Bochum – Sandhausen, nur drei Punkte trennen beide Vereine nach 22 Spieltagen und doch unterscheiden sich die Ansprüche beträchtlich. Während der VfL Bochum als Tabellenfünfter bei fünf Punkten Rückstand auf Platz drei noch auf die Relegation hofft, steht der SV Sandhausen als Achter nicht zuletzt wegen des bereits eingerechneten Abzuges von drei Punkten blendend da und hat bei zwölf Zählern Vorsprung auf Rang 16 beste Aussichten auf den frühzeitigen Klassenerhalt.

Nach bislang sieben Duellen, alle seit 2012 in der 2. Bundesliga, ist die Bilanz zwischen beiden Klubs mit jeweils zwei Siegen sowie drei Unentschieden ausgeglichen. Selbiges trifft auf die Statistik der Spiele in Bochum zu, wo beide Vereinen einen Sieg sowie ein Unentschieden vorweisen können.

VfL Bochum – SV Sandhausen 27.02.2016 Tipp

VfL Bochum

Aufstellung VfL Bochum

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel – Losilla, Hoogland – Bulut, Eisfeld, Terrazzino – Terodde

Nach sieben sieglosen Liga-Spielen, die nur durch ein 1:0 im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern unterbrochen wurden, hat der VfL Bochum vor Weihnachten wieder in die Spur gefunden. Zunächst gelang ein 4:0 gegen den SC Paderborn, dem ein 2:0-Sieg im Pokal beim TSV 1860 München folgte, ehe es zum Jahresausklang beim MSV Duisburg zumindest zu einem 0:0 reichte.

Nach einer starken Vorbereitung nährte ein verdientes 2:0 gegen den SC Freiburg die Bochumer Aufstiegshoffnungen, die auch durch den starken Auftritt im Pokal gegen den FC Bayern München gestärkt wurden. Zwar unterlag der VfL den Bayern am Ende mit 0:3, doch vor dem Platzverweis für Jan Simunek boten die Blau-Weißen dem Rekordmeister bemerkenswert Paroli. Danach musste der VfL zweimal auswärts ran und nahm sowohl beim 1. FC Nürnberg (1:1) als auch vom TSV 1860 München (1:1) einen Punkt mit.

Im Vergleich zum Spiel in München besteht Hoffnung auf die Rückkehr von Felix Bastians und Timo Perthel, mit denen die Stammviererkette wieder komplett wäre. Im Mittelfeld und Angriff verfügt Trainer Gertjan Verbeek derweil unter anderem mit Peniel Mlapa und Janik Haberer über hochkarätige Alternativen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
€110

SV Sandhausen

Aufstellung SV Sandhausen

Voraussichtliche Aufstellung: Knaller – Klingmann, Kister, Hübner,Schaaf – Linsmayer, Kulovits – Zillner, Pledl – Wooten, Bouhaddouz

Nach dem 3:1-Sieg am 15. Spieltag gegen den Karlsruher SC durfte am Hardtwald sogar ein wenig geträumt werden, doch für die Realisten beim SV Sandhausen war der Aufstieg auch zu diesem Zeitpunkt kein Thema. Warum, war in den Folgewochen zu sehen, denn aus den letzten vier Spielen vor Weihnachten holten die Kurpfälzer nur noch einen Punkt, sodass im Winter der Blick nach hinten ging.

Mit dem 1:0-Sieg gegen den SC Paderborn zum Start ins neue Jahr und dem anschließenden 1:1 beim 1. FC Heidenheim hat der SVS sein Polster nach unten aber weiter vergrößert. Das 0:2 gegen den SC Freiburg am vergangenen Wochenende war daher zu verkraften.

Mit dem gegen Freiburg vom Platz gestellten Damian Roßbach ist die Zahl der Ausfälle neben den Langzeitverletzten Erik Zenga, Manuel Stiefler, Steven Zellner, Kevin Kratz und Jose-Pierre Vunguidica nochmals größer geworden. Es besteht aber die Hoffnung auf das Comeback der wieder ins Training eingestiegenen Leistungsträger Florian Hübner und Jakub Kosecki.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
€100

Tipp

Sandhausen ist nicht nur ersatzgeschwächt, sondern hatte bei den vier Punkten in diesem Jahr durchaus auch Glück. Bochum dagegen belohnte sich gerade in Nürnberg nicht und steht nun angesichts der vorhandenen Ziele unter Zugzwang. Mit Leistungen wie zuletzt sollte der Heimdreier aber gelingen.

Tipp: Sieg VfL Bochum – 1.70 Interwetten (Absolute Bestquote!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken