Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Zum Auftakt des 22. Spieltages gastieren die Hanseaten aus Bremen im Abstiegsduell beim VfL Wolfsburg. Während die Profis aus der Autostadt am vergangenen Spieltag wieder einmal weit unter ihren Erwartungen gespielt haben, können die Werderaner fürs Erste durchatmen.

VfL Wolfsburg

Konstant scheint in Wolfsburg nur die Unbeständigkeit zu sein. Einmal geht es bergauf und in der nächsten Woche wieder bergab. Nicht nur dass man am vergangenen Spieltag mit einem erneuten blutleeren Auftritt bei Borussia Dortmund mit 3:0 untergegangen ist, man hat auch der Konkurrenz die Chance gegeben wieder ein Stückchen näher an die Wölfe ranzukommen.

Mutlos, nicht resolut und mutig genug und die fehlende Präsenz sind die Gründe an denen Trainer Ismael unter der Woche arbeiten will. Er strich der Truppe verständlicherweise die freien Tage und wird vermehrt seinen Augenmerk darauf legen, welche Spieler den Weg mitgehen wollen und welche nicht. Er verspricht eine knallharte Analyse des Dortmund Spieles und wird im nächsten Spiel nur bissige Wölfe von der Leine lassen.

Die nächsten beiden Spiele vor heimischem Publikum gegen den SV Werder Bremen und in der darauffolgenden Woche auswärts beim 1. FSV Mainz 05 werden richtungsweisend sein, denn gegen beide Mannschaften geht es um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.

Aufstellung VfL Wolfsburg

Paul Seguin musste am Samstag wegen eines Pferdekusses ausgetauscht werden und konnte auch unter der Woche nur Teile des Mannschaftstrainings absolvieren. Er droht für die Begegnung mit Werder Bremen auszufallen. Didavi wurde auf Grund seiner Knieprobleme etwas geschont, wird aber am Freitag einsatzfähig sein. Ricardo Rodriguez war aufgrund von Knieproblemen ausschließlich auf dem Fahrrad aktiv, er kann aber ebenfalls am Freitag auflaufen. Neuzugang Dejagah hat erstens immer noch keine Freigabe der Fifa und zweitens hat sich der iranische Nationalspieler einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen. Er wird zwei bis drei Wochen ausfallen.

Benaglio – Bruma, Luiz Gustavo, R. Rodriguez – Seguin, Blaszczykowski, J. Horn – Ntep, Gerhardt – Malli – Gomez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
€110

SV Werder Bremen

Das neue Jahr startete denkbar ungünstig für die vom Abstieg bedrohten Hanseaten. Die ersten vier Spiele hatte man alle samt verloren. Am vergangenen Wochenende konnten die Mannen um Trainer Alexander Nouri endlich ein Ausrufezeichen setzen. Bei den ebenfalls vom Abstieg bedrohten Mainzern konnten die Bremer mit 0:2 gewinnen und somit zumindest vorübergehend den Kopf aus der Schlinge ziehen. Zwar stehen sie mit 19 Punkten auf dem Relegationsplatz, haben aber die 05er mit in den Abstiegskampf genommen und müssen gleich wieder auswärts bei den Wölfen ran. Mit einem erneuten Sieg und etwas Glück könnte man sogar an ihnen vorbeiziehen.

Aufstellung SV Werder Bremen

Kapitän Fritz fehlt auf Grund der fünften gelben Karte gesperrt, Neuzugang Delany, der in den vergangenen Wochen überragend gespielt hat und gegen die Mainzer das 0:2 erzielte, fehlt wegen einer Gesichtsfraktur und einer schweren Gehirnerschütterung. Somit muss Coach Nouri eine komplett neue Doppelsechs finden. Der Youngstar Maximilian Eggestein, der schon am vergangenen Wochenende für Delany eingewechselt wurde, könnte erneut die Chance im defensiven Mittelfeld bekommen. Philipp Bargfrede und Florian Grillitsch sind nach jeweils längerer Ausfallzeit noch nicht unbedingt Optionen für die Startelf.

Wiedwald – Gebre Selassie, L. Sané, Moisander, Ro. Bauer – Garcia, Eggstein- Bartels, Junuzovic – Gnabry, M. Kruse

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,20
€300

Tipp

In den letzten sechs Begegnungen dieser beiden Teams fielen immer mindestens drei Tore. Doch viel wichtiger ist, dass in beiden Fällen die Abwehr in keinem guten Zustand ist und beide das Spiel hier auch als sechs-Punkte-Spiel empfinden. Für die Wölfe ist es sogar so etwas wie ein Pflichtsieg, also werden beide sehr offensiv agieren.

Tipp: Über 2,5 Tore – Quote 1,73 Ladbrokes (Hammer 300€ Sonderbonus)

Anbieter
Bonus
Link
Ladbrokes erfahrungen

50%-€300

1xEinzahlung

Quote: 1,50

Liveticker VfL Wolfsburg – Werder Bremen