VFL Wolfsburg – Bayern MünchenVFL Wolfsburg – Bayern München, mit Wolfsburg versucht sich nun die nächste Mannschaft den Bayern die zweite Niederlage in dieser Saison zuzufügen. Die Bayern konnten nach der Winterpause alle ihre Spiele zu Null gewinnen. Wolfsburg wurschtelt sich dagegen so durch. Nach einem sehr schwachen Bundesliga Start, wo unter anderem Felix Magath seinen Hut nehmen musste, geht es langsam ein wenig bergauf.

Dennoch hinkt wie Werkself weit ihren eigenen Ansprüchen hinterher. Vor der Saison hat man viel in den Kader investiert, wieder einmal muss man sagen, mit dem Ziel europäischer Fussball. Insgeheim durfte es gern mehr sein.

VFL Wolfsburg

Die Wölfe haben mit Dieter Hecking bereits den 3. Trainer in dieser Saison am Ruder. Unter ihm gab es in 4 Spielen respektable 7 Punkte. Das Spiel der Wolfsburger steht und fällt dennoch mit den Launen seines Stars Diego. Ist der Spielmacher motiviert, hat die Mannschaft durchaus ein Top 5 Niveau. Ist er hingegen launisch und unmotiviert spielt Wolfsburg gleich um 2 Klassen schlechter.

Letzte Woche konnte Fürth, duch ein Tor von Neuzugang Doos,t auswärts mit 1:0 besiegt werden. Da es im Mittelfeld der Liga in dieser Saison sehr eng zugeht, hat man bei gerade mal 5 Punkten Rückstand auf Platz 6 noch alle Chancen auf einen Europa League Platz. Mit einem guten Lauf kann dies sehr schnell gelingen.

Das Problem der Wölfe liegt in der Heimschwäche. In der VW – Arena konnte die Mannschaft bisher nur zweimal gewinnen. Wenn sie diesen Trend stoppen ist für Wolfsburg noch einiges drin.

Bayern München

Es scheint als könne nichts und niemand die Bayern stoppen. Zuletzt durfte das Schalke bei der 0:4 Niederlage in München erfahren.

Die Bayern haben nach der Winterpause 4 Siege in 4 Spielen, bei einem Torverhältnis von 12:0, geholt. In der Meisterschaft hat man 15 Punkte Vorsprung auf den Rivalen Dortmund, nimmt man das Torverhältnis noch dazu, ist es wie ein extra Punkt.

Niemand zweifelt mehr an der Meisterschaft. Die Bayern können sich diese Saison eigentlich nur selbst schlagen. Jupp Heynckes kann rein – und rausrotieren wen immer er will. Die Mannschaft funktioniert einfach.

VFL Wolfsburg – FC Bayern München Form

Bei den Wölfen ist unter Hecking ein kleiner Aufwärtstrend zu spüren. Auch ist man noch im DFB Pokal vertreten. Wenn die Wolfsburger es schaffen, ein wenig mehr Konstanz in ihre Leistung zu bringen, haben sie noch alle Chancen auf einen Platz unter den ersten 6, da die Mannschaften die in der Tabelle über den Wölfen stehen nicht viel besser sind.

Über die Form der Bayern muss ich sicherlich nicht viel sagen. 17 Siege nach 21 Spielen und ein Torverhältnis von 55:7 sprechen für sich.

Vollständige Statistik HIER

VFL Wolfsburg – FC Bayern München Voraussichtliche Aufstellungen

VFL Wolfsburg: Benaglio – Fagner, Naldo, Madlung, M. Schäfer – Träsch, Polak – Vieirinha, Diego, Perisic – Dost

FC Bayern München: Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Luiz Gustavo, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Mandzukic

VFL Wolfsburg – FC Bayern München Tipp

Die Chance der Wölfe liegt darin, dass die Bayern vielleicht schon mit einem Auge auf das wichtige Champions League Spiel bei Arsenal in der kommenden Woche schauen. Vielleicht schleicht sich so langsam auch ein kleines Motivationsproblem in der Liga ein, nachdem der Vorsprung mittlerweile auf 15 Punkte angewachsen ist. Ich erwarte hier kein hochklassiges Spiel mit wenigen Highlights.

Tipp: unter 2.5 Tore – 2.26 Betsafe