Vor dieser Partie sind die Rollen eigentlich klar verteilt, die neue zweite Macht in Deutschland will nach dem Aussetzer vom vergangenen Wochenende zurückschlagen, aber aufgepasst, Freiburg spielte schon in Leverkusen recht gut mit und musste sich nur knapp geschlagen geben.

VfL Wolfsburg

Die Wölfe zerstörten in der Rückrunde alles was sich ihnen in den Weg stellte, sogar die Bayern mussten dran glauben, doch am letzten Wochenende war der Tank dann wohl leer. Nach vier Siegen in Folge gab es in Augsburg eine verdiente 0:1 Niederlage. Große Auswirkungen auf die Tabelle hat das allerdings nicht, sie sollten hinter den Bayern als Zweiter über die Ziellinie marschieren.

Am Donnerstag holten sie ein 3:1 in der Europa League gegen Inter Mailand. Kevin De Bruyne war einmal mehr der Matchwinner seiner Mannschaft. Mehr und mehr Sorgen bereitet mir jedoch André Schürrle. Nach seinem Wechsel steht der Nationalspieler komplett neben sich, gegen Inter wurde er schon nach 45 Minuten vom Platz geholt.

Aufstellung Wolfsburg

Er wird aber wohl gegen Freiburg eine weitere Chance von Beginn an erhalten. Ausfallen wird Naldo durch eine Sperre. Ihn wird Klose ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Benaglio – Rodriguez, Knoche, Klose, Vierinha – Gustavo, Guilavogui, Schürrle, De Bruyne, Caligiuri – Dost

SC Freiburg

Für den Sportclub wird die Luft so langsam aber sicher dünn. Sie besitzen zwar sehr viel Erfahrung im Abstiegskampf und spielen meist auch gut mit, doch die Punkte bleiben ganz einfach aus. Vier ihrer vergangenen sechs Spiele haben sie verloren. Bei drei dieser Partien machte ein Tor den Unterschied. Auch gegen Werder Bremen waren sie nicht unbedingt die schlechtere Mannschaft, doch das hilft ihnen nun nicht mehr.

Seit der Verletzung von Nils Petersen fehlen ganz einfach die Tore. Spieler wie Mehmedi oder auch Philipp scheinen nicht das Niveau zu haben, um in der ersten Liga zu bestehen bzw. sie sind einfach keine Knipser.

Aufstellung Freiburg

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Sorg, Krmas, Torrejon, Günter – Schmid, Frantz, Darida, Klaus – Mehmedi, Philipp

Tipp

Auch hier denken wir, dass sich Freiburg ordentlich aus der Affäre ziehen wird, doch die Punkte bleiben mit hoher Wahrscheinlichkeit in der VW Stadt.

Tipp: Sieg Wolfsburg – 1.37 bet-at-home.com (der mit Abstand beste Service von allen Anbietern!)

bet-at-home BonusWertungLink
100€
bet-at-home Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken