Ein sehr spannendes Spiel erwartet uns in den zweiten Reihen der großen Primera Division und Serie A. Villarreal empfängt den AS Rom und beide haben eigentlich Champions League Ambitionen, wobei nur eines dieser Teams auf dem Weg dorthin ist. Für beide wäre die Europa League endlich eine Chance auf einen Titel.

Villarreal

Die letzte Saison deutete noch darauf hin, dass man hier auf einem guten Weg ist, doch in dieser Spielzeit zeigt das Team wieder etwas schwächer. Platz sechs bedeutet zwar noch internationales Geschäft, aber hier gibt es gleich mehrere Verfolger und der Abstand zum Fünften Real Sociedad ist bereits auf fünf Punkte angewachsen. Auf die Spitzenplätze sind es sogar unglaubliche 13 Punkte und das obwohl Real und Barca in dieser Saison sehr gerne mal patzen.

Für Villarreal sind nicht einmal viele Niederlagen das Problem, sondern viel mehr die unzähligen Unentschieden, die man hinnehmen musste. So gab es an den letzten sechs Spieltagen nur eine Niederlage, aber eben gleich vier Unentschieden. Hauptgrund ist die bisher zu schwache Offensive, die manchmal Glanztage hat, aber keine Konstanz zeigt. Man hatte hier stark auf die Oldies Soriano und Soldado gesetzt, aber bisher ist man einfach nicht produktiv genug.

So überrascht es nur wenig, dass auch der bisherige Auftritt in der Europa League alles andere als souverän war. Es gab Siege gegen Bukarest und Zürich, drei Unentschieden und eine Niederlage gegen Osmanlispor, also alles eine sehr wackelige Angelegenheit.

Aufstellung Villarreal

Soldado ist verletzt und fällt aus.

Fernandez – Angel, Ruiz, Musacchio, Rukavina – Cheryshev, Soriano, Trugieros, Santos – Borre, Bakambu

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
€100

AS Rom

Der AS Rom jagt einmal mehr erfolglos Juventus Turin. Wie schon in den Vorjahren ist man oft in der Lage mitzuspielen, aber ihnen fehlt wieder einmal die Konstanz im Spiel. Dennoch dürfte man mit dem aktuellen zweiten Platz zufrieden sein, schließlich bedeutet das die so wichtige Champions League Teilnahme.

Insgesamt ist es bisher eine gute Saison für den AS Rom. Sie sind zwar sieben Punkte hinter Juventus, aber haben einen recht großen Abstand zu Platz vier. Sie müssen als ausschließlich auf den SSC Neapel achten. Man ist inzwischen seit dem 8. Spieltag auf dieser Position und wäre sicherlich näher an Juve, wenn man sich nicht Aussetzer wie gegen Sampdoria vor zwei Spieltagen leisten würde. Allgemein heißt es beim AS Rom meist Sekt oder Selters, denn sie haben bisher nur zwei Unentschieden, aber dafür fünf Niederlagen auf dem Konto.

Der internationale Wettbewerb verlief ein wenig bitter, denn sie flogen gegen den FC Porto aus der Champions League Qualifikation raus nach einem Unentschieden und einer Niederlage. In der Gruppenphase der Europa League gab es dann drei Unentschieden und drei Siege und das trotz einer eigentlich sehr harmlosen Gruppe. Was deutlich wurde ist die Vorliebe dieses Teams sich sehr offensiv auszurichten. Die Offensive ist auch ganz klar die Stärke hier, auch nachdem man zur neuen Saison fast das halbe Team ausgewechselt hatte. Sie haben hier mit Dzeko einen echten Knipser, aber auch sonst dank Salah, Perotti, Nainggolan und El Shaarawy zahlreiche Optionen, auch auf der Bank. Die Abwehr wird jedoch sehr gerne zu einem Wackelkandidaten.

Aufstellung AS Rom

Einziger Ausfall ist Florenzi.

Alisson – Peres, Vermaelen, Fazio, Jesus – Nainggolan, Paredes, Gerson – Salah, Dzeko, El Shaarawy

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,82
€150

Tipp

Villarreal ist hier am Ende offensiv zu schwach um den AS Rom gefährlich zu werden. Sie haben einfach genug Power in der Offensive um die Spanier zu Fehlern zu zwingen, auch wenn es für das Team knapp wird, wenn dann mal ein guter Gegner kommt.

Tipp: Sieg AS Rom – Quote 2,82 Sportingbet (5€ ohne EInzahlung)

Anbieter
Bonus
Link
Sportingbet Erfahurngen

5€ Geschenk

100%-€150

6xBonus
Quote:1,50

Liveticker Villarreal – AS Rom