Die Saison neigt sich dem Ende zu! Wir schreiben den 29. Spieltag der englischen Premier League, an dem sich unter anderem der FC Arsenal und West Brom gegenüberstehen. Die Gastgeber waren vergangene Woche gegen Everton chancenlos. Nun gegen die Gunners soll es jedoch klappen mit dem Sieg gegen ein Topteam – wenn man Arsenal so überhaupt noch bezeichnen kann.

West Bromwich Albion

Die letzten drei Ergebnisse: 0:3 vs. FC Everton, 0:2 vs. Crystal Palace, 2:1 vs. AFC Bournemouth

Das war wohl nichts. In West Brom machte man sich durchaus noch Hoffnungen auf den siebten Platz und eine mögliche Qualifikation für den Europapokal. Doch nachdem man im Duell mit dem direkten Konkurrenten, dem FC Everton, unterlag, scheinen diese Hoffnungen vorerst zerstört angesichts von sieben Punkten Rückstand.

Doch es war nicht nur die Niederlage an sich, die für Unbehagen sorgte, viel mehr die Art und Weise, wie sie zustande kamen. Über 90 Minuten hinweg waren die Tabellenachten klar unterlegen und obwohl die Teams in der Tabelle nur eine Position trennt schienen zwischen ihnen Welten zu liegen. Die zweite Niederlage in Serie war daher mehr als verdient.

Um keinem völlig langweiligen Saisonendspurt entgegenzugehen, ist Albion gegen Arsenal nun unter Zugzwang. Das Team muss zeigen, dass es auch Topteams schlagen kann. Ansonsten ist das Rennen um Europa beendet.

Aufstellung West Bromwich Albion

West Brom muss auf Matt Philips und Marc Wilson verzichten, die beide mit Malheurs am Oberschenkel ausscheiden. Doch das ist nichts Neues.

Foster – C. Dawson, MacAuley, J. Evans, Nyom – Livermore, Yacob, D. Fletcher – Chadli, Robson-Kanu, McClean

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,40
400%

FC Arsenal London

Die letzten drei Ergebnisse: 5:0 vs. Lincoln City, 1:5 vs. FC Bayern München, 1:3 vs. FC Liverpool

Was ist der 5:0-Sieg im FA Cup für den FC Arsenal wert? Noch ist das schwer zu sagen. Sollte am Ende der Saison der FA Cup Sieg herausspringen, könnte er eine verkorkste Saison eventuell ein wenig aufpolieren.

Doch daran ist momentan noch nicht zu denken. Im Kopf schwirrt dagegen das katastrophale Ausscheiden der Gunners in der Königsklasse herum. Gleich zwei Mal ging das Team gegen die Bayern mit 1:5 und zeigte einmal den Hauch europäischer Klasse. Zwischendurch ließ man sich auch noch vom FC Liverpool schlagen und fiel in der Liga bis auf Rang fünf zurück.

Dass Arsene Wenger aktuell unter Druck steht wie selten zuvor, erklärt sich somit von selbst. Der Franzose muss dringend Ergebnisse liefern, sonst könnte die Saison 2016/17 seine letzte sein für die Gunners.

Aufstellung FC Arsenal

Wenger muss auf Santi Cazorla und Yaya Sanogo verzichten. Danny Welbeck ist weiter angeschlagen, könnte jedoch gegen West Brom sein Comeback feiern.

Cech – Bellerin, Koscielny, Mustafi, Monreal – Coquelin, Xhaka – Iwobi, Walcott, Özil – Sanchez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

Tipp

Arsenal ist trotz akuter Formprobleme natürlich klarer Favorit am kommenden Samstag. Bei Interwetten.com beispielsweise kommen die Gunners aktuell auf eine 1,70-Quote, während West Brom bei 5,00 liegt.

Zunächst sei gesagt, wir glauben an einen Sieg Arsenals. Ja, die Verfassung ist schlecht. Aber im Pokal ballerte sich das Team immerhin ein wenig den Frust von der Seele und mit 55 Toren stellt Arsenal immer noch die drittbeste Offensive der Liga, während West Brom gegen Topteams regelmäßig den Laden voll kriegt – wie zuletzt gegen Everton. Insofern ist aus unserer Sicht von einem Spiel mit ordentlich Torchancen auszugehen, in der die Gäste ihre geschundenen Seelen mit einem verdienten Sieg balsamieren werden – der durchaus torreich ausfallen kann.

Tipp: Sieg Arsenal und über 2,5 Tore – Quote 2,37 bei WilliamHill.com

Anbieter
Bonus
Link
William Hill bonus

100€ Freebets

300€ Umsatz

Quote:1,50

Liveticker und Statistiken