Wolfsburg – Lille, am zweiten Spieltag steht der VfL in dieser Gruppe H bereits mit dem Rücken zur Wand. Zum Auftakt kamen sie in Everton mit 1:4 unter die Räder und auch der Gegner in dieser Partie ist nicht viel einfacher.

Lille spielte schon in der Champions League und ist sicherlich auch einer der Favoriten in dieser Europa League sehr weit zu kommen. In dieser Gruppe musste man von einem Dreikampf um die ersten beiden Plätze ausgehen. Nach dem ersten Spieltag mischen aber auch die Russen aus Krasnodar noch gut mit.

VfL Wolfsburg

Die Wölfe kommen einfach nicht in Tritt. In der Europa League hatten sie sogar mehr Schüsse als der Gegner, doch am Ende kann man sich dafür nichts kaufen. Sie wollten aber vor allem in diesem Wettbewerb zeigen, dass sie zur erweiterten europäischen Spitze gehören.

Ich würde meinen, dass sie erst einmal in der Bundesliga ihre Hausaufgaben erledigen sollten. Dort gab es zwar zuletzt einen 2:1 Sieg gegen Bremen, doch so richtig überzeugend war das wieder nicht. Nur gegen Leverkusen zeigte die Mannschaft was in ihr steckt. In der Liga dümpeln sie derzeit auf Rang neun herum. Das ist für ein Team mit solchen Ansprüchen einfach viel zu wenig.

Neueinkauf Bendtner entpuppt sich schon jetzt als Flop, zudem gibt es derzeit Gerede um Außenverteidiger Rodriguez. Angeblich sind die Bayern an ihm dran. Nun müssen sie ihre Hausaufgaben in der Europa League erledigen, bei einer weiteren Niederlage wäre dieses Abenteuer schon so gut wie vorbei.

Aufstellung Wolfsburg

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Jung, Naldo, Knoche, Rodriguez – Guilavogui, Gustavo, Perisic, de Bruyne, Hunt – Olic

OSC Lille

Lille kann man in Frankreich eine Art Verfolger nennen. Nach Paris St. Germain gibt es dort wohl vier bis fünf Mannschaften, die man knapp dahinter sieht. Lille gehört definitiv dazu. Mit einem tollen neuen Stadion sowie dem Transfer von Salomon Kalou im vergangenen Jahr wollten sie eigentlich in die Champions League.

Nun ist Kalou schon wieder weg und sie finden sich in der Europa League wieder. Dort gab es zum Auftakt gleich einen richtigen Dämpfer. Gegen Krasnodar reichte es vor heimischen Publikum nur zu einem Remis. Mit Simon Kjaer kehrt ein alter Bekannter in die VW Stadt zurück. Er spielte vor einigen Jahren beim VfL.

In der französischen Liga stehen sie momentan auf Rang zwei. Nach acht Spieltagen mussten sie erst zwei Gegentore hinnehmen und stellen damit die beste Verteidigung der Liga.

Aufstellung Lille

Voraussichtliche Aufstellung Lille: Enyeama – Beria, Kjaer, Basa, Souare – Mendes, Gueye, Delaplace, Lopes – Origi, Frey

Tipp

Ich sehe die Mannschaften von der Qualität her auf Augenhöhe. Die Tagesform wird hier vermutlich entscheiden. Lille hat bisher bewiesen, dass sie in der Verteidigung nur sehr schwer zu knacken sind und Wolfsburg ist, sagen wir es mal vorsichtig, im Angriff nicht unbedingt mit enormer Weltklasse gesegnet. Es kann daher durchaus sein, dass eine Standardsituation für die Entscheidung sorgen könnte.

Tipp: Unter 2.5 Tore – 2.0 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken