Im ersten Spiel der Gruppe C in der DreamLeague Major in Stockholm heißt es Virtus.Pro gegen Forward Gaming.

Das russische Powerhouse Virtus.Pro geht zweifelsohne als einer DER Top-Favoriten in dieses Turnier, derzeit stehen sie gleichauf mit Team Secret auf Rang 1 des DPC-Rankings, beide Teams konnten je eine der vergangenen Majors gewinnen.

Zuletzt machten die Russen weniger durch ihre Leistungen in DOTA, als durch ihr Können im Shooter „Apex Legends“ auf sich aufmerksam – der Live-Stream der vergangen MDL Macau erwischte Mid-Laner No[o]ne und Offlaner 9pasha dabei, wie sie während des Drafts im Spiel gegen EHOME den Shooter spielten, während sich der Rest des Teams um die Strategie des anstehenden DOTA – Matches kümmerten…

Fairerweise soll gesagt sein, dass es sich bei der MDL Macau um ein Turnier außerhalb des DPC-Rankings handelte, und das Virtus.Pro trotz Allem noch Platz 3 belegte.

Auf der anderen Seite steht Forward Gaming, mit einem zumindest auf dem Papier extrem stark aussehenden Line-Up, inklusive zweier Sieger der International – dem Offlaner UNiVeRsE und ihrem Coach Aui_2000, die gemeinsam die International 2015 gewinnen konnten (mit Evil Geniuses).

Schaut man sich die Ergebnisse dieser Saison an, so muss man Forward Gaming leider eher im unteren Mittelfeld einordnen – immerhin konnte sich das Team erfolgreich für alle drei Majors der Saison qualifizieren, eine hohe Platzierung blieb bisher allerdings aus (Platz 9-12 in Kuala Lumpur und Platz 13-16 in Chongqing).

Bleibt zu hoffen, dass das Team in Stockholm mehr Glück hat, vielleicht bringt der interne Rollenwechsel, der sich anzubahnen scheint, neuen Schwung – möglicherweise kehrt MSS auf die Offlane zurück, während UNiVeRsE die Support-Rolle übernimmt.

Tipp

In einer Major wie der DreamLeague Season 11 wird sich Virtus.Pro keine allzu großen Mätzchen erlauben – die Qualifikation zur TI9 ist den Russen zwar schon sicher, trotzdem steht eine Menge Ehre und nicht zuletzt auch ein Haufen Preisgeld auf dem Spiel.

Wie zu Erwarten, liegt Virtus.Pro auch im direkten Vergleich mit Forward Gaming vorne – im November siegte VP mit 2-1 in der Kuala Lumpur Major, in Hamburg bei der ESL im Oktober war es ein 2-0 für VP.

Vielleicht führt ein Rollenwechsel in Forward Gaming das Team wieder auf den rechten Weg, aber ihren letzten Leistungen nach ist ein Team wie Virtus.Pro eindeutig mindestens eine Nummer zu groß für sie.

Folglich lautet unser Tipp: 2-0 Sieg für Virtus.Pro

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Virtus.Pro

Die Russen gelten ungeachtet der Apex Legends „Kontroverse“ als eines der beiden stärksten Teams der Welt, zusammen mit Team Secret – VP und Secret liegen mit 7950 Punkten gleichauf auf Rang 1 des Dota Pro Circuit Rankings, und haben damit ihren Platz bei der International 2019 schon lange sicher.

Auch bei der DreamLeague Season 11 Major in Stockholm gehen sie als Favorit ins Rennen, und es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis uns erneut ein packendes Grand Final zwischen Virtus.Pro und Team Secret erwartet – allerdings bilden auch die Evil Geniuses aus den USA eine starke Konkurrenz, und auch Team Liquid nimmt wieder Fahrt auf – zuletzt mit ihrem Sieg bei der MDL Macau, in denen EG und VP die Plätze 2 und 3 belegten (Secret nahm nicht teil).

Die DreamLeague Season 11 könnte ein wichtiger Wegweiser für das Team sein, und ihre Form für den Rest der Saison erahnen lassen – vor allem für ihr Abschneiden bei der nächsten International 2019.

Denn Major-Siege hat das Team mittlerweile genug, ein TI-Sieg ist der fehlende Stein, der das Puzzle für die Russen komplett machen würde.

Trotz absolut dominantem Spiel in den letzten beiden regulären Saisons kam Virtus.Pro bisher nie über einen 5./6. Platz bei einer International hinaus.

Die Spieler: Roman „RAMZES666“ Kushnarev; Vladimir „No[o]ne“ Minenko; Pavel „9pasha“ Khvastunov; Vladimir „RodjER“ Nikogosyan; Alexei „Solo“ Berezin. Coach: Arsenij „ArsZeeqq“ Usov

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,22
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Forward Gaming

Forward Gaming ist ein noch recht junger Name in der Esports-Szene, das Team hat sich im September letzten Jahres aus den Spielern des VGJ.Storm-Rosters gebildet.

Das Team ist eine geballte Wucht an Erfahrung und Talent, die nur darauf wartet, losgelassen zu werden – bisher waren die Ergebnisse aber eher mäßig, das Team steht mit aktuell 225 Punkten auf Rang 14 des Dota Pro Circuit Rankings.

Immerhin ist die Teilnahme an der DreamLeague Season 11 ihre dritte Major in Folge in der laufenden Saison, und Stockholm bietet dem Team um Kapitän und Mastermind Avery „SVG“ Silverman erneut die Möglichkeit, wertvolle DPC-Punkte zu sammeln.

Aktuell scheint sich ein Rollenwechsel bei Forward Gaming anzubahnen – Saahil „UNiVeRsE“ Arora, der über viele Jahre bei EG als einer der besten Offlaner der Welt galt, scheint im Moment verstärkt die Support-Rolle zu trainieren und spielt diese regelmäßig in seinen Public Matches.

Es scheint sehr wahrscheinlich, dass er damit seinem Teamkollegen Arif „MSS“ Anwar den Platz in der Offlane räumt, um neuen Schwung ins Team zu bringen, UNiVeRsE sollte demnach die Position 4 Support-Rolle übernehmen.

MSS ist selbst ein sehr erfahrener DOTA 2 – Veteran mit über 6 Jahren in der Pro-Szene, die meiste Zeit davon verbrachte er auf der Offlane und nicht als Support wie hier bei Forward Gaming.

Die Spieler: Roman „Resolut1on“ Fominok; Yawar „YawaR“ Hassan; Saahil „UNiVeRsE“ Arora; Arif „MSS“ Anwar; Avery „SVG“ Silverman. Coach: Kurtis „Aui_2000“ Ling

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
100€

 

Virtus.Pro gegen Forward Gaming im Live-Stream schauen?

DreamLeague überträgt ihre Spiele über den offiziellen englischen Haupt-Stream https://www.twitch.tv/dreamleague, bei mehreren gleichzeitig stattfindenden Spielen werden auch weitere Streams wie https://www.twitch.tv/dreamleague2 benutzt.