Villarrreal gegen Valencia, sicherlich kein Top-Spiel, aber ein Spiel zwischen zwei sehr interessanten Teams. Die Gastgeber spielen eine wirklich starke Saison für ihre Verhältnisse, während man eigentlich die Gäste in den Top5 erwartet hätte. Für Valencia wird es Zeit aufzuwachen, denn eine Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb sollte mit diesem Kader drin sein. Es ist vor allem der Kampf um diese Plätze, der die La Liga noch halbwegs spannend macht.

Villarreal – FC Valencia 31.12.2015 Tipp

Villarreal

Hier hat man viel Geld in die Hand genommen um an alte Zeiten anzuknüpfen. In der Offensive wurde einmal alles umgekrempelt im Sommer und die Ergebnisse sind durchaus vorhanden. Villarreal liegt auf dem fünften Platz und ist dabei lediglich fünf Punkte hinter Barcelona und Real Madrid (Barca allerdings mit einem Spiel weniger). Klammert man diese zwei so schwer zu erreichenden Plätze aus und fokussiert sich nur auf den dritten und vierten Platz, dann fehlen dem Team einer bzw. drei Punkte um auf einem Champions League Platz zu stehen. Damit hätte man alle Ziele erreicht. Den Trend in der Liga ließ man auch in der Europa League Taten folgen. Die anderen Teams in der Gruppe hatten nicht den Hauch einer Chance. Es gab lediglich am Anfang einen Patzer gegen Rapid.

In der Liga hatte man eine Schwächephase ab Mitte Oktober wo man bis Ende November einige Spiele verlor und viele Punkte liegen ließ. Seit einigen Wochen scheint man sich gefangen zu haben. Drei Siege in Folge sind ein klares Statement. Man konnte gegen Rayo Vallecano, Real Madrid und am letzten Spieltag gegen Real Sociedad gewinnen.

Es ist vor allem eine ausgeglichene Leistung, basierend auf einer starken Abwehr, die das Team so stark macht. Die Offensive profitiert von der richtigen Mischung aus dem erfahrenen Soldado und dem noch recht jungen (24) Bakambu.

Aufstellung Villarreal

Adrian und Bonera sind definitiv raus. Bei Jokic und Bailly dürfte es am Ende vermutlich nicht für einen Einsatz reichen, dafür ist Jaume Costa in der Abwehr wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung: Areola – Costa, Ruiz, Musacchio, Mario – Suarez, Trigueros, Bruno, Santos – Soldado, Bakambu

FC Valencia

Von Valencia hatten wohl alle etwas mehr erwartet, doch obwohl sie fast das gleiche Torverhältnis wie Villarrreal haben, liegen sie nur auf Platz neun und haben ganze acht Punkte weniger auf dem Konto. Schon die ganze Saison verläuft durchwachsen für das Team, das wird sowohl bei den Ligaergebnissen als auch in der Champions Leaugue sehr sichtbar. Konnte man sich für diese noch knapp gegen Monaco durchsetzen und sogar mit zwei Siegen aus drei Spielen in die Gruppenphase starten, verlor man die restlichen drei Spiele und ist somit nur in der Europa League dabei.

In der Liga gab es zuletzt zwar nur eine Niederlage in den letzten sieben Spielen, ABER aus den letzten fünf Spielen gab es lediglich vier Unentschieden und eine Niederlage. Das ist zu wenig um irgendwo oben mitzuspielen. Vor allem die Offensiv schafft es nicht produktiv zu sein. Man hat mit Mina und Alcacer auf zwei (teure) große, aber eben junge Talente gesetzt und diese scheinen noch nicht so weit zu seine, ebenso wie der erst 19 Jahre alte Bakkali.

Aufstellung Valencia

Diego Alves, Feghouli und Bakkali sind auf jeden Fall raus und bei Rodrigo sieht es nicht besser aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Jaume – Barragan, Mustafi, Abdennour, Gaya – Gomes, Guego, Parejo – Mina, Alcacer, Piatti

Tipp

Am Ende ein wirklich schweres Spiel für eine Vorhersage. Ein Unentschieden hat sicherlich auch seine Wahrscheinlichkeiten, aber die Heimstärke der Gastgeber ist nicht zu unterschätzen und sie scheinen als Kollektiv besser zu funktionieren.

Tipp: Sieg Villarreal – 1,90 BetVictor

Anbieter
Bonus
Link
betvictor bonus
300%

Liveticker und Statistiken