Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Bochum – St. Pauli, im Duell Siebter gegen Neunter geht es keineswegs nur um die goldene Ananas. Vielmehr steht noch sehr viel Fernsehgeld auf dem Spiel. Bis zu 1,8 Millionen Euro kann die Endplatzierung noch ausmachen. Für den VfL Bochum ist vom sechs bis zum elften Platz noch alles drin, während der FC St. Pauli auch noch auf Rang sechs klettern, gleichzeitig aber auch noch auf den 12. Platz abrutschen kann.

28 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen zwölf und damit fast die Hälfte unentschieden endeten. Ansonsten hat St. Pauli mit neun Siegen gegenüber den sieben Erfolgen Bochums die bessere Bilanz. In Bochum sprechen fünf Heimsiege bei sechs Remis und nur zwei Siege St. Paulis aber für den VfL.

VfL Bochum

22 Punkte waren zur Hinrunde eine durchschnittliche Bilanz für den VfL Bochum, der sein Ziel, vorne mitzuspielen, auf jeden Fall frühzeitig verfehlt hat. In die Rückrunde startete der VfL mit nur einem Punkt aus den ersten drei Spielen nicht gut, verhinderte aber mit Siegen gegen die Würzburger Kickers (2:1) und beim 1. FC Nürnberg (1:0) danach ein Abrutschen in den Abstiegskampf. Die gefährdete Zone rückte allerdings durch ein 1:2 gegen Fortuna Düsseldorf sowie anschließend gleich fünf Unentschieden in Folge dann aber doch nahe. Enorm wichtig war deshalb der 1:0-Heimsieg eggen die SpVgg Greuther Fürth. Danach wurde zwar bei Eintracht Braunschweig mit 0:2 verloren, doch sieben Punkte aus den jüngsten drei Partien gegen Dynamo Dresden (4:2) und Arminia Bielefeld (1:1) sowie beim TSV 1860 München (2:1) lassen auf ein versöhnliches Saisonende hoffen.

Eine unveränderte Startelf ist nach dem Sieg in München nicht unwahrscheinlich. Vitaly Janelt könnte aber wieder zur Verfügung stehen. Anders als die Langzeitverletzten Kevin Stöger, Pawel Dawidowicz und Timo Perthel.

Aufstellung VfL Bochum

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Hoogland, Fabian, Bastians – Gündüz, Losilla, Stiepermann – Eisfeld, Saglam – Wurtz, Mlapa

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,55
150€

FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat mit nur sechs Punkten aus 14 Spielen einen völlig verkorksten Start hingelegt, dann aber schon vor Weihnachten mit fünf Punkten aus drei Spielen die Wende geschafft und nach einer Pleite zum Rückrundenauftakt gegen den VfB Stuttgart (0:1) richtig losgelegt. 13 Punkte aus fünf Spielen brachten die Kiez-Kicker in eine gute Position, die mit drei sieglosen Spielen gegen den 1. FC Union Berlin (1:2), gegen Hannover 96 (0:0) und bei Erzgebirge Aue (0:1) aber wieder eingebüßt wurde. Dann aber startete St. Pauli erneut durch und machte den Klassenerhalt mit fünf Siegen in Serie beim 1. FC Nürnberg (2:0), gegen die Würzburger Kickers (1:0), bei Fortuna Düsseldorf (3:1), gegen den 1. FC Heidenheim (3:0) und beim 1. FC Kaiserslautern (2:1) bereits am drittletzten Spieltag perfekt. Am vergangenen Wochenende riss zwar die Siegesserie, verloren wurde gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:1) aber nicht.

Trainer Ewald Lienen muss neben dem verletzten Jeremy Dudziak auf die gesperrten Christopher Buchtmann und Cenk Sahin verzichten.

Aufstellung FC St. Pauli

Voraussichtliche Aufstellung: Heerwagen – Hornschuh, Sobiech, Gonther, Buballa – Nehrig, Flum – Choi, Möller Daehli, Sobota – Bouhaddouz

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,88
€150

Tipp

Bochum ist zu Hause stark und zum Ende der Saison noch in eine gute Form gekommen. St. Pauli ist ersatzgeschwächt und konnte schon vergangene Woche nicht mehr so überzeugen wie bei der Siegesserie zuvor.

Tipp: Sieg VfL Bochum – 2.55 Betvictor (sehr guter Bonus für Neulinge von 400%)

Anbieter
Bonus
Link
Betvictor Erfahurngen

400% bis 40€

10€ auf 2,00

40€ erhalten

Liveticker und Statistiken