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Myhill – Lescott, McAuley, Chester, Dawson – Brunt, Morrison, Fletcher, Gardner – Berahino, Lambert

Manchester City

Etwas überrascht war ich, als Trainer Pellegrini unter der Woche seinen Vertrag verlängert hat. Es galt in Manchester eigentlich schon als beschlossene Sache, dass dort im kommenden Jahr Pep Guardiola übernimmt. Pellegrini kann sich trotz dieser Verlängerung wohl nur retten, wenn er die Meisterschaft gewinnt und in der Champions League sehr weit kommt.

Edin Dzeko hat den Club mittlerweile verlassen, dafür haben sie Raheem Sterling von Liverpool geholt. Ob der englische Jungstar sofort einschlagen wird, muss man erst einmal abwarten. Darüber hinaus sehen wir die gleichen Spieler wie im letzten Jahr.

Aufstellung Manchester

Einige Spieler schlagen sich mit kleineren Blessuren herum, doch bis auf Demichelis und Zabaleta sollten alle rechtzeitig fit werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Hart – Kolarov, Kompany, Mangala, Sagna – Fernandinho, Touré, Sterling, Silva, Navas – Agüero

Tipp

Der erste Spieltag hat schon einige Überraschungen gebracht und war zumindest aus Sicht der Buchmacher ein voller Erfolg. Auch Manchester kann hier durchaus auf der Bananenschale ausrutschen, überraschen würde es mich nicht. Sie sind aber dennoch klar besser besetzt als die Gastgeber. Wenn sie mit der nötigen Einstellung in die Partie gehen, kann es nur einen Sieger geben.

Tipp: Sieg Manchester City – 1.67 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken