Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Das Spiel zweier Tabellennachbarn bestreitet der 12. VfL Wolfsburg gegen den 13. FC Augsburg. Während die Wölfe ihr erstes Spiel im neuen Jahr knapp mit 1:0 gewinnen konnten, gab es für die Augsburger nichts zu holen. Sie verloren am vergangenen Spieltag gegen die TSG Hoffenheim vor heimischem Publikum klar mit 0:2.

VfL Wolfsburg

Der knappe 1:0 Heimsieg am vergangenen Spieltag im Abstiegsduell gegen den Hamburger SV war nicht unverdient. Zwar spielte der dumme Platzverweis für den Hamburger Ekdal nach zweimaligem Foul an Neuzugang Ntep dem VfL in die Karten, unterm Strich aber können die Mannen um Trainer Valerien Ismael zufrieden sein, denn die Punkte bleiben alle samt in Wolfsburg. Zwar war der Coach mit dem Fußballerischen nicht ganz einverstanden, doch der kurzfristige Erfolg gibt ihm Recht und er erwarte nun den nächsten Schritt. Immerhin sind die Wölfe nun seit drei Spielen ungeschlagen und wollen diese Serie am Samstag vor heimischer Kulisse gegen die Augsburger ausbauen.

Mann des Abends war definitiv der Neuzugang Ntep. Er war nur durch Fouls zu stoppen und mit seiner Wucht über die linke Außenbahn eine echte Waffe für die Niedersachsen. Der Kameruner bereitete den Goldtreffer zum 1:0 Endstand von Mario Gomez mustergültig vor und wurde prompt mit dem Team der Runde belohnt.

Aufstellung VfL Wolfsburg

Zwar meldete sich Publikumsliebling Maximilian Arnold nach einer Kniereizung wieder voll einsatzfähig zurück, jedoch die Tatsache, dass sein Team das erste Spiel im neuen Jahr gewonnen hat und er fast die komplette Vorbereitung wegen der Verletzung versäumte, macht es für Trainer Ismael schwer einen Platz für ihn zu finden. Calligiuri wechselt indes zum Ligakonkurrenten FC Schalke 04.

Benaglio – Seguin, Bruma, R. Rodriguez, Gerhardt – Guilavogui, Luiz Gustavo – Arnold, Malli, Ntep – Gomez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
€150

FC Augsburg

Weit und breit nichts zu sehen von den Ankündigungen vom neuen Cheftrainer Baum der meinte, man werde sich wieder gerne die Karten kaufen für Augsburg und man wolle zurück zu alten Tugenden. Seine Mannschaft ließ alles vermissen, was sie sich vorgenommen hatte und verlor zu Recht vor heimischem Publikum mit 0:2 gegen bärenstarke Hoffenheimer. Am Ende müssen sie sogar froh sein nicht noch höher verloren zu haben. In der ersten Halbzeit sah alles noch ganz gut aus, um gleich zu Beginn der zweiten Hälfte das 0:1 durch Wagner zu kassieren, der im entscheidenden Zweikampf vor dem Tor Hinteregger wie ein Schulkind düpierte und dann eiskalt einnetzte.

Zwar haben die Mannen um Neutrainr Baum noch ein kleines Polster von fünf Punkten bis zum Relegationsplatz, aber wenn sie weiter so harmlos in der Offensive agieren, kann es schneller gehen als sie glauben und sie sind mitten drin im Abstiegskampf. Deshalb heisst es gegen die Wölfe „Verlieren verboten!“.

Aufstellung FC Augsburg

Finnbogason und Caiuby fallen weiterhin aus und es ist nicht abzusehen, wann sie wieder spielen können. In der Offensive liegen alle Hoffnungen auf Bobadilla. Er ist jedoch nach Verletzung noch nicht bei 100%. Stafylidis sah die fünfte gelbe Karte und fehlt gesperrt.

Hitz – Verhaegh, Gouweleeuw, Hinteregger, Moravek – D. Baier – Schmid, Kohr, Bobadilla, Max – Ji

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,35
€150

Tipp

Die Wölfe werden gegen schwache Augsburger ihren Erfolgslauf fortsetzen. Sie scheinen hier endlich so etwas wie eine Form gefunden zu haben und die Winterpause dürfte sich eher positiv ausgewirkt haben.

Tipp: Sieg VfL Wolfsburg – Quote 2,00 betway (200€ Sonderbonus nur bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker