VFL Wolfsburg – Schalke 04VFL Wolfsburg – Schalke 04, nicht unbedingt ein Spiel wo sich der neutrale Fussballfan die Zunge nach leckt. Dennoch ist das Spiel besonders für die Schalker extrem wichtig.

Bei den Wolfsburgern ist die Bundesliga Saison so gut wie gelaufen. In der Tabelle zwischen gut und böse, können sie sich in der VW Stadt voll und ganz auf den DFB Pokal konzentrieren. Sollten sie eine gute Auslosung erwischen, besteht durchaus die Möglichkeit, dass die Wölfe nächstes Jahr international vertreten sein werden, da jeder erwartet das die Bayern ins Finale einziehen werden.

Bei den Schalkern geht es um das internationale Geschäft, um genauer zu sein die Champions League. Sollten die blauen diese Saison nicht unter den ersten vier abschließen, kann man diese Spielzeit getrost als verschenkt ansehen.

Im Moment stehen sie auf einem enttäuschenden neunten Platz, dennoch sind es nur fünf Punkte bis zum vierten Platz in der Tabelle, der für die Champions League Qualifikation  reichen würde. Von daher müssten die Schalker eigentlich in Wolfsburg siegen.

Vfl Wolfsburg

Die Tabelle lügt nicht. Mit dem Ziel Europa gestartet, befinden sich die Jungs aus der VW – Stadt auf Platz 15 in der Tabelle. Normalerweise denkt man bei dieser Platzierung an Abstiegskampf pur. Bei allerdings neun Punkten Vorsprung auf einen Relegationsplatz, haben die Wölfe in meinen Augen nichts mehr mit dem Abstieg zu tun.

Man hat sogar noch die Chance diese Saison zu retten. Im DFB Pokal ist man ins Halbfinale eingezogen. Da muss nicht unbedingt Endstation sein wenn man den Worten von Dieter Hecking glauben schenken mag.

Sollten sie die Bayern im Halbfinale vermeiden, sind die Wolfsburger mit hoher Wahrscheinlichkeit nächstes Jahr international dabei.

Bei Wolsburg fehlt der gesperrte Madlung nach seiner roten Karte letzte Woche.

Schalke 04

Schalke ist gerade dabei, der national enttäuschenden Saison vielleicht doch noch eine Wende zu geben. Da die Schalker unbedingt in die Champions League wollen und ich nicht glaube, dass sie es dadurch schaffen die Champions League dieses Jahr zu gewinnen, bleibt nur der Kampf in der Liga.

Nach durchwachsenen Leistungen zu Beginn der Rückrunde, kämpfen sie sich jetzt wieder heran.

Spielerisch ist zwar noch immer nicht alles im Lot, jedoch kann man sehen, dass die Jungs füreinander kämpfen. Mit Teams wie Freiburg, Mainz oder Frankfurt, die in der Tabelle zur Zeit über den königsblauen stehen, sollte man eigentlich mithalten können.

Ich gehe fest davon aus, dass die Schalker ein wichtiges Wort um Platz vier mitreden werden. Am besten fangen sie mit einem Sieg gegen die Wölfe damit an.

Bei den Schalkern fehlen weiterhin die verletzten Unnerstall (Knieoperation), Fuchs (Rückenprobleme), K. Papadopoulos (Knieoperation), Uchida (Muskelfaserriss), Afellay (Muskelanriss), Moritz (Bandanriss im Knie) und Marica (Meniskusoperation)

VfL Wolfsburg – Schalke 04 Form

Die Formkurve beider Teams geht ein klein wenig nach oben. Wolfsburg konnte sich unter der Woche in Offenbach durch eine starke kämpferische Leistung durchsetzen.

Auch bei den Knappen geht es leicht nach oben. In den letzten drei Spielen gab es keine Niederlage. Zuletzt steht der hart umkämpfte 2:1 Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf zu Buche.

Auf diesen Leistungen können beide Teams aufbauen.

VfL Wolfsburg – Schalke 04 Voraussichtliche Aufstellungen

VfL Wolfsburg: Benaglio – Fagner, Naldo, Kjaer, M. Schäfer – Josué, Polak, Vieirinha, Diego, Perisic – Dost

Schalke 04: Hildebrand – Höger, Höwedes, Matip, Kolasinac – J. Jones, Neustädter, Farfan, Draxler, Michel Bastos – Huntelaar

VfL Wolfsburg – Schalke Tipp

Den Wölfen steckt bestimmt noch das schwere Pokalspiel in den Knochen. Die Schalker scheinen zwar leicht im Aufwind, dennoch sind sie in meinen Augen noch nicht wirklich stabil.

Ich erwarte hier ein enges, kampfbetontes Spiel ohne große Höhepunkte. Beide Mannschaften werden sich gegenseitig neutralisieren.

Tipp: unter 2.5 Tore im Spiel – 2.05 Betvictor

bonus