Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten

 

Abgesehen von den beiden noch sieglosen und deshalb schon etwas abgeschlagenen Aufsteigern FC Smolevichi und Belshina Bobruisk ist das Feld nach den bisherigen sieben Runden noch eng zusammen. Erste Tendenzen lassen sich aber bereits erkennen. So scheint der FK Sluzk, der vergangene Saison nur auf Platz elf abgeschlossen hat, als aktueller Tabellenführer dazu in der Lage, diesmal eine deutlich bessere Rolle zu spielen. Die Titelfavoriten BATE Borisov und Dinamo Brest hinken den Erwartungen hingegen als Dritter und Siebter noch etwas hinterher, weisen aber jeweils eine positive Tendenz auf und wollen möglichst bald die Spitze erklimmen.

 

Wir blicken nachfolgend zum einen darauf, ob der Aufschwung von Borisov und Brest anhält, schauen zum anderen aber auch auf den Spitzenreiter aus Sluzk, der den Spieltag am Freitagnachmittag eröffnet und dem Rest der Liga mit einem Sieg zumindest vorübergehend schon etwas enteilen könnte.

 

FK Sluzk – Energetik-BGU Minsk (Freitag, 08.05.2020, 16 Uhr)

 

Zwar hat der FK Sluzk am zweiten Spieltag zu Hause gegen Dinamo Brest mit 0:1 verloren, doch seitdem verbuchte die Mannschaft von Trainer Vitali Pavlov 13 von 15 möglichen Punkten. Die jüngsten drei Begegnungen bei Shakhter Soligorsk (2:1), gegen Belshina Bobruisk (3:2) und bei Dinamo Minsk (2:1) entschied Sluzk sogar allesamt für sich, hatte indes in allen Partien noch Luft nach oben, was sich auch an den ausnahmslos knappen Ergebnissen erkennen lässt. Insbesondere defensiv ist Steigerungspotential vorhanden, sind die neun Gegentore doch die fünftmeisten der Liga. Dafür ist die Offensive mit 14 Treffern ligaweit das Maß aller Dinge und soll auch gegen Energetik-BGU Minsk zum Erfolgsfaktor werden.

 

Der Hauptstadtklub hat mit drei Siegen einen Traumstart hingelegt, sich danach aber eine Schwächephase mit drei Pleiten am Stück ohne eigenes Tor erlaubt. Vor der Reise nach Sluzk gelang es Energetik am vergangenen Wochenende aber, die Flaute mit einem 2:0-Sieg beim FC Smolevichi zu beenden. Nun geht es auf Rang vier stehend darum, sich oben festzubeißen. Dass Rang 13 nur drei Punkte entfernt ist, macht deutlich, dass es bei weiteren Misserfolgen schnell auch wieder in Richtung unteres Tabellendrittel gehen könnte, wo Energetik vor dem Saisonstart als letztjähriger Zwölfter freilich auch überwiegend erwartet wurde.

 

Obwohl Sluzk sich bislang auswärts wohler fühlte und defensiv doch einige Schwächen offenbarte, glauben wir, dass sich der Spitzenreiter durchsetzen wird. In einem mutmaßlich wiederum engen Spiel könnte erneut die gute Offensive von Sluzk den Ausschlag geben.

Unser Tipp: FK Sluzk gewinnt, beste Wettquote 2,16 bei betsson.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,17
100€

 

FC Smolevichi – BATE Borisov (Sonntag, 10.05.2020, 17 Uhr)

 

Nach 13 Meisterschaften in Folge wurde BATE Borisov im vergangenen Jahr von Dinamo Brest entthront, gilt aber weiterhin als Nummer eins im weißrussischen Fußball und will sich nun natürlich auch unbedingt den Titel zurückholen. Bei diesem Vorhaben ist der Start in die Spielzeit 2020 allerdings mit zwei Auftaktpleiten gründlich danebengegangen. Seitdem allerdings erreichte BATE nicht nur das Endspiel im Pokal, sondern holte in der Liga auch 13 von 15 möglichen Punkten. Gerade die drei jüngsten Auftritte beim FC Gorodeya (2:0), im Halbfinal-Rückspiel des Pokals gegen Slavia Mozyr (2:0, Hinspiel 0:1) und gegen Neman Grodno (3:1) erinnerten schon wieder an die Souveränität, die man in Borisov jahrelang gewohnt war. Insbesondere die Defensive, die in den letzten fünf Pflichtspielen nur ein Gegentor schlucken musste, könnte wieder zum Faustpfand für größere Erfolge werden.

 

Für den FC Smolevichi kann es nach dem Aufstieg hingegen nur darum gehen, sich in der Vysshaya Liga zu halten. Wie schwer dieses Unterfangen ist, haben die ersten Wochen eindrucksvoll gezeigt. Bei drei Unentschieden und vier Niederlagen wartet der Neuling noch auf seinen ersten Sieg im Oberhaus und liegt deshalb schon sechs Zähler vom rettenden Ufer entfernt. Selbst auf Relegationsplatz 14 beträgt der Rückstand bereits fünf Punkte. Um den Anschluss nicht frühzeitig zu verlieren, wäre Zählbares gegen Borisov deshalb natürlich Gold wert.

 

Realistisch ist es allerdings nicht, dass der Aufsteiger ausgerechnet gegen den auf dem aufsteigenden Ast befindlichen Top-Favoriten punktet. Vielmehr erwarten wir, dass sich BATE klar durchsetzt.

Unser Tipp: BATE Borisov gewinnt, beste Wettquote 1,12 bei Bet-at-Home.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,12
100€

 

Dinamo Brest – Dinamo Minsk (Sonntag, 10.05.2020, 19 Uhr)

 

Mit sieben Punkten aus den ersten vier Spielen hat Dinamo Brest zwar keinen berauschenden, aber einen zumindest soliden Saisonstart hingelegt. Dann allerdings erlaubte sich der Titelverteidiger eine Schwächephase. Während in der Liga beim FK Vitebsk (0:1) und gegen Shakhter Soligorsk (0:2) verloren wurde, gelang im Pokal nach einem 2:0-Heimsieg ebenfalls gegen Shakhter Soligorsk trotz 2:0-Pausenführung im Rückspiel (2:4) nur mit Ach und Krach dank der Auswärtstorregel der Finaleinzug. So ging es mit drei Niederlagen im Gepäck zu Belshina Bobruisk, wo dann aber mit einem 3:0-Erfolg das angeknackste Selbstvertrauen wieder aufgerichtet werden konnte.

 

Gegen Dinamo Minsk, den wohl größten Traditionsklub des Landes, soll nun nachgelegt werden. Dinamo Minsk spielt bislang mit drei Siegen und vier Niederlagen eine wechselhafte Saison, hat aber grundsätzlich das Potential, um vorne mitzumischen. Eigentlich überlegen geführte Spiele wie am letzten Wochenende gegen den FK Sluzk (1:2) dürfen künftig aber nicht mehr verloren werden, soll die Saison nicht erneut mit einer Enttäuschung enden.

 

In Brest erwartet Minsk indes eine sehr schwierige Aufgabe. Ein Auswärtssieg ist zwar nicht ausgeschlossen, aber aus unserer Sicht mit Blick auf den jüngsten Formanstieg Brests unwahrscheinlich. Stattdessen glauben wir an einen Heimsieg des Titelverteidigers.

Unser Tipp: Dinamo Brest gewinnt, beste Wettquote 2,20 bei bet3000.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€150

 

Fußball Live-Stream

Live-Streams dieser Fußballspiele sowie zahlreicher anderer Sportevents rund um die Uhe finden Sie bei bet365.

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET
18+, AGBs gelten